PlayStation 5: Haptisches Feedback des DualSense-Controllers und HD Rumble der Joy-Con stammen von derselben Firma

  • Gestern feierte die PlayStation 5 die offizielle Markteinführung in Europa. Schon vor dem Erscheinen der Konsole konnten einige Medien das Gerät testen. Während dabei natürlich die obligatorischen Punkte wie Leistung und Energieaufnahme unter die Lupe genommen wurden, hat vor allem der DualSense-Controller der neuen PlayStation echte Begeisterung bei vielen Testern ausgelöst. Das Gerät erlaubt es Entwicklern mit einem sehr detaillierten haptischen Feedback auf Spielabläufe zu reagieren und so beispielsweise Widerstand oder das Bewegen über Oberflächen zu simulieren.


    Zum Verkaufsstart der Nintendo Switch 2017 wurde auch das haptische Feedback der Joy-Con mit dem Schlagwort HD Rumble offensiv beworben. Insbesondere der Titel 1-2-Switch sollte zeigen, welches Potenzial in der präzisen Rumble-Funktion der Joy-Con liegt.


    Wie sich jetzt herausstellt, war es in beiden Fällen die kalifornische Firma Immersion, die mit der Implementierung der Controller-Technologie beauftragt wurde. Das Unternehmen veröffentlichte sowohl zum Start der Nintendo Switch als auch jetzt zur Veröffentlichung der PlayStation 5 entsprechende Presseberichte, in denen die Innovationskraft der verbesserten Controller betont wird. Für die Joy-Con verwendete Immersion noch das Schlagwort TouchSense Force, um das präzise Feedback in den Controllern zu beschreiben.


    Denkt ihr, dass das Potenzial von HD-Rumble in den Joy-Con von Entwicklern bisher gut genutzt wird? Würdet ihr euch für einen Nachfolger der Nintendo Switch eine weitere Verbesserung der Technologie wünschen?

  • HD-Rumble wird von den Entwicklern leider viel zu wenig genutzt. Aber Nintendo baut es ja auch kaum in die eigenen Spiele ein. Wieso sollten es dann Drittentwickler tun? Zumal es ja auch ein wenig Ressourcen und Aufwand benötigt.


    Vielleicht kann die PS5 HD-Rumble ja genug etablieren, wodurch es dann auch bei der Switch mehr zum Einsatz kommen könnte.

    Aktuelles Switch-Spiel: Super Smash Bros. Ultimate, 7 Billion Humans


    Aktuelles WiiU-Spiel: Tokyo Mirage Session #FE, Metroid Prime Trilogy


    Aktuelles 3DS-Spiel: Yokai Watch


    Aktuelles Wii-Spiel: The Last Story


    Aktuelles N64-Spiel: Banjo-Tooie


    Aktuelles Smartphone-Spiel: Pokémon Go!

  • Hmm kommt auf die Spiele an. Da beeindruckendste Spiel was die HD Rumbles ausgenutzt hat war Kirby. Am Ende kam sogar der original Kirby Song aus den Joycons. :D

    Damals lachten die ps4 Fans über dieses Gimmick und jetzt freuen sie sich darüber. Ach ja. :D

  • HD Rumble ist ein super Idee gewesen, doch leider zu schwach von der Vibration.

    Ich wüsste jetzt auch nicht in welchem Spiel ausser 1-2 Switch es Sinn gemacht hat.

    Evtl bei Fast RMX, aber auch da war es zu schwach.

  • Ich hoffe wirklich, dass HD-Rumble zumindest bei der PS5 ausgiebig genutzt wird. Bei der Switch habe ich mich wirklich darauf gefreut, aber gespürt habe ich davon bisher fast nichts. Letztendlich ist dieses Feature ein Grund für den hohen Preis der Joy Cons, da sollte es zumindest viel häufiger zum Einsatz kommen. Hoffentlich macht Sony das jetzt besser.

    Switch-Freundescode: 2416-7632-4514

  • Ich hoffe wirklich, dass HD-Rumble zumindest bei der PS5 ausgiebig genutzt wird


    Die Firma hat beides hergestellt. Es ist aber kein HD Rumble im PS5 Kontroller, sondern nur das Haptikfeedback in den L1 und R2 Buttons, wenn ich mich nicht täusche.


    Die Firma hat nur beides entwickelt.


    Die Frage ist wie teuer die Haptikfeedback Module sind. Die ganze Kraft hängt an einer Plastikschnecke und einem Plastikzahnrad. Selbst wenn es so designt ist, dass bei zu viel Druck auf den Tasten das Zahnrad überspringt ist das nicht so gut für das Plastik. Da hätte ich bei einem so teuren Kontroller Metall erwartet und sehe schon eine Welle an defekten Kontrollern und ggf Klagen kommen.

  • Es stimmt nicht das HD Rumble nicht oder schlecht genutzt wird.

    Es wird nur sehr "subtil" genutzt.


    Achtet bei Mario Kart 8 Deluxe wenn ihr eine Münze einsammelt dass fühlt sich nämlich sehr passend an oder bei Mario 35 wenn ihr einen Brick zerstört.

    1,2 Switch macht es natürlich mit am besten oder auch mario party.


    Es gibt auch viele Indie games die es sehr gut nutzen wie Blazing chrome.

    Man muss halt nur sehr darauf achten und wahrnehmen.


    Bin großer Fan vom Feature muss ich auch sagen, wobei s mich schon nervt dass im Moment getan wird als wäre es neu wegen der PS5.

    Fakt ist wir Nintendo Spieler haben es seit 2017.


    Mein größter Traum ist weiterhin ein neues Wave Race im HD und mit HD Rumble.

    Man spührt jede Welle, jeden klatscher usw.


    Ahhh....

  • Schade, dass Nintendo selber das HD-Rumble-Feature kaum benutzt. Mir fallen jetzt nur versteckte Monde in Mario Odyssey ein und das war's. Dafür, dass es so ausführlich von Koizumi vorgestellt und gepriesen wurde, ist die Implementierung echt mager ausgefallen. Und Drittentwickler (vor allem Indies) werden sich dann erst recht nicht die Mühe machen.

    :mldance: :iwata: :mldance:

  • Überraschenderweise hat Capcom beim Okami-Port HD-Rumble meiner Meinung nach sehr gut eingesetzt. Je nachdem über welchen Untergrund man läuft, vibriert der Controller dort anders. Aber stimmt schon, bei den meisten anderen Spielen fällt es kaum bis gar nicht auf.

  • Auf der PS5 ist es viel detailreicher und kommt super gut rüber auf der Switch war das eher ein Reinfall


    Ist ja OK wenn du so empfindest aber könntest du das genau argumentieren mit Beispielen?

    Weil HD Rumble ist sehr detailreich auf der Switch wenn es so gewollt ist.

    Beispiele könnte ich da sogar viele nennen.

  • AgentYork


    Ich befürchte, dass Astros Playroom zu Sonys 1-2-Switch wird. Ein Spiel, dass die Fähigkeiten der neuen Controller Features ausnutzt, aber eben leider auch eine Ausnahme. Ich glaube nicht daran, dass das Feature von späteren spielen genutzt wird. Erst recht nicht von Multi Plattform thirds.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an, das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde, anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern. "


    Astor-Pokemon

  • Also bei 1 2 Switch fand ich die Vibrationen schon cool, besonders beim Tresor knacken. Aber ich will jetzt nicht unbedingt in jedem spiel es so haben das der Controller vibriert wenn man wo drüber läuft.

  • Im Grunde dachte Nintendo es ist eine tolle Idee, nutzen tun sie sie ja selber nicht mal. War schon bei der WiiU mit dem 2ten Screen das selbe, erst wird es groß beworben und dann machen sie selber nix draus.


    Da wäre oft mehr drin gewesen, gerade wenn man es als Innovation anpreist.

    Freundescode : SW-6929-7763-1288 / Switcher


    Pokemon Go Trainercode : 1548 4565 5503

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!