Capcom über die Möglichkeit eines Ports von Monster Hunter Stories für Nintendo Switch

  • Die letzte Nintendo Direct enthüllte unter anderem Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin für Nintendo Switch. Mit diesem Titel beerbt Entwickler Capcom ihren Nintendo 3DS-Titel Monster Hunter Stories, welches wiederum ein Spin-Off der Monster Hunter-Hauptreihe war. Dieser Titel wurde später zudem für Smart Devices veröffentlicht. Viele Fans fragen sich nun, ob Teil 1 als Port für Nintendo Switch erscheinen würde. Ryozo Tsujimoto von Capcom hat diesem Wunsch zumindest zum jetzigen Zeitpunkt eine Absage erteilt.


    Zitat

    Wir haben momentan keine Pläne, das erste Monster Hunter Stories für Nintendo Switch zu veröffentlichen. Sollte jedoch jemand besorgt sein, dass man die Story des Erstlings kennen muss, weil beide Geschichten direkt miteinander verbunden sein könnten oder man ohne das Wissen das Spiel nicht genießen kann, den kann ich beruhigen, da es einen komplett neuen Protagonisten und eine komplett eigenständige Geschichte geben wird.


    Auch wenn es in der gleichen Welt spielt, wurde der Titel so kreiert, dass Spieler ohne Vorkenntnisse direkt Monster Hunter Stories 2 spielen können.


    Habt ihr Monster Hunter Stories bereits durchgespielt?

    Quellenangabe: NintendoEverything

    Iustorum autem semita quasi lux splendens procedit et crescit usque ad perfectam diem

  • Monster Hunter Stories 3DS endlich ein Monster Hunter Game was ich geliebt habe, eine echte Perle auf dem 3DS und gibt es auch für Handy und remasterd für Switch wäre nice aber muss nicht.

    Hoffe Teil 2 wird genauso geil, pray for it

  • Habe den ersten zwar gespielt aber nach ca. 20h war einfach die Luft raus. Das Kampfsystem ist so eintönig genauso wie viele Mechaniken in dem Spiel sodass ich das leider abgrebrochen habe. Auch die Dialoge und Story waren teilweise schwer zu ertragen...

  • Ich fand den Erstling wirklich toll. Ich habe aufm 3DS nicht wirklich viel gespielt (kam nicht über 30 Spiele hinaus) aber das Ding hab ich mit Wonne durchgespielt. Daher freue ich mich auch über Teil 2 für die Switch sehr und begrüße das Capcom ein würdiges Switch Monster Hunter Stories bringen will und keinen schnell hingewi....ten Port. Weiter so Capcom. So kauf ich eure Games auch wieder day one!

  • MonsterHunterFan93 Coole Idee, verstehe schon bei der normalen switch nicht wieso man das nicht gleich umgesetzt hat.


    Aber Nintendo kommt leider meist auf solche einfachen Dinge nicht.


    War bei der U mit nur einem Gamepad ja auch so ne Sache, keine Ahnung wie man auf so eine Idee kommt :D das nur einer ein gamepad brauch bzw möchte

  • Shulk meets 9S wäre es 3DS kompatibel hätten sie ihre Behauptung, der 3DS sei noch nicht tot/nicht durch die Switch ersetzt worden doch garnicht mehr verteidigen können.


    Dabei ist das doch längst passiert. Es werden keine Spiele mehr für 3DS hergestellt, zumindest keine neuen.
    Das ist eine der Sachen, wo ich mich frage "Nintendo, was los bei euch da drüben?"

  • PR Gelaber halt. Auch wenn man meidet das zu sagen die Masse ist nunmal extrem leichtgläubig und easy zu manipulieren, sonst würden die vielen alten Marketingmaßnahmen, die eigentlich recht billig wirken, schon längst ausgestorben sein. Der Großteil der Kunden bekommt es nicht mit, dass nix mehr erscheint und glaubt dennoch durch eben solche Aussagen (sofern sie diese mitbekommen) die Konsole sei aktuell und somit gefragt jetzt noch zu holen. Solange sich die Menschen so leicht manipulieren lassen, wird man auch nicht aufhören dies auszunutzen, was wahrscheinlich bis zum Untergang der Menschheit der Fall sein wird.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!