Der "CYBERPUNK 2077"-Thread

  • Matchet1984


    Ich glaube nicht, das die Konsolenumsetzungen so viel schlechter sind. Auf den PreGen Base Konsolen kann es natürlich sein, das diese Leistungstechnisch an ihre Grenzen kommen, bzw die da einfach nicht mehr hinterher kommen. Aber das ist zu erwarten, und ich hoffe ehrlich gesagt, das CDPR da auch nicht mehr zu viel Prio reinsteckt und lieber erst einmal die generellen Bugs, die wohl alle Plattformen betreffen, angeht. Sowie natürlich die NextGen Patches zügig fertig bekommt.

    Nichts im Internet ist kostenlos. Es zahlen nur manchmal andere.

  • Kimsn

    Bedenken habe ich eher im Bezug auf die Basekonsolen Xbox One und PS4 Standard.

    Stelle dir vor, du bist eine Farbe. Du wirst nicht jedem gefallen,
    aber es wird immer jemanden geben, dessen Lieblingsfarbe du bist.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Mario Maker Baumeister-ID: J61-6CF-KQG

    Schlummeranschrift in AC :1597-7702-5086

    ntower-game Challenge

  • Auch wenn es mir noch so schwer fällt und ich ein grosser Fan von guten Storys bin. Ich werde mich mal auf Assassins Creed Valhalla konzentrieren. Wenn ich das fertig habe, werden eventuell noch ein paar Bugs beseitigt. Wann die optimierte Version für die PS5/XBSX kommt, weiss ja leider keiner.

  • Katzengott

    Ich drücke dir die Daumen, da bisher zu den normalen Versionen nicht viel gesagt wurde.

    Stelle dir vor, du bist eine Farbe. Du wirst nicht jedem gefallen,
    aber es wird immer jemanden geben, dessen Lieblingsfarbe du bist.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Mario Maker Baumeister-ID: J61-6CF-KQG

    Schlummeranschrift in AC :1597-7702-5086

    ntower-game Challenge

  • Wenn es mit den Nebenaufgaben, etc.. auf 40-50 Stunden kommt, wäre ich auch schon zufrieden. :)

    Und nicht vergessen, DLC‘s kommen ja auch noch welche. Wenn die mindestens den Umfang der „The Witcher 3“ DLC‘s hat, wäre ich schon glücklich.

  • Wenn es mit den Nebenaufgaben, etc.. auf 40-50 Stunden kommt, wäre ich auch schon zufrieden. :)

    Und nicht vergessen, DLC‘s kommen ja auch noch welche. Wenn die mindestens den Umfang der „The Witcher 3“ DLC‘s hat, wäre ich schon glücklich.

    about 30 hours

    How long is Cyberpunk 2077? If you are rushing through the main storyline in Cyberpunk 2077, you can expect it to last you about 30 hours. This number can increase to around 40 hours if you are doing side missions fairly regularly.vor 13 Stunden


    -> https://www.gamespot.com/artic…ions%20fairly%20regularly.


    Auch:


    A developer on the game claimed to have played for more than 175 hours without seeing everything, but your miles may vary if you're seeking to leave no stone unturned.



    Ich denke du wirst auf deine Kosten kommen 8o

  • Wenn es mit den Nebenaufgaben, etc.. auf 40-50 Stunden kommt, wäre ich auch schon zufrieden. :)

    Und nicht vergessen, DLC‘s kommen ja auch noch welche. Wenn die mindestens den Umfang der „The Witcher 3“ DLC‘s hat, wäre ich schon glücklich.


    Habe jetzt zwei Deutsche Tests gelesen.

    Beide sagen so 25-30 Stunden wenn man nur die Hauptquest macht.


    ABER!

    Die nebenquests sind alle so gut geschrieben, und manche wirken sich auch aufs Ende aus. Wenn man diese mitmacht hat man deutlich mehr Stunden.


    Ich denke da kommt jeder auf seine Kosten :)

    Playstation 4 and XBox haben im Zug, in der Bahn oder am See genau 0 FPS

  • ABER!

    Die nebenquests sind alle so gut geschrieben, und manche wirken sich auch aufs Ende aus. Wenn man diese mitmacht hat man deutlich mehr Stunden.

    Also wenn das auch nur ansatzweise wie bei Witcher sein wird, dann hat man da echt einiges vor sich.


    Habe mich bei Witcher 3 teilweise so in den Sidequests verloren, dass ich gar nicht mehr wusste, ob das jetzt faktisch Main, oder Sidequest ist. :notlikethis::notlikethis:

  • Ich glaub auch das wird mehr als genug Spielzeit bieten.


    Obwohl ich sagen muss das, nach dem ich schon seit Jahren heule das spiele zu lang werden, ich mir wünschte gerade Cyberpunk wäre etwas länger :ugly:

    If you aren’t remembered, you never existed.

  • Lieber gut gemachte 30 Stunden, als sich wie ein Kaugummi dahin ziehende 100 Stunden. Und der Wiederspielwert soll ja wohl recht gut sein.

    Nichts im Internet ist kostenlos. Es zahlen nur manchmal andere.

  • Naja aktuelle Infos sagen um die 30 Stunden Story und mit allen drumherum 80-90 Stunden.

    Wobei das so auch nicht 100% so stimmen soll sondern Cyberpunk hat da 'nen eigenen Ansatz und zwar gibt es halt eben diese klassischen Hauptmissionen die um die 30 Stunden geht und dann gibt es Nebenmissionen, die aber strikt an die Hauptmission verbunden sind und starken Einfluss auf das letzte Drittel und die Endings haben soll... Gamestar bspw findet das es dadurch den Namen "Nebenmissionen" gar nicht mehr gerecht wird sondern das es mehr wie optionale Hauptmissionen sind. Gibt aber abseits davon aber auch klassische Nebenmissionen, die weniger Relevant sein sollen für die Hauptmissionen aber trotzdem spannend zu verfolgen. Man geht davon aus wenn man also die Hauptstory-Nebemissionen/Optionalen Missionen (wie immer die ihr nennen möchtet) mitmacht kommt man auf 60 Stunden oder etwas mehr "Story" und dann abseits davon halt noch das ganze Nebengedöns... (Abseits davon muss man auch noch einwerfen das natürlich Schwierigkeitsgrad, Spielstil und das eigene Pacing eine Rolle spielen soll).


    Für mich klingt das halt im Prinzip nach Zelda BotW prinzip wo du ja theoretisch auch gleich in den Boss reinrennen kannst und dann haste (sofern du besonders gut spielst) auch gleich mal das Spiel durch, aber dann gibts halt eben die Titanen die ihn schwächen. Nur halt auf Story strukturiert und umfangreicher umgesetzt.


    Finde ich eigentlich ein spannenden Ansatz weil es halt irgendwie die länge des Spiels selber bestimmen lässt, aber ohne so in diese traditionelle "wir strecken halt Spielzeit mit Fetchquest und Sammelbares" umzusetzen(nicht das ich letzteres per se schlecht finde, aber trotzdem interessant wenn das wirklich so gut funktioniert bei CP2077)


    Und der neue Trailer ist mega:


    Und für die Englisch-Fetisch:

  • Wie CDPR auf Twitter noch schön gesagt hat, das die Leute vorher nicht Content und Videos zeigen sollen, weil manche das Game teilweise ne Woche zu früh hatten.

    Und was ist heute? Embargo gefallen, ab heute dürfen alle Streamer zocken und es zeigen - 1 Tag vor Release.

    900k Zuschauer auf Twitch und alles voll damit.


    Mega nervig.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!