Eine neue Saison – Weitere Veranstaltungen und Events für Pokémon GO angekündigt

  • Erst vor einigen Tagen konnten wir euch vom großen GO-Beyond-Update für Pokémon GO berichten. Eines der neuen Features ist die Einführung der vier Jahreszeiten in der AR-Applikation. Seit dem 1. Dezember 2020 bis hin zum 1. März 2021 ist nun Winter in dem Pokémon-Spiel. Zahlreiche In-Game-Events, die sich um die Pokémon-Regionen der Hauptreihe drehen, sind geplant. Ab sofort schlüpfen aus 2 km-Eiern Fukano und Wingull häufiger. Puppance und Piccolente wachsen vermehrt in 5 km-Eiern heran. Erhaltet ihr ein Ei mithilfe des Abenteuer-Sync, gibt es statt Piccolente das Pokémon Sheinux aus den eben genannten Eiern. Jurob, Stollunior und Pygraulon könnt ihr hingegen nicht mehr ausbrüten.


    Auf der Nordhalbkugel tauchen ab sofort unter anderem Alola-Sandan, Alola-Vulpix, Jurob, Lapras, Teddiursa und die Winterform von Sesokitz häufiger auf. Spieler der Südhalbkugel können sich stattdessen beispielsweise über Fukano, Pottrott, Frizelbliz, Burmy, Flampion und die Sommerform von Sesokitz freuen. Im Dezember tauchen in Mega-Raids zudem nur Mega-Glurak X, Mega-Gengar und Mega-Rexblisar auf – weitere ab dem kommenden Jahr. In der ersten Hälfte des Dezembers ist Mega-Glurak X zudem besonders stark. Andere Mega-Pokémon werden in anderen Zeiträumen verstärkt.


    Neben den generellen Veränderungen ist auch ein Community Weekend für diesen Monat geplant. Dieser findet am 12. und 13. Dezember statt. Innerhalb des Events tauchen vermehrt Pokémon in der Wildnis und in Raids auf, die bei den anderen Community Days in den Jahren 2019 und 2020 im Fokus standen. Bereits am 30. November startete die neue Season der GO-Kampfliga. Ebenfalls ab sofort bis zum 8. Dezember findet ihr erstmals vermehrt Pokémon aus der Kalos-Region in Pokémon GO. Weitere Events zum Thema Winter und Weihnachten sind laut Niantic geplant.


    Habt ihr euch schon Pokémon aus der Kalos-Region in Pokémon GO gefangen?

    Quellenangabe: Pokémon GO Live

    Iustorum autem semita quasi lux splendens procedit et crescit usque ad perfectam diem

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!