Daemon X Machina: Update ermöglicht das Teilen von Spielständen zwischen PC und Nintendo Switch

  • Für die PC- und die Nintendo Switch-Fassungen von Daemon X Machina ist ein Update verfügbar, das dem Spiel eine Cross-Save-Funktionalität hinzufügt. Grundlage hierfür bildet die Steam Cloud, mit der Speicherstände zwischen PC und Konsole geteilt werden können. So ist es euch beispielsweise möglich, das Spiel zu Hause auf dem PC und unterwegs auf eurer Nintendo Switch zu spielen. Die neue Version des Spiels kommt knapp einen Monat nach dem Jubiläumsupdate, mit dem verschiedene Extras wie neue Items Einzug gehalten haben (wir berichteten).


    Habt ihr sowohl die PC- als auch die Nintendo Switch-Fassung von Daemon X Machina? Wenn ja, werdet ihr die neue Funktion zum Teilen von Speicherständen nutzen?

    Quellenangabe: XSEED Games (Webseite)
  • So was würde ich mir bei allen Multi Plattform Spielen wünschen...


    Würde gerne mal ne Runde Ori Will of Wisps am PC mit max. Grafikeinstellungen spielen. Aber eben nicht von vorne... Dafür bin ich auf der Switch schon einfach zu weit.

  • Psycon man muss aber auch realistisch sehen, dass der Großteil ein Spiel nur auf einer Plattform zockt und nicht zwischen unterschiedlichen wechselt. Ich persönlich sah auch nie wirklich einen Grund dafür ein Spiel auf unterschiedlichen zu zocken.

  • Psycon


    Muss man sich beim Spiel nicht mit einem Xbox Live Account anmelden?

    Dann könntest du wohl deinen Speicherstand aufm PC weiterzocken.


    Habe Ori 1 auf der Xbox gespielt und konnte problemlos meinen Save auf dem PC fortführen.

    Glaube allerdings dass das nur mit der Win 10 Store Version funktioniert. Also ohne Gewähr.

  • Also ich glaube nicht, dass dieses Spiel Jemanden so umgehauen hat, dass er es sich gleich für zwei Plattformen gekauft hat - vor allem zu dem horrenden Preis. Ich persönlich fand es zwar ganz nett, aber nochmal würde ich es nicht spielen und schon gar nicht ein zweites Mal Geld dafür ausgeben. Ungeachtet dessen aber ein schöner Service.


    Flomo

    :D

    So ähnlich ging es mir auch. Vor allem da man bei der pausenlosen Action in den Missionen keine Zeit hat, den deutschen Untertiteln zu folgen - und nur mit Schulenglisch-Kenntnissen ist es dank der Action genauso schwer der englischen Sprachausgabe zu folgen.

  • Also ich glaube nicht, dass dieses Spiel Jemanden so umgehauen hat, dass er es sich gleich für zwei Plattformen gekauft hat - vor allem zu dem horrenden Preis. Ich persönlich fand es zwar ganz nett, aber nochmal würde ich es nicht spielen und schon gar nicht ein zweites Mal Geld dafür ausgeben. Ungeachtet dessen aber ein schöner Service.


    Flomo

    :D

    So ähnlich ging es mir auch. Vor allem da man bei der pausenlosen Action in den Missionen keine Zeit hat, den deutschen Untertiteln zu folgen - und nur mit Schulenglisch-Kenntnissen ist es dank der Action genauso schwer der englischen Sprachausgabe zu folgen.

    Ja genau so ging es mir auch :D

  • Auf der Switch muss man sich nirgends anmelden. Jedenfalls habe ich da nix gefunden.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!