Super Smash Bros. Ultimate: Masahiro Sakurais Bilder der Woche (KW 50)

  • Eine aufregende Woche für Fans von Super Smash Bros. Ultimate geht zu Ende: Vorgestern wurde Sephiroth bei den The Game Awards enthüllt. Am Donnerstag Abend wird der Kämpfer schließlich von Masahiro Sakurai vorgestellt und mit einer sehr zeitnahen Veröffentlichung vor Weihnachten ist zu rechnen. Der Enthüllungstrailer enthält viele Referenzen zu Final Fantasy VII: Advent Children, der Videospielverfilmung des bekannten Spiels. Auch über einen verblüffend echten Fan-Trailer zu 8-Bit-Mario berichteten wir in dieser Woche. Nun wollen wir die turbulenten Tage mit Sakurais Bildern der Woche ausklingen lassen:



    07.12.2020 – Super Smash Bros. Ultimate feiert zweites Jubiläum


    Am 07.12.2018 wurde Super Smash Bros. Ultimate erstmals veröffentlicht und aus diesem Grund feiert Masahiro Sakurai mit diesem fantastischen Bild den zweiten Geburtstag seines Meiesterwerks:



    Ja, so begann alles: Ein vermeintlicher Splatoon-Trailer im März 2018, der sich als Ankündigung zu einem neuen Super Smash Bros.-Spiel für die Nintendo Switch entpuppte.


    08.12.2020 – Metallgegner


    Die Metallbox aus Super Mario 64 taucht seit Melee als Item in der Super Smash Bros.-Reihe auf und lässt Charaktere zu schweren Metallcharakteren werden:



    09.12.2020 – Schockstarre


    Luffy aus One Piece in Super Smash Bros. Ultimate? Wohl kaum, aber dies dürften sich viele Fans gedacht haben, wie den Kommentaren unter folgendem Bild mit Diddy Kong zu entnehmen ist:




    10.12.2020 – Zeit für die The Game Awards


    Dies ist das letzte Bild vor den diesjährigen The Game Awards, für welche eine Smash-Ankündigung bevorstand. Ein Grund also, einen Blick zurück auf die The Game Awards 2018 zu werfen, als völlig überraschend Joker aus Persona 5 angekündigt wurde. Seine Mementos-Stage besitzt die drei verschiedene Farbvarianten, abhängig von der abgespielten Musik:



    11.12.2020 – Sephiroth!!


    Diese Nacht werden viele Smash-Fans nicht so schnell vergessen. Ähnlich überraschend wie damals Joker wurde bei den diesjährigen The Game Awards Sephiroth aus Final Fantasy VII angekündigt:



    12.12.2020 – Eine weitere Final Fantasy VII-Stage


    Wie genau die Stage von Sephiroth heißen und funktionieren wird, wurde bislang noch nicht enthüllt. Dies werden wir erst am Donnerstag um 23 Uhr erfahren, wenn Sakurai den neuen Kämpfer ausführlich vorstellen wird:



    13.12.2020 – Gruselige Peach


    Nicht in allen Spielen ist Peach immer die unschuldige, hilflose Prinzessin. Sei es in diversen Paper Mario-Spielen oder im Subraum-Emissär-Modus von Super Smash Bros. Brawl – die gruselige Fake-Peach strahlt eine besonders furchteinflößende Aura aus:



    Klickt auf die folgenden Links, um alle Bilder, die Masahiro Sakurai bislang geteilt hat, anzusehen:


    KW 1, KW 2, KW 3, KW 4, KW 5, KW 6, KW 7, KW 8, KW 9, KW 10, KW 11, KW 12, KW 13, KW 14, KW 15, KW 16, KW 17, KW 18, KW 19, KW 20, KW 21, KW 22, KW 23, KW 24, KW 25, KW 26, KW 27, KW 28, KW 29, KW 30, KW 31, KW 32, KW 33, KW 34, KW 35, KW 36, KW 37, KW 38 & KW 39, KW 40, KW 41, KW 42, KW 43, KW 44, KW 45, KW 46, KW 47, KW 48 & KW 49.


    Welches Bild gefällt euch in dieser turbulenten Woche am besten?

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!