Japan: Die aktuellen Hard- und Software-Charts (07.12.2020 – 13.12.2020)

  • Erneut präsentieren wir euch auch in dieser Woche die aktuellen Verkaufszahlen aus Japan. Gemessen wurde der Zeitraum vom 7. bis zum 13. Dezember 2020. Auch in dieser Woche konnte sich die Nintendo Switch als Überflieger herauskristallisieren und mit großem Abstand den ersten Platz halten. Zuletzt konnte auch Sonys Playstation 4 einen kleinen Aufwind erleben, vermutlich im Zusammenhang mit dem Engpässen der Next-Gen-Konsolen.


    Im Bereich der Software-Charts startet das neue Werk von CD Projekt Red auf einem starken zweiten Platz. Aber auch jedes Spiel aus dem Hause Nintendo, das in dieser Rangliste aufgeführt ist, erfuhr innerhalb der letzten Woche einen beachtlichen Schub in den Verkaufszahlen. Insgesamt besteht die Top 30 der Videospielcharts aus sensationellen 28 Spielen für die Nintendo Switch. Nachfolgend könnt ihr euch die gesamten japanischen Charts der Soft- und Hardware ansehen:


    Hardware

    1. Nintendo Switch – 182.364 / Gesamt: 13.834.191
    2. Nintendo Switch Lite – 47.334 / Gesamt: 2.964.706
    3. PlayStation 4 – 9.096 / Gesamt: 7.692.463
    4. PlayStation 5 – 9.025 / Gesamt: 41.376
    5. Playstation 5 Digital Edition – 2.031 / Gesamt: 43.407
    6. Xbox Series X – 1.186 / Gesamt: 24.431
    7. New Nintendo 2DS XL – 528 / Gesamt: 1.162.783
    8. Xbox Series S – 225 / Gesamt: 6.413
    9. PlayStation 4 Pro – 58 / Gesamt: 1.575.366
    10. New Nintendo 3DS – 25 / Gesamt: 5.888.898
    11. Xbox One X – 20 / Gesamt: 21.052
    12. Xbox One S – 18 / Gesamt: 21.715

    Software

    1. [NSW] Momotaro Dentetsu: Showa, Heisei, Reiwa mo Teiban! (Konami) – 166.774 / Gesamt: 755.084 (+44 %)
    2. [PS4] Cyberpunk 2077 (Spike Chunsoft) – 104.687 / NEU
    3. [NSW] Animal Crossing: New Horizons (Nintendo) – 71.455 / Gesamt: 6.175.256 (+25 %)
    4. [NSW] Ring Fit Adventure (Nintendo) – 49.803 / Gesamt: 1.969.790 (+24 %)
    5. [NSW] Mario Kart 8 Deluxe (Nintendo) – 31.896 / Gesamt: 3.344.534 (+38 %)
    6. [NSW] Pikmin 3 Deluxe (Nintendo) – 30.319 / Gesamt: 367.461 (+42 %)
    7. [NSW] Puyo Puyo Tetris 2 (Sega) – 26.346 / NEU
    8. [NSW] Minecraft (Microsoft Game Studios) – 25.427 / Gesamt: 1.619.297 (+66 %)
    9. [NSW] Super Smash Bros. Ultimate (Nintendo) – 22.886 / Gesamt: 3.926.512 (+77 %)
    10. [NSW] Super Mario Party (Nintendo) – 22.414 / Gesamt: 1.657.894 (+52 %)
    11. [NSW] Pokémon Schwert / Schild + Erweiterungspass (Pokémon Co.) – 21.264 / Gesamt: 92.265 (+37 %)
    12. [NSW] Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung (Koei Tecmo) – 18.806 / Gesamt: 255.964 (-19 %)
    13. [NSW] Super Mario 3D All-Stars (Nintendo) – 18.761 / Gesamt: 427.367 (+61 %)
    14. [NSW] Derby Stallion (Game Addict) – 16.911 / Gesamt: 91.155 (-77 %)
    15. [NSW] Sakuna: Of Rice and Ruin (Marvelous) – 15.874 / Gesamt: 64.918 (+85 %)
    16. [NSW] Splatoon 2 (Nintendo) – 13.942 / Gesamt: 3.636.490 (+66 %)
    17. [NSW] Pokémon Schwert / Schild (Pokémon Co.) – 13.852 / Gesamt: 3.830.974 (+57 %)
    18. [NSW] 51 Worldwide Games (Nintendo) – 13.319 / Gesamt: 455.474 (+92 %)
    19. [NSW] Dokapon Up! Mugen no Roulette (Aqua Plus) – 9.334 / NEU
    20. [NSW] New Super Mario Bros. U Deluxe (Nintendo) – 8.925 / Gesamt: 950.776 (+41 %)
    21. [NSW] Super Mario Maker 2 (Nintendo) – 8.758 / Gesamt: 1.005.111 (+80 %)
    22. [NSW] Romance of the Three Kingdoms XIV (Koei Tecmo) – 7.929 / NEU
    23. [NSW] The Legend of Zelda: Breath of the Wild (Nintendo) – 7.761 / Gesamt: 1.704.639 (+19 %)
    24. [NSW] Taiko no Tatsujin: Rythmic Adventure Pack (Bandai Namco Entertaiment) – 7.407 / Gesamt: 30.343 (+0 %)
    25. [PS4] Dragon Quest XI S: Streiter des Schicksals – Definitive Edition (Square Enix) – 7.243 / Gesamt: 35.855 (-75 %)
    26. [NSW] Dragon Quest XI S: Streiter des Schicksals – Definitive Edition (Square Enix) – 7.164 / Gesamt: 19.819 (-43 %)
    27. [NSW] Fighing Spirits: Nintendo Switch Version (Bandai Namco Entertaiment) – 6.720 / Gesamt: 522.049
    28. [NSW] Fitness Boxing 2: Rythm & Exercise (Imagineer) – 6.547 / Gesamt: 22.067 (-58 %)
    29. [NSW] Super Mario Odyssey (Nintendo) – 6.480 / Gesamt: 2.157.081
    30. [NSW] Human: Fall Flat (Teyon Japan) – 6.447 / Gesamt: 64.456

    Die Zahlen der vorherigen Woche könnt ihr euch hier ansehen.

    Quellenangabe: ResetEra
  • Die Switch-Verkaufszahlen sind wirklich gigantisch - weiter so Nintendo!
    Sicherlich kann Sony aktuell produktionsbezogen nicht mehr liefern, aber meine Meinung bleibt auch hier gleich - hätte man den Launch doch etwas nach hinten gezogen, um bis dahin mehr Einheiten zur Verfügung zu haben. Aber man wollte (oder musste) wohl das Weihnachtsgeschäft mitnehmen...

    :mario: Nintendo :luigi: - Mehr als Nur Gaming :thumbup:
    Mein Switch-Freundescode: SW-5661-7690-9025

  • Mr. Nintendo1985


    Aber was bringt einem das Weihnachtsgeschäft, wenn man keine Konsolen bereitstellen kann?


    Alles was man jetzt verkauft wäre auch im März an Day 1 verkauft worden.

    Ja, genau das meinte ich ja damit, man musste das ja unbedingt machen - aber die Zahlen zeigen ja ganz deutlich, ob diese Entscheidung richtig war oder nicht. Sony war da ja auch im Zugzwang, da ja auch die PS4-Zahlen nichts mehr gerissen haben. Sony hätte ruhig den Launch nach hinten ziehen können - MS hingegen hat auf dem japanischen Markt keine Chance - sieht man deutlich.

    :mario: Nintendo :luigi: - Mehr als Nur Gaming :thumbup:
    Mein Switch-Freundescode: SW-5661-7690-9025

  • Nintendo ist in Japan unglaublich stark :)


    Miriam-Nikita

    Ich glaube auch, dass eine Verschiebung für keinen der beiden, Sony und MS, einen Nachteil gehabt hätte. Im Gegenteil, vielleicht hätte ein besseres Gesamtpaket mit einer größeren Anzahl Konsolen vielleicht sogar einen größeren Hype hervorgerufen. So kriechen beide auf der Stelle und patchen die halbfertigen Systeme.

  • Wenn die Switch sich in der nächsten Woche 205k mal verkauft hat man die 17mio erreicht in so kurzer Zeit


    SMM2 hat die 1mio erreicht=)


    Ansonsten hätte ich echt mehr von der PS5 erwartet

    Sony sagt zwar man hatte den besten Start aller Zeiten aber an den Japan Zahlen merkt man das nicht

  • schöne Zahlen wieder für Nintendo :)


    Denke nicht das Sony Lieferschwierigkeiten hat, denke ehr das die PS5 einfach nicht gut ankommt bei den Japanern.


    Kann es sein das bei Dragon Quest XI S für die switch ein Fehler unterlaufen ist? Das hat sich doch nicht nur 19k mal verkauft in Japan?

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!