Ehe gerettet – Nintendo findet verlorenen Ehering in einer zur Reparatur eingesandten Wii U

  • Wenn man beim Reparatur-Service von Nintendo arbeitet, dann dürfte man beim Öffnen von Kundengeräten so einiges vorfinden – zumeist Staub und Schmutz. Doch eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter dürfte nicht schlecht gestaunt haben, was noch so alles in elektronischen Geräten ein neues zu Hause findet:



    Auf Twitter hat der User sam_nama berichtet, dass seine kleine Tochter seinen Ehering in die Wii U gesteckt hat und dieser anschließend nicht mehr heraus zu bekommen war. Anschließend habe er die Wii U zur Reparatur eingesandt. Nintendo konnte den Ehering erfolgreich retten und hat ihn netterweise sogar noch gereinigt. Die Wii U hat der Reparatur-Service natürlich auch noch repariert.


    Der Besitzer der wieder reparierten Wii U sagte dazu, dass er nicht damit gerechnet habe, dass seine Tochter den Ring tatsächlich in die Wii U stecken würde. Sie hat die Konsole wohl eher als Sparschwein betrachtet.


    Hand aufs Herz! Wer von euch hat auch schon mal etwas in einem elektronischen Gerät quasi unwiederbringlich verloren?

  • Wenn du Kinder hast, dann solltest du anfangen deinem Kram an die unmöglichen Orten zu suchen. :rover:

    Wobei es die Haustiere auch gut können, aber zum Glück nicht in höher und komplizierter gelegenen Orten. :ugly:

  • Mein sohn hat als er klein war auch versucht Sachen in die laufwerkschlitze zu stecken. Das hat einmal fast geklappt. Ich hab ihn mir dann zubrust genommen und ihn gesagt sollte das mal passieren dann verkaufe alle seine Spielsachen und das was ich nicht los werde schmeisse ich weg xD hat geholfen, seit dem Zeitpunkt war das Thema gegessen, jeder soll die Spielsachen des anderen respektieren ;)

    Meine Steam, Xbox & PSN ID: Weitenrausch

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!