Mighty Fight Federation: Kunio und Riki aus der Kunio-kun-Reihe schließen sich der Kämpferriege an

  • Im Jahr 2019 angekündigt, befindet sich das Kampfspiel Mighty Fight Federation noch immer im Early Access. Auf dem PC können Spieler also bereits losprügeln, Konsolenspieler auf der Nintendo Switch, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One oder Xbox Series X|S müssen sich leider noch etwas gedulden. Die Entwickler fügen dem Spiel bis zur endgültigen Veröffentlichung aber fleißig neue Inhalte hinzu.


    Neben TomJam & Earl sowie Yooka-Laylee (wir berichteten), gesellen sich bald noch Kunio und Riki, bekannt aus der Kunio-kun-Reihe, zu den implementierten Kämpfern dazu. Das hatte der Entwickler via Twitter bekannt gegeben. Zuletzt hatten die beiden in River City Girls einen Gastauftritt. Einen Trailer zur Ankündigung der Crossover-Promotion könnt ihr euch bereits anschauen:



    Wann genau das Spiel auch für die Nintendo Switch erscheinen wird, ist leider noch immer nicht bekannt. Wir halten euch aber auf dem Laufenden.


    Ist euch die Kunio-kun-Reihe ein Begriff und freut ihr euch, wenn Mighty Fight Federation endlich auch für die Nintendo Switch erscheint?

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!