Umfrage der Woche: Was sind eure Wünsche an Nintendo im Jahr 2021?

  • Ein frohes neues Jahr wünschen wir euch, denn wir starten frisch gestärkt in die erste Umfrage des Jahres 2021. Während wir bei der letzten Umfrage auf das Jahr 2020 zurückblickten, wollen wir heute mit neuer Hoffnung nach vorne schauen.


    Umfrage der vergangenen Woche


    Zunächst möchten wir uns allerdings die Ergebnisse der vergangenen Umfrage anschauen. Wir fragten euch, wie zufrieden ihr eigentlich mit Nintendo im Jahr 2020 gewesen seid und die meisten von euch fanden das Jahr ziemlich durchwachsen, denn nur wenige Spiele konnten euch begeistern. Eine deutlich geringere Anzahl der Abstimmenden fand das Jahr in ähnlicher Anzahl der Stimmen sowohl relativ gut als auch ganz schlecht. Falls ihr euch für die genauen Ergebnisse interessiert, dann besucht doch die vergangene Umfrage.


    Umfrage der Woche


    Das Jahr 2021 startet für Nintendo voraussichtlich mit dem Titel Super Mario 3D World + Bowser's Fury, welcher am 12. Februar für Nintendo Switch erscheinen soll. Bislang ist aber neben dem Mario-Spiel, über das wir immer noch kaum was wissen und Bravely Default II am 26. Februar ziemlich wenig über das frisch gestartete Jahr von Nintendo bekannt. In dieser Umfrage möchten wir von euch wissen was ihr euch 2021 von Nintendo wünscht. Dieses Mal könnt ihr die Frage einzig und allein in den Kommentaren beantworten, also schreibt uns euren (realistischen) Wunschzettel an Nintendo für 2021 in den Kommentaren.

  • Gameplay zu Metroid Prime 4

    Metroid Prime Trilogy Remastered

    Waverace Nachfolger

    Ein frisches Donkey Kong Spiel

    Mehr Farben für den Pro Controller

    F-Zero von Sega

    Monster Hunter 3 Ultimate als Switch Version.

    Ein Project Zero Titel.


    Das wäre alles super. Aber denke nichts davon wird kommen. X/

  • (Eher) realistische Wünsche:

    • Zelda Brot 2 zu Weihnachten
    • 2D Zelda
    • Mario Kart 9
    • Metroid Fusion Nachfolger


    Jetzt zu den eher bis gänzlich unrealistischen Wünschen:


    • Wario Land Nachfolger in 2D
    • Golden Sun Nachfolger oder Reboot
    • Super Mario Party 2 oder zumindest DLC mit fairem P/L Verhältnis
  • Ich hoffe auf

    • BotW 2
    • Pokemon Gen 4 Remake
    • Metroid Prime Trilogy (+ Ankündigung für Metroid Prime 4 in 2022)
    • Mario Sportspiel (nicht Golf), das mal ein bisschen was anders macht
    • Irgendein kleineres Spiel à la Cadence of Hyrule, Part Time Ufo

    Das Mario-Spiel, Bravely Default und Pokemon Snap interessieren mich eher weniger. Kommen die fünf Spiele aus der Liste, ist es für mich aber ein sehr gutes Jahr ^^

    🦦zzZZzzZZ

    • Bessere Kommunikation mit den Kunden
    • Weniger Fokus auf Ports, mehr neue Spiele
    • Neue Spiele sollten möglichst nicht wieder so Sachen wie 51 Worldwide Games, Jump Rope etc. sein, sondern größere bekanntere Marken wie Metroid, Kirby, Yoshi, Mario Kart (ja, unwahrscheinlich), F-Zero (lol) etc.
    • Veröffentlichung von Bayonetta 3 und Zelda Breath of the Wild 2
    • Update zu Metroid Prime 4 (erster Trailer etc.)
    • Mehr Funktionen (Apps) für das OS der Switch
    • Verbesserung von NSO (okay, okay man soll realistisch bleiben...)
    • Ankündigung von Spielen, damit man weiß was kommt und man sich darauf freuen kann
    • Neue Pokemon Spiele bitte mindestens auf dem technischen Stand von Xbox 360 / PS3 (man soll ja realistisch bleiben)
    • Bei Indies und Third-Party läuft es richtig gut, alte Ports werden nun endlich weniger und viele neue Spiele erscheinen 2021. So weitermachen.

    Switch: 2937-6131-1128
    Discord: Orikuro#7498

  • Ich erwarte ehrlich gesagt nicht viel.
    Zwar wie jedes Jahr Pikmin 4, aber da kann ich eh ewig warten.

    Botw 2 wäre nice, wenn man dazu was sehen würde. Wäre dann auch ein Highlight von den Sachen, bei denen man weiß, dass sie existieren. Mal schauen, wann Botw 2 kommen wird

  • Ein neues 2D Mario, was nicht wieder wie Bros. ist wäre ganz oben auf meinem Wunschzettel.


    Mario Kart 9 oder einen anständigen DLC für MK8 wäre auch nice to have.


    Vielleicht noch eine Fortsetzung von Donkey Kong, darüber würde ich mich auch freuen.


    Zelda sollte wohl im Jubiläumsjahr gesichert sein.


    Und ansonsten, einfach neue Spiele, nicht noch mehr recycling.


    Damit wäre ich auch zufrieden, für mehr hätte ich auch gar nicht die Zeit.

  • Mario Striker Charged Football Switch

    Mariokart 9 wo man die eingesammelten Münzen für nen Shop nutzen kann an Custom für Karts und Charaktere


    Vll schon bisschen Gameplay Material zu Metroid Prime 4 :love:


    Wenn die neue Switch Pro rauskommen sollte ne Personalisierung an Joycon beim Kauf, hab keine lust ewig auf bessere farben zu warten und denke wenn man dafür 20 euro mehrzahlt ist das für keinen käufer zu viel


    Golden Sun nachfolger


    Lufia Kollection


    Nen Wario 3d Land


    Monsterhunter kommen ja schon 2 hoffentlich 2 gute Teile ^^

  • Wie schon seit Jahren wünsche ich mir ein remaster oder noch besser Remake zu Chibi Robo,auch einen neuen Teil würde ich liebend gern haben solang es nicht wieder ein 2d jump'n run ist.


    Ansonsten wünsche ich mir Ports von Zelda spielen zum Jubiläum,ist mir eigentlich auch egal welche, Hauptsache mehr Zelda auf dem System.

  • An Ninty selber: Keine. Das se endlich die 64 gb Spielkarten* raushauen, das dieses "1/2 des Spiels auf der Karte der Rest digital" aufhört (denn hoffentlich wird 32 gb dann der neue Standart, Psychologie und so **)

    Kann kommen was will, muss ich mir dann anschauen.


    Die 2nds und 3rds dagegen.

    Die sollten sich dieses Jahr ordentlich hinters Steuer klemmen.

    Switch = Eierlegende Wollmilchsau

    (Und die Entwicklungskosten für nen Switch exklusiv dürften niedriger sein als die 'new gen', und wer die gamecard Preise scheut kann immer noch digital only publishen bis der Rubel rollt)


    *Ich bin mir bewusst das nur sehr wenig Entwickler 32 bis jetzt wirklich ausreizen.

    Aber je weniger dämliche Ausreden Entwickler haben, umso besser.

    Ich bin z.B. gewillt mehr zu zahlen, wenn das Endergebnis stimmt.


    ** nicht ganz, aber ähnlich

    "Technologically difficult" - Nomura (2020)

    5 Mal editiert, zuletzt von Rye ()

  • Ebenfalls ein neues Switch Modell. Die Hardwareleistung darf schon etwas besser sein, damit bei einigen Titeln eine konstantere Framerate gehalten werden kann. Um 4K oder so gehts mir dabei eher weniger. Einfach nur bessere Spielbarkeit.

  • Also ganz klar würde ich gerne wieder ein bisschen mehr Charakter von Nintendo sehen, nämlich in Form von netten, normalen Directs und mehr Präsenz von Entwickler-Gesichter. Was ich nicht gerne sehen würde sind sehr kurzfristige Ankündigungen per Tweet.

    Was Spiele angeht hoffe ich mindestens auf einen Trailer von Bayonetta 3 und BotW 2.

    Ansonsten irgendwas überraschendes für klassische Nintendo-Fans, sei es in die Richtung von Star Fox, F-Zero, 2D Metroid, 3D Donkey Kong, Earthbound oder einfach ein klassisches Mario RPG.

    Persönlich würde ich mir auch etwas aus dem Splatoon Franchise erhoffen, etwas was mich mehr überrascht als ein einfaches Splatoon 3.

    Ansonsten kann ich nicht sehr viel mehr sagen außer, dass ich einfach auf ein gutes Jahr hoffe und mich über Überraschungen freuen würde.

    • Splatoon 3 mit zeitgemäßem Netcode, also ohne P2P
    • Mario Kart 9 ist überfällig, besonders mit guter Item-Balance. Seit MK8 für die Wuu ist das ziemlich daneben und für gute Fahrer mehr als schlecht, die werden abgestraft, es ist kaum noch strategisches Fahren möglich, nur noch Item-Ballerei.
    • Mario Kart Wii für die Switch, da geht Strategie richtig gut
    • BOTW 2 zum Jubiläum, BOTW fand ich das beste Zelda bisher

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!