Das sind die besten Fahrzeugkombinationen in Mario Kart 8 Deluxe

  • Wer alle Strecken auswendig kennt und "gut genug" ist, sollte logischerweise auf die schnellstmögliche Kombi setzen.

    In meinem Fall ist das ein großer schlanker Mii-Fahrer + Eponator + Slickreifen (Farbe egal) + Hyrule-Gleiter.

    :mario: New 3DS XL + A9LH + Luma3DS
    :luigi: Wii U Premium + Haxchi + USBLGX
    :kirby: Switch + Atmosphère + Switchroot Android

  • Sib Sehe ich auch so. Dann kann man gleich Mario Party competitive spielen :awesome:

  • Ich bin schon immer mit schweren Fahrern und dem Rest auf Beschleunigung gefahren. MK8 ist halt einfach zu chaotisch für Fullspeed.

    Vermisse Double Dash Zeiten. Da konnte man mit Skill noch sehr großen Vorsprung rausfahren ohne direkt 2 blaue 1 Blitz und 6 rote abzukriegen und letzter zu sein danach :D

  • Hyrule Gleiter, CyberSlick und HotRod + BabyRosalina 4ever.


    Aber jetzt mal im Ernst:

    Woher kommt der Guide den jetzt ?

    Hat den jemand auf der Wäscheleine 2017 vergessen ?


    (Schade das MK8 Deluxe keine DLC mehr bekommt...)


    Mani501 Aber das Rubberbanding in DD scheinen Nostalgiker immer zu vergessen...

  • Competive in einem zufallsbasierten Spiel kann ich bis heute nicht ernst nehmen xD

    Dennoch eine gute Idee aufzuzeigen, welche Kombi sich durchgesetzt hat^^

    Blöd nur, dass auch Sportarten wie der Fußball durchtränkt mit Zufall sind: https://www.researchgate.net/p…ung_fur_die_Saison_200708 , https://www.sueddeutsche.de/sport/alles-zufall-1.926444 , http://fussballwirtschaft.de/zufall-im-profifussball ,


    Ich finde, dass dieser Artikel ein neues DX-Problem aufzeigt, denn wenn ich mich richtig erinnere, waren die Top-Teile auf der Wii U noch breiter gefächert. Ich liebe es, wie der Artikel perfekt zusammenfasst, warum DX grütze ist. Diese "Meta" hat sich in MK8DX zudem sehr schnell durchgesetzt, das Spiel steht also seit einer Woche nach Release still. Chapeau, Nintendo!


    Selbstverständlich gab es in MK8 auf der Wii U auch sehr schnell die Mario Kart-typische Meta der schweren Charaktere, die auf Höchstgeschwindigkeit setzten, aber da gab es - wahrscheinlich wegen des Firehopping - mehr Optionen, was die einzelnen Teile angeht. Das Spiel erhielt zudem Updates und DLCs, die zumindest kurzzeitig frischen Wind brachten (DLC-Strecken- und Fahrer, 200cc)

    5 Mal editiert, zuletzt von Kindra ()

  • Der Artikel kommt ja wie gerufen! Will mir heute im eshop endlich mal mk8dx für 40€ holen, da kommt mir so'n 'guide' gerade gelegen.

    Dennoch habe ich noch 3 Fragen

    Was bewirkt das Gewicht denn noch, abgesehen davon, dass man leichter/schwerer weggedrängt werden kann?

    Was bewirkt Handling und Haftung?

    (Das waren zwar nur 2 Fragen, aber 3 Elemente)

  • Was bewirkt das Gewicht denn noch, abgesehen davon, dass man leichter/schwerer weggedrängt werden kann?

    Was bewirkt Handling und Haftung?

    (Das waren zwar nur 2 Fragen, aber 3 Elemente)

    Gewicht hat Auswirkungen auf alle Stats. Die Charaktere in Mario Kart 8 (Deluxe) sind eingeteilt in Gewichtsklassen. Du hast recht, dass schwere Charaktere leichte Charaktere gut wegschubsen.


    Die Gewichtsklasse bestimmt auch die Größe des Vehikels: klein, mittel groß (sodass man etwa bei größerer Hitbox leichter getroffen wird)


    UNLQTPY.jpg


    Handling bewirkt die Lenkbarkeit sowie, wann ein Drift eingeleitet werden kann. Zudem gibt es versteckte Handling-Stats für die unterschiedlichen Bereiche: Wasser, Luft, Boden, Antigravitation

    Haftung (Traction) beinhaltet wohl, wie sehr das Vehikel rutscht (auf normalem Boden ist der Standard wert immer gleich: 0,75). Da gibt es einen (versteckten) Wert für off road traction, also wie sehr man z.B. auf Sand mehr rutscht und so.

    Versteckte Stats:

    • Water Speed: The top speed of the vehicle while driving underwater.
    • Air Speed: The top speed of the vehicle while gliding.
    • Anti-Gravity Speed: The top speed of the vehicle in anti-gravity mode.
    • Water Handling: The turning ability of the vehicle while driving underwater.
    • Air Handling: The turning ability of the vehicle while gliding.
    • Anti-Gravity Handling: The turning ability of the vehicle in anti-gravity mode.
    • Mini-Turbo: The length of the vehicle's mini-turbo speed boosts.

    Quelle: https://www.mariowiki.com/Mario_Kart_8_Deluxe


    Wenn du dir ein Build zusammenbauen willst mit allen versteckten Stats, dann kann ich nur https://www.mk8dxbuilder.com/ empfehlen.


    Lass dir aber gesagt sein, dass man mit allen Fahrern und Vehikelkombinationen gewinnen kann und dass das alles Casual sowieso keine Rolle spielt.

    4 Mal editiert, zuletzt von Kindra ()

  • Logisch, mein Punkt war ja nur, dass Zufalll einen Wettbewerb nicht ausschließt. Gab noch dieses Jahr ne Weltmeisterschaft. Kann man albern finden, weil es zufällige Item-Distributionen gibt, aber es ist ja nicht so, als wüssten die Leute das nicht und würden das dann nicht versuchen, für ihren Vorteil zu manipulieren (was zumindest in Team-Matches zu zugebenermaßen bescheuerten Dingen führt wie der Tatsache, dass ein Fahrer jedes Teams dann die Strecke rückwärts fährt, um Items zu blockieren xD)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!