Atlus veröffentlicht zahlreiche Soundtracks der Persona-Reihe und von Catherine: Full Body auf Spotify und Apple Music

  • Immer mehr Unternehmen aus der Videospielbranche entscheiden sich dafür, die Soundtracks ihrer Werke auf CD und Schallplatte zu verkaufen oder auf Streaming-Services zur Verfügung zu stellen. Auch Atlus geht nun einen solchen Schritt und stellt ab heute zahlreiche Soundtracks der Persona-Reihe sowie den von Catherine: Full Body auf Spotify und Apple Music zur Verfügung. Darunter fallen alle Hauptteile von Persona 2 bis 5 (außer Persona 5 Royal) sowie einige Spin-offs, wie zum Beispiel Persona Q: Shadow of the Labyrinth oder Persona 4 Dancing All Night. Auch die Musik der Persona-Konzerte von 2013 und 2015 wurden von Atlus offiziell hochgeladen.


    Eine Auflistung aller Soundtracks mit den dazugehörigen Links zu Spotify und Apple Music findet ihr im Folgenden.


    Persona-Hauptspiele:

    Persona-Spin-off-Spiele:

    Persona-Konzerte:

    Catherine: Full Body:

    Wünscht ihr euch, dass Atlus weitere Soundtracks – zum Beispiel der Shin Megami Tensei-Reihe – auf Streaming-Plattformen anbietet?

    Quellenangabe: Spotify, Apple Music
  • Ich hatte letzte Woche mit Persona 5 Royale angefangen und mir direkt so gedacht, wie geil der OST auf Spotify wäre. Und da sind sie (na ja, fast - explizit der Titel fehlt aktuell). :)

  • Ich bin mir sicher das Persona Fans gern was anderes hätten :P.


    Catherine und P5 hatten ganz nette Soundtracks.


    'Beneath the Mask' z.b'


    Daniel Kania

    Liegt daran, dass die meisten Soundtracks - in Japan zumindest - oftmals auf CD rauskommen.

    Vgmdb.net listet das ganz nett.

    Digital ist aber schon ungewöhnlich fortschrittlich.

  • Rye Nintendo-Soundtracks erscheinen oft genug nicht (vollständig) als CD und trotzdem rührt das Unternehmen keinen Finger, um die Musik in irgendeiner Weise anzubieten. Das ist nicht nur eine vertane Chance, jede Menge Geld zu machen, sondern auch eine fehlende Würdigung der musikalischen Werke. Nintendo geht sogar systematisch gegen Uploads seiner Musik auf YouTube vor, ohne diese selber zum Kauf anzubieten. Das verstehe wer will. X/

  • Schade, dass Nintendo sowas nicht anbietet.

    Ich warte auch schon wieder seit Ende Mai 2020 darauf, dass der Xenoblade Chronicles Definitive Edition Soundtrack überhaupt mal in irgendeiner Form veröffentlicht wird - aktuell kann man nur YouTube Rips finden sowie die 20 Titel, die bei der Collectors Edition dabei waren.

    Ich verstehe das beim besten Willen nicht - da steckt man viel Geld und Aufwand in ein Remaster des Soundtracks und schafft es monatelang nicht, das mal zum Kauf anzubieten. Kann doch nicht so schwer sein?


    Ich freue mich jedenfalls für alle Persona-Fans da draußen, das ist doch mal ein richtig feines Neujahrsgeschenk :)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!