Ubisoft Entertainment gewährt Ende Januar tiefe Einblicke mit The Art of Immortals: Fenyx Rising

  • Ohne große Ankündigung bekommt der Überraschungshit Immortals Fenyx Rising aus dem Hause Ubisoft Entertainment am 26. Januar ein Artbook zum Spiel spendiert. Dies geht aus einem Eintrag bei Amazon hervor. Kosten wird das gebundene Werk 34,93 € und es ermöglicht euch dank allerlei Texte und Artworks, tiefe Einblicke in die Entwicklung des actionreichen Titels zu bekommen. Im nachfolgenden Spoilerkasten haben wir euch die bereits veröffentlichten Bilder angehängt:



    Solltet ihr Interesse daran haben, das Buch euer Eigen zu nennen, könnt ihr den folgenden Link verwenden und uns dabei sogar unterstützen, ohne dass auf euch zusätzliche Kosten zukommen.


    Jetzt vorbestellen: The Art of Immortals: Fenyx Rising


    Unser Onlinemagazin ntower ist Mitglied der Affiliate-Netzwerke Amazon PartnerNet, Awin, Webgains, Media Markt E-Business GmbH und Saturn online GmbH. Bei einer Bestellung über einen unserer Affiliate-Links erhalten wir über den jeweiligen Shopbetreiber eine variable Provision. Für Endkunden entstehen keine Zusatzkosten.


    Werdet ihr euch das Werk zulegen?

    Quellenangabe: Amazon
  • Muss das Spiel noch irgendwann nachholen. Dann überleg ich ob das Buch neben seine "Zelda-Geschwister" kommt :moneylink:

    Now Playing:

    Persona 5 Strikers

    Metroid: Other M


    Most Wanted:

    Metroid Dread

    Horizon: Forbidden West

    Shin Megami Tensei V

    Scarlet Nexus

    Hollow Knight - Silksong

    No More Heroes III
    Bayonetta 3
    Metroid Prime 4
    Zelda BotW 2

    Forspoken

  • Zum Artwork:

    Die Charakter find ich nich so schlimm wie manch Reviewer einem weissmachen wollen.

    Der Comicstil is nett gemacht.

    Die Landschaft (auch auf der Switch) superhübsch. Fast wie aus nem Bilderbuch.



    Zum Spiel:

    Yup 40 Std. Meist gespieltestes Switch spiel bis jetzt.

    War auch meine erste Bestellung im UbiStore.


    Bin aber so mit Erkunden beschäftigt, da kann der Herr Endboss gern noch warten.

    Vielleicht schaff ichs bis Ende 2021 durchs Spiel.


    Is aber echt nice wie offen die Entwickler einen die Rätsel lösen lassen.

    "Baumstämme auf Schaltern stapeln bis sie die Gewichtsbedingungen erfüllen": Mein neues Lieblingshobby.

  • Rye Ich gebe dir recht. Wie im Bilderbuch. Je nach Sichtwinkel erscheint die Landschaft sogar wie gemalt. Und das meine ich wörtlich. Mir gefällt das Spiel. Ich habe bereits über 100 Std auf der Uhr stehen. Warum? Weil ich mir Zeit lasse, alles zu genießen und zu erkunden. Ich bin fast durch mit dem Königsgipfel. Ich muss sagen für mich der schwierigste Teil, weil durch den Schnee alles gleich ausschaut. Aber es lohnt sich. Das Artwork habeich vorbestellt und bin gespannt.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!