Gewinnspiel zu Monster Hunter Rise – Erkämpft euch mit eurem Lieblingsmoment aus der Demo die Handelsversion für die Nintendo Switch

  • Mein Lieblingsmoment in der Demo war, dass ich den einen Kampf zwischen einem Azuros und einem Mizutsune erstmal beobachten konnte, um dann auf dem angeschlagenen Azuros reitend gegen den Mizutsune antreten durfte. Der Mizutsune hat mich letztendlich allerdings trotzdem aus den Socken -oder besser geschrieben aus der Rüstung - gehauen XD

    "To Ink or not to Ink: That is the question!"
    "I don't know half of you half as well as I should like. And I like less than half of you half as well as you deserve."

  • Wowan14 scheinbar nicht. :ugly:


    Peeeeiiiiinliiiiich, meinte natürlich Arzuros. Da sieht man mal, dass ich schon viel zu lange keinen MH-Teil mehr auf Nintendo-Konsolen gespielt habe, nachdem ich die schon durcheinander bringe. :S

  • Mein bester Moment in der Demo war, als ich auf Aoashira aufsteigen konnte. Ich liebe Bären und damit auch das einzige Bärenmonster in Mh, ihn jetzt selber lenken zu können ist das absolute Highlight :D vor allem wenn man den zweiten aoashira dann auch noch umarmen kann. ;)

  • Gestern endlich im Team Mizutsune gelegt. Was für ein Gefühl.


    Wird nur getoppt von dem Gefühl im richtigen Moment die Seidenbinder Fähigkeit eingesetzt zu haben und dann noch auf dem Mizutsune zu reiten...!

  • Mein lieblingsmoment:

    Das erste mal mit Palamute zu reiten. Erstmal sinnlos durch die Gegend reiten weil es einfach was schönes, neues und erfrischendes ist in MH zu reiten *_* das war super.

    Klar das Jagen an sich ist auch super aber den Palamute find ich meeega gut

  • Hilo

    Eigentlich bin ich ja stummer mitleser aber für MH hab ich mir schnell einen Benutzer angelegt.

    mein LIEBLINGSMOMENT?


    Als ich beim DEMO - ENDBOSS war meine Kinder (3u6) in das Wohnzimmer gestürmt kamen und voller Begeisterung rumschrien "wow ein MONSTER"...

    In der Regel hätte ich abgeschaltet, aber ich hab die Switch aus der Dockingstation genommen und hab mich aufs KLO verzupft :D der einzige Ort an dem einem die Kinder nicht folgen :saint:

  • Mein Lieblings Moment war als ich das erste mal die Demo gestartet habe uns den Sound hörte.

    Da ich das erste mal Monstee Hunter in der Hand hatte war es wke ein epischer Start ins ungewisse!

    Die mutige Jägerin war bereit zum Angriff! Und merkte das sie gefang3n war in momenten voller Verwirrung. kennt ihr das wenn man früher irgendwelche Tasten drückte um hwraus zu finden qie etwas funktioniert? So erging es mir xD

  • Mein Lieblingsmoment waren der Palico und der Palamut. 2 Gefährten mit denen ich durch die Wildnis streifen kann und die mich beim jagen unterstützen Es ist toll auf dem zu reiten und mit einem Höllentempo durch den Dschungel zu flitzen.


    Die schöne Musik iund die Umsetzung auf der Switch grandios. Auf der Playstation 4 war MHW grafisch um Welten besser aber ist dafür portable.

    Einmal editiert, zuletzt von Poison Yvi ()

  • Mein Lieblingsmoment der Demo war als ich das erste Mal Mizutsune erjagt habe. Das hat Erinnerungen aus MH Generation geweckt. Fantastische Musik und es sieht unfassbar gut aus auf der Switch. Hätte ich nie gedacht.

  • Mein Lieblingsmoment war beim ersten Starten der Demo. Es war einfach so gut zu sehen, mit wieviel Liebe das Spiel behandelt wurde. Die Sprites und die Grafik sehen wirklich schön und stimmig aus und es läuft dabei auch außerordentlich flüssig. Ich bin froh darüber, dass sich Capcom für ein Switch Spiel soviel mühe gegeben hat :ddd:

  • Mein Lieblingsmoment war dieser krasse Zwiespalt im Kampf gegen Mizutsune! Auf der anderen ist die Optik + sein Design so dermaßen gut gemacht, auf der anderen Seite muss man ihn natürlich irgendwie besiegen... Das tut dann schon ein bisschen in der Seele weh, aber ist ja auch ein gutes Zeichen für die Qualität des Spiels. Ich wäre sehr gespannt auf die Vollversion!

  • Mein(e) Lieblingsmoment(e) kurz und knapp war als ich ohne Tutorial das aufsitzen auf meinen Palamute und den Umgang mit den Seilkäfern geschnallt habe.

    Dieses super Gefühl, wenn es mit neuen Funktionen Klick macht.;)<3

  • Mein Lieblingsmoment in der Demo war das freie Erkunden der Map mit dem Palamute und den Seilkäfern. Da ich World nicht spielen konnte, ist die offene Spielwelt für mich was ganz Neues in Monster Hunter :) Hat mich echt erstaunt, dass man fast überall hinkommt, wenn man die Seilkäfer erstmal drauf hat. Die Krönung war dann das Erreichen des höchsten Berggipfels in der Mitte der Map. Da hat mich die Weitsicht sehr überrascht, da man in weiter Ferne immer noch die Monster erkennen konnte am Boden. So fühlt sich die Welt viel lebendiger an.


    Die Demo hat mir wirklich gut gefallen. Das Movement ist super. Waffen fühlen sich gut an und grafisch ist das Ganze auch nochmal ein schönes Upgrade zu Generations Ultimate. Multiplayer lief auch gut, hab mit Wowan14 zusammen mal alle Monster in der Mizutsune Quest gemacht. Leider neigen sonst Randoms Online ja dazu nur den Hauptboss zu machen :D

  • Ich muss zugeben, ich bin Neuling was Monster Hunter angeht, habe mir aus Neugier einfach mal die Demo geladen und hatte riesen Spaß beim zocken!

    Mein Lieblingsmoment war, als ich das erste mal einen Wyvernritt geschafft und erfolgreich auf ein Monster aufgesattelt habe, hatte davor bestimmt 10-15 Anläufe bis es dann mal geklappt hat!

    Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück beim Gewinnspiel und freue mich schon auf die Vollversion! :)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!