Kaze and the Wild Masks findet Ende März seinen Weg auf die Nintendo Switch

  • Ursprünglich sollte der Platformer Kaze and the Wild Masks bereits im vergangenen Jahr erscheinen. Leider konnte der voraussichtliche Release nicht eingehalten werden, jedoch können wir euch heute mitteilen, dass wir nicht mehr allzu lange warten müssen.


    Ab dem 26. März könnt ihr entweder physisch oder digital die Abenteuer von Kaze erleben. Mittels allerlei Masken, die es im Spiel zu finden gibt, könnt ihr eure Gestalt verändern und so ganz neue Fähigkeiten wie die Schnelligkeit einer Eidechse verwenden, um voranzuschreiten. Einsetzen könnt ihr diese Masken in über 30 Level und 50 weiteren Bonuslevel, sodass Spielspaß garantiert scheint. Den aktuellsten Trailer zum Spiel sowie die aktuelle Pressemitteilung zu Kaze and the Wild Masks findet ihr im Folgenden:




    Freut ihr euch über einen weiteren Platformer auf der Hybridkonsole?

    Quellenangabe: SOEDESCO-Pressemitteilung, YouTube (SOΞDΞSCO)
  • Ja, das Spiel sieht doch auf jeden Fall schon mal ansprechend „cute“ aus und scheint auf eine schon in der Vergangenheit sehr erfolgreiche Spieleformel zu setzen. Dachte hier irgendwie zuerst an Wonder bzw. Monster Boy, die ich beide gerne gespielt habe. Sammelgegenstände gibt’s auch genug und die Gegner sind offenbar Gemüsesorten?!:D Klingt interessant. Das werde ich im Auge behalten.

  • Habe das Spiel schon seit langer Zeit bei Media Markt vorbestellt. Sieht sehr vielversprechend aus! Mutig, dass es am 26.3. in Konkurrenz zu Monster Hunter und Balan Wonderworld an den Start geht!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!