Japan: Die aktuellen Hard- und Software-Charts (18.01.2021 – 24.01.2021)

  • Irgendwie scheint in Japan außer der Nintendo Switch so gut wie keine weitere Konsole präsent. Das zeigt sich nicht nur in den Hardware-Charts, in denen die Konsole quasi wöchentlich die 100.000 Einheiten knackt, sondern auch in den Software-Charts, wo nur Nintendo Switch-Spiele präsent sind. Auch in der Woche zwischen dem 18. und 24. Januar war es nicht anders. Zur Zeit der Veröffentlichung dieser News war leider nur die Top 10 der Software-Charts verfügbar.


    Hardware

    1. Nintendo Switch – 87.385 / Gesamt: 14.877.202
    2. Nintendo Switch Lite – 23.426 / Gesamt: 3.224.391
    3. PlayStation 5 – 15.312 / Gesamt: 245.957
    4. PlayStation 4 – 3.247 / Gesamt: 7.746.690
    5. PlayStation 5 Digital Edition – 2.456 / Gesamt: 55.665
    6. New Nintendo 2DS XL – 439 / Gesamt: 1.166.247
    7. Xbox Series X – 386 / Gesamt: 25.566
    8. Xbox Series S – 38 / Gesamt: 6.685
    9. PlayStation 4 Pro – 16 / Gesamt: 1.575.581

    Software

    1. [NSW] Momotaro Dentetsu: Showa, Heisei, Reiwa mo Teiban! (Konami) – 92.793/ Gesamt: 1.710.394 (-13 %)
    2. [NSW] Ring Fit Adventure (Nintendo) – 36.489 / Gesamt: 2.273.887 (+3 %)
    3. [NSW] Animal Crossing: New Horizons (Nintendo) – 27.237 / Gesamt: 6.580.855 (-24 %)
    4. [NSW] Mario Kart 8 Deluxe (Nintendo) – 19.239 / Gesamt: 3.620.938 (-28 %)
    5. [NSW] Super Smash Bros. Ultimate (Nintendo) – 13.316 / Gesamt: 4.122.643 (-22 %)
    6. [NSW] Minecraft (Nintendo) – 11.873 / Gesamt: 1.786.687 (-18 %)
    7. [NSW] 51 Worldwide Games (Nintendo) – 11.410 / Gesamt: 612.794 (-25 %)
    8. [NSW] Splatoon 2 (Nintendo) – 9.407 / Gesamt: 3.753.205 (-19 %)
    9. [NSW] Pokémon Schwert / Schild (Pokémon Company) – 8.847 / Gesamt: 3.938.093 (-10 %)
    10. [NSW] Super Mario Party (Nintendo) – 7.623 / Gesamt: 1.805.40 (-24 %)
    Quellenangabe: ResetEra
  • XenoDude Du siehst also gern rot=)


    Wieder ne super Woche was Software und Hardware angeht


    Ilja Rodstein Die gesamt Verkäufe der Konsolen stimmen nicht

    Die Switch hat schon 18mio erreicht und die PS5 zb hat 300k überschritten


    Maluigi | Leon Bis jetzt war jede Woche besser als im Jahr 2020


    Bis jetzt hat man in der Kürze schon ein + von 195k

    2 Mal editiert, zuletzt von Fuma ()

  • Mal wieder sehr starke Zahlen für BigN.

    Hardware und Software gehen sehr gut und das für Januar 8).

    Top 10 komplett Rot.

    Für die Next Gen Sony und Microsoft wird es allgemein schwer dieses Jahr,nicht nur in Japan.

  • Gut, natürlich freut mich das für Nintendo. Andererseits gibt es ja immer noch Lieferengpässe für die PS5. Wie auch immer diese Konsole laufen wird, so kann ich mir doch nicht vorstellen, dass sie ein voller Flop wird. Konsolenspieler wollen natürlich schon technische Oberklasse haben und das ist die PS5 die beste Wahl, auch wenn sie im Vergleich zur PS4 nicht wirklich abhebt wie ein Phönix aus der Asche. Will sagen: wir befinden uns in einer Phase, in der reine Verkaufszahlen noch nicht wirklich aussagekräftig sind. Als Fun-Fact würde mich interessieren, bei wie vielen PS5-Käufern Cyberpunk 2077 als Kaufgrund angegeben worden ist. Weil mehr Argumente für eine PS5 fallen mir im Moment nicht ein.

  • Knoso Die PS5 wird schon ihren Erfolg haben und es fehlen halt einfach ein großes Spiel aus Japan aber das kommt ja bald mit RE8 und dann wird man auch bessere Verkäufe haben wenn man genug bereit stellen kann

  • Fuma

    Das ist ja das Problem. Anfangs hieß es noch von Sony das sie schnell die ps4 fallen lassen wollen um sich auf die ps5 zu konzentrieren und dann plötzlich rudern sie schnell zurück und meinen das die doch noch 3 bis 4 Jahre den Support an Spielen auf der ps4 halten werden. :D

    Für mich fühlt es sich so an als wenn Sony so langsam verzweifelt ist. Sie verlieren Kundschaften in Japan, haben nicht mal für dieses Jahr irgendein Systemseller parat. Haben etliche Spiele verschoben und die meisten die jetzt noch erscheinen sind alles cross gen Titel. Und die Japaner sind in ein Nintendo Universum drin wo es echt schwer ist da Konkurrenz rein zu lassen. :huh:

  • Knoso Die PS5 wird schon ihren Erfolg haben und es fehlen halt einfach ein großes Spiel aus Japan aber das kommt ja bald mit RE8 und dann wird man auch bessere Verkäufe haben wenn man genug bereit stellen kann

    Ja, ich glaube auch, dass Nintendo jetzt nicht Sony eliminiert hat. Es sind halt gute Zeiten für "uns N" (https://www.tagesspiegel.de/sp…mein-uns-uwe/5801710.html), in denen die neue Generation eine neue Käuferschaft nicht so richtig von ihren Vorteilen überzeugen kann und dazu noch weitestgehend unverfügbar ist. Trotzdem glaube ich, dass sich das ändern wird. Sony ist ja nicht blöf und finanziell auch insoweit gut aufgestellt, dass sie mit dem einen oder anderen Exklusiv-Titel Verbreitung findet. Da kommt dann noch dazu, dass manche Leute einfach eine Konsole haben wollen, die technisch up-to-date ist. Würde mich wundern, wenn gerade die Japaner das nicht als Kaufanreiz hernehmen. Ich bin ja echt Nintendo-Fan, aber die Zahlen im Moment sind - so schmeichelnd sie auch sein mögen - nicht aussagekräftig. Und ehrlich gesagt würde ich mir auch wünschen, dass Nintendo Konkurrenz hat. Denn ohne eine solche lassen sie die Entwicklung von AAA-Titeln doch sehr schleifen.

  • Darkseico Ich glaub man will nur 2 Jahre nich die alte Konsolen unterstützen


    Aber stimmt schon das Sony es schwer hat im Japan weil die Zahlen ja schon zurück gegangen sind von PS3 zur 4


    Aber vlt hilft es ja wenn man mehr Konsolen liefern kann damit die Zahlen besser werden


    Knoso Irgendwann wird die PS5 halt ff und mh Spiele bekommen und so weiter

    Das wird also schon


    Nintendo hat halt mit den Hybrid alles richtig gemacht

    Man hat ja jetzt schon 18mio und wenn man bis Ende des Jahres wieder 6mio macht hätte man 24mio und fast den 3DS eingeholt

  • Sehe ich ähnlich: Die Verkaufszahlen sind für Nintendo zwar klasse, Konkurrenz belebt jedoch das Geschäft. Eine "Wiederauferstehung" von Sony in Japan wäre daher nur vorteilhaft für uns Spieler. Zumindest kann ich mir schwer vorstellen, dass Nintendo bei ähnlich starker Konkurrenz das Handtuch wirft. Im Gegenteil.


    Erschwerend ist jedoch die Tatsache, dass Japan immer mehr zum Mobile-only-Land wird. Japaner scheinen nicht die Zeit zu haben, sich abends die Zeit zu nehmen, sich bewusst vor eine "große" Konsole zu setzen. Da wird lieber zwischendurch oder auf dem Weg/Rückweg zur Arbeit gespielt. Ob ich diesen Liefestyle gut finden soll, ist wiederum ein anderes Thema.

  • Ich glaube nicht mal, dass Japan Handheld-only (im Bezug auf Konsolen) wird, da die normale Switch deutlich besser als die Switch Lite angenommen wird, aber sie bietet für Japan einfach das bessere Konzept, und inzwischen auch die besseren Spiele.


    Sony geht nur halbherzig in Japan vor, Zensur, kaum Konsolen, Fokus auf die USA, und stürzt sich voll in den Konkurrenzkampf mit Xbox. Das ist vermutlich nicht der richtige Weg.


    Nintendo konzentriert sich auf sich und die eigenen Stärken, und das kommt in Japan vielleicht besser an.

  • Am Ende hat es der Kunde doch gut man bekommt 2 Konsolen in einen und hat jetzt immer alle Nintendo Spiele auf einer Konsole


    Das ist schon extrem gut und kommt halt überall gut an

  • Maluigi | Leon Ich denk mal schon das es anhält wenn man nur bei einer Konsole bleibt


    Früher konnte man halt immer ausweichen und das ist ja jetzt nicht mehr

    Wenn du die Spiele von Nintendo spielen willst hast du halt nur noch die eine Wahl


    Off topic


    Hier die weiteren Charts von Platz 11 bis 30


    11. [NSW] Pikmin 3 Deluxe – 5,943 / 527,451
    12. [NSW] Zelda: Breath of the Wild – 5,440 / 1,760,730
    13. [NSW] Sakuna: Of Rice and Ruin – 5,328 / 122,386
    14. [NSW] New Super Mario Bros. U Deluxe – 4,715 / 1,023,787
    15. [NSW] Fitness Boxing 2: Rhythm & Exercise – 4,303 / 60,358
    16. [NSW] Super Mario 3D All-Stars – 4,292 / 547,549
    17. [NSW] Dragon Quest XI S (New Price Version) – 3,849 / 54,690
    18. [NSW] Pokemon Sword/Shield + Expansion Pass – 3,640 / 191,726
    19. [NSW] Hyrule Warriors: Age of Calamity – 3,640 / 191,726
    20. [NSW] Puyo Puyo Tetris 2 – 3,213 / 84,758
    21. [NSW] Human: Fall Flat – 2,951 / 108,181
    22. [NSW] Super Mario Odyssey – 2,733 / 2,203,415
    23. [NSW] Super Mario Maker 2 – 2,730 / 1,060,462
    24. [NSW] Family Trainer – 2,376 / 38,366
    25. [PS4] Sakuna: Of Rice and Ruin – 2,162 / 73,323
    26. [PS4] Call of Duty: Black Ops Cold War – 2,114 / 167,418
    27. [NSW] Dr. Kawashima’s Brain Training for Nintendo Switch – 2,076 / 359,889
    28. [NSW] Monster Hunter Generations Ultimate Best Price – 1,922 / 125,238
    29. [NSW] Fishing Spirits: Nintendo Switch Version – 1,878 / 563,929
    30. [NSW] Luigi’s Mansion 3 – 1,865 / 742,375

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!