Ghosts 'n Goblins Resurrection – Zweiter Teil des Entwicklertagebuchs richtet Fokus auf Präsentation und neue Heldenfähigkeiten

  • Mitte des Monats erschien der erste Teil eines Entwicklertagebuchs zu Ghosts 'n Goblins Resurrection im Videoformat. Darin teilten die Macher einige ihrer frischen Ideen für die im Februar erscheinende Neuauflage und gewährten weitere Einblicke ins Spiel (wir berichteten). Nun erschien der zweite Teil ebendieser Videoreihe, welcher den Fokus auf die Präsentation und auf die neuen Heldenfähigkeiten richtet.


    Producer Peter Fabiano verrät darin, dass man darum bemüht gewesen sei, den allgemeinen Charme des Vorgängers und dessen Geisterbahn-Flair beizubehalten. Zudem orientierte man sich an Bilderbüchern und habe deren Optik zum Leben erwecken wollen. Die neuen Heldenfähigkeiten begründete er damit, dass diese es den Spielern ermöglichen würden, ihren eigenen Spielstil zu finden und zu entwickeln. Das fast dreiminütige Video haben wir euch unterhalb des Textes eingebunden.



    Wie gefällt euch das bisher Gezeigte zu Ghosts 'n Goblins Resurrection?

    Quellenangabe: Gematsu
  • Das sieht alles so großartig aus.

    Es ist selbstverständlich Vorbestellt.


    Bin wirklich positiv gehypet,Arthur is back and he is back HOME. 😊😎


    Jetzt noch einen Auftritt in Smash wäre die Kirsche auf der Sahne.

  • Ultimate war noch geil aber das hier werd ich mir nicht holen. Nicht mein Fall. Aber die mucke vom c64 war geil. Leider ist ja bei turrican Flashback auch keine c64 Version dabei. Die Musik vom Amiga ist leider nicht so gut

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!