Apex Legends erscheint am 9. März für die Nintendo Switch

  • In den vergangenen Tagen sorgten einige Gerüchte und Spekulationen bezüglich einer baldigen Veröffentlichung von Apex Legends für die Nintendo Switch für ein Brodeln der Gerüchteküche. Im Zuge des Startes der Season 8 wurde sogar über eine heutige Veröffentlichung spekuliert, dazu passte auch die gestrige, offizielle Vorankündigung von Neuigkeiten zu der Portierung für den heutigen Tag. Vor wenigen Augenblicken wurde das große Geheimnis um den Erscheinungstermin nun endlich auf Twitter gelüftet: Apex Legends erscheint am 09.03.2021 im Nintendo eShop für die Nintendo Switch.


    Das nordamerikanische Entwicklerstudio Panic Button ist dabei für die Portierung von Apex Legends auf den Hybriden von Nintendo verantwortlich. Dabei handelt es sich um keinen unbekannten Namen in der Branche, immerhin stehen beachtliche und gelobte Portierungen wie Rocket League, DOOM, die beiden Wolfenstein-Titel sowie Subnautica in der bisherigen Vita von Panic Button.


    Zeitgleich mit der Veröffentlichung erhalten alle neuen Spieler in den ersten beiden Wochen doppelte Erfahrungspunkte und 30 kostenlose Level für den Battle Pass der neuen Season, damit auch die Besitzer der Nintendo Switch auf dem aktuellsten Stand wie die anderen Plattformen sind. Dementsprechend wird ab dem Launch der portablen Version auch das Crossplay zwischen den Plattformen freigeschaltet. Den Tweet sowie die Nachricht vom Game Director Chad Grenier findet ihr hier:


    Werdet ihr euch Apex Legends auf der Nintendo Switch anschauen?

  • Würde EA das porten ,würden die sich kaum Mühe geben. :D

  • Nope ist halt wie bei Fortnite. Anfangs macht es kurz Spaß aber endet in gähnende Langeweile für mich. :sleeping:Und Apex Legends hatte ich schon auf der ps4 gezockt/getestet. Das selbe feeling. Sie kommen aber auch meiner Meinung viel zu spät auf der Switch. So wie bei manch anderen Games (Fall Guys, Genshin Impact). :/

  • Ich stehe auf Battle Royal in jeglicher Form habe ich die letzten Jahre gemerkt.


    Sowohl Fortnite, Tetris 99,Fall Guys (bei meinem Bruder mal gespielt), Mario 35,beim Wrestling 😅 und auch hier habe ich Interesse.


    Einzig was ich bei shooter battle royal games meistens kritisieren muss sind die überfüllten Menus.

    Aber ich werde es definitiv laden und dann schauen wir mal weiter

  • Jetzt wird überall diese Fortnite /Overwatch Schiene geritten. Ich wünschte ReSpawn hätte Titanfall 3 gemacht.

    Aber mit Apex kann man halt mehr Geld verdienen.

    Ähnliche Entwicklungen wie bei Cod ,Destiny 2 etc.

    Die guten alten Shooter , mit toller Single Kampagne und umfangreichen Multiplayer (Ohne Season Pass Zwang etc) sterben aus.

    Der Letzte war vielleicht Titanfall 2.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!