Kickstarter-Kampagne zum Grusel-Abenteuer Beacon Pines gestartet

  • Die Macher von Beacon Pines wollen euch im Falle einer erfolgreichen Kickstarter-Kampagne in ein gruseliges Abenteuer entführen, dass euch inmitten eines magischen Märchenbuchs verschlägt. Vom gesteckten Ziel von 24.898 Euro sind sie dabei auch gar nicht mehr soweit entfernt. Noch 27 Tage sind übrig und die Entwickler Hiding Spot Games bereits über 20.000 Euro an Geldern von den Unterstützern zusammentragen konnten. In dem nachfolgenden Trailer könnt ihr einen ersten Eindruck über die liebevoll gezeichnete Welt gewinnen:



    In Beacon Pines steuert ihr sowohl den Leser des magischen Märchenbuches als auch dessen Hauptfigur Luka. Die Geschichte spielt in der gleichnamigen kleinen Bergstadt, in der nichts ist mehr so ist wie es früher einmal war. Leuchtende Bäume, zwielichtige Konzerne, Erdbeben, Kreaturen, die in der Nacht lauern und jeder hat etwas zu verbergen. Ihr wisst nie, wem ihr vertrauen könnt. Innerhalb der Spielwelt findet ihr Zauberwörter, mit denen ihr den Verlauf der Geschichte beeinflussen und euer eigenes Schicksal verändern könnt. Das magische Buch hilft euch zudem dabei, in der Zeit zurückzugehen und getroffene Entscheidungen zu revidieren.


    Falls ihr von dem Spiel angetan seid, dann könnt ihr auf der Kickstarter-Seite die Entwicklung des Spiels unterstützen. Ab ca. 15 € erhaltet ihr eine digitale Kopie des Spiels für eure präferierte Plattform. Geplant ist die Veröffentlichung von Beacon Pines für den September 2021 für die Nintendo Switch und den PC.


    Gefällt euch das Spiel und unterstützt ihr die Entwickler vielleicht sogar auf Kickstarter?

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!