Das erwartet euch beim Pokémon GO-Event zum Valentinstag 2021

  • Aktuell findet in Pokémon GO noch bis zum 15. Februar der Pokémon GO Love Cup statt, bei welchem sich alles um rote und rosa Taschenmonster dreht (wir berichteten). An diesen anschließen wird ein neues Event, welches ebenfalls den bevorstehenden Valentinstag zelebriert. Vom 14. Februar um 13 Uhr bis einschließlich 18. Februar um 20 Uhr findet nämlich das Pokémon GO-Event zum Valentinstag 2021 statt. Im Rahmen dessen erwarten euch wieder allerlei Besonderheiten, welche wir euch im Folgenden vorstellen:


    Zum einen finden Somniam und Somnivora endlich ihren Weg ins Spiel. Könnt ihr erstgenanntes Pokémon in der freien Wildbahn finden, müsst ihr für Sominvora einen Einall-Stein verwenden, da die Entwicklungsform nur so zu erhalten ist. Weiter erhaltet ihr, sofern ihr während des Events Kirlia in Guardevoir oder Galagladi entwickelt, die Attacke Synchrolärm für euer Pokémon. Im Rahmen des Events erhaltet ihr im Shop außerdem ein kostenloses Bundle mit drei Fernraid-Pässen, welche man sich nicht entgehen lassen sollte.


    Doch das ist noch nicht alles, auch die Wahrscheinlichkeit, bestimmte Pokémon zu treffen, wurde erhöht. Hierzu gehören Nidoran♀, Nidoran♂, Plusle, Minun, Volbeat, Illumise, Liebiskus, Somniam und noch einige weitere wie beispielsweise Barschwa. Ebenfalls angepasst wurden auch die 5-km-Eier, aus welchen Evoli, Pii, Fluffeluff, Togepi, Liebiskus, Somniam, Fleknoil und Waumboll schlüpfen werden.


    Doch auch die Raid-Kämpfe sind von dem Event betroffen. So tauchen folgende Taschenmonster in den einzelnen Stufen auf:

    • Raid-Kämpfe der Stufe 1: Trasla, Volbeat, Illumise, Barschwa, Somniam und Psiau
    • Raid-Kämpfe der Stufe 3: Togetic, Psiana, Nachtara, Guardevoir, Galagladi und Mamolida
    • Raid-Kämpfe der Stufe 5: Latias und Latios
    • Mega-Raids: Mega-Tauboss, Mega-Garados und Mega-Ampharos

    Zudem finden auch neue Boni ihren Weg ins Spiel. Freuen könnt ihr euch auf eine erhöhte Chance, Glücks-Freunde zu werden, eine erhöhte Chance, beim Tausch Glücks-Pokémon zu erhalten, ein erhöhte Chance, Beeren aus Geschenken zu erhalten und die Tauschdistanz wird auf 40 km erhöht. Daneben wird es auch spezielle Sticker und von Somniam inspirierte Avatar-Items geben.


    Zuletzt könnt ihr euch außerdem auf spezielle Feldforschungsprojekte freuen, welche euch die Chance bieten, Pokémon wie Trasla, Volbeat, Illumise, Pandir mit einem Herzmuster und Mamolida zu fangen und es gibt spezielle Sammler-Herausforderungen, welche euch zugriff auf fünf silberne Sananabeeren, ein Glücks-Ei und eine Ei-Brutmaschine ermöglichen.


    Werdet ihr das Valentinstags-Event nutzen?

    Quellenangabe: Pokémon GO Live

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!