Gewinnspiel zu Kingdom Hearts: Melody of Memory – Gewinnt eine streng limitierte Nintendo Switch mit exklusivem Design

  • Bisher habe ich noch keine Erinnerungen an Kingdom Hearts. Fand die Idee mit den Disney-Charakteren in einem Rollenspiel sehr interessant, aber hatte nie die entsprechenden Konsolen. Aber habe hier gerade gelesen, dass es für die PS4 eine Kingdom Hearts Collection gibt. Die werde ich dann wohl demnächst mal nachholen.


    Die Switch in dem Kingdom Hearts Design sieht einfach super aus.

  • Kingdom Hearts ist eine meiner absoluten Lieblingsspiele-Reihungen und ich habe sehr viele schöne Erinnerungen.

    Ein Beispiel von einem besonders schönen Moment fand ich, als Sora und Riku Aqua in KH3 aus dem Reich der Dunkelheit retten und alle sie am Strand von Destiny Island umarmen <3

  • Die schönste Erinnerung an Kingdom Hearts ist auch gleich die allererste. Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, wie ich KH das erste mal 2002/2003 als Kind im schweizer Fernsehen in der Sendung Game TV gesehen habe. Die Sendung lief auf dem Sender Star TV und wurde präsentiert und "Ill Fil". Als Kind bzw junger Erwachsener war die Sendung einfach nur legendär, da früher kaum Videospiele im Fernsehen gezeigt worden sind (ausser auf Giga).


    Meine Neugierde wurde sofort geweckt, als ich dieses seltsame Spiel mit den ganzen Disney Charakteren und der einzigartigen Musik gesehen habe. 8| Damals hatte ich noch keine eigene Playstation 2 und damit hatte es sich auch erstmal erledigt gehabt für mich. Als ich dann zu einem späteren Zeitpunkt zu meinem besten Freund bin, war sein Bruder fleissig am Kingdom Hearts spielen. Wir haben Stunden und Tag damit verbracht ihm beim spielen zuzuschauen.

    Irgendwann hab ich mir das Spiel dann mit einem Freund zusammen im Laden gekauft. Wir haben es von unserem bescheidenen Taschengeld geholt und es uns dann geteilt. Das mit dem Teilen war natürlich etwas schwierig, da jeder von uns immer nur spielen und nicht warten wollte :ugly-classic:

    Ab da hab ich mir dann natürlich immer sofort jedes einzelne Kingdom Hearts Spiel geholt und natürlich auch fleissig gesuchtet und durchgespielt. Ich meine, auf KH3 habe ich immerhin über 10 Jahre gewartet gehabt!


    Ich hab auch immer versucht meinen Freunden die Spiele näher zu bringen oder die Story zu erklären... aber das ist leider nicht immer so einfach xD

    ________________________________________________________________________________________________________


    Ausserdem würde ich mich immer noch sehr darüber freuen, wenn die Spiele für die Switch erscheinen würden. Ich würde sofort jedes einzelne Spiel der Reihe nach wieder durchspielen.

    Und es wäre auch schön, wenn es diese Version der Switch ganz normal zu kaufen gäbe irgendwann... :(

  • Meine Schönste Erinnerung war es als ich das Spiel das erste mal in die PS2 steckte und vom Intro geflashed wurde. Eines der besten Intro Sound die ich jemals hörte. Simple and Clean. Davor hatte es FFX es geschaftft.


    meine neueste Erinnerung war wie ich es abgefeiert habe. das alle Kingdom Hearts Teile jetzt für den PC erscheinen wird.


    Nach Xbox die nächste Plattform. Somit ist die Hoffnung groß, das alles noch für die NSW erscheinen wird.

  • Es gibt viele schöne Momente in der Spielereihe Kingdom Hearts selbst, aber das wohl schönste was ich erlebt habe war die Zeit, die ich mit meinem Bruder dabei verbrachte.

    Ich erinnere mich noch, als wir auf der PlayStation 2, Kingdom Hearts gespielt haben, wobei ich damals noch sehr sehr jung war und lieber ihm beim Spielen zuschauen wollte. Es war toll dem großen Bruder dabei zu helfen die verschiedenen Level zu bestreiten. Ich erinnere mich, dass wir damals leider keine Speicherkarte (das waren noch Zeiten, wo man für die PS2 Speicherkarten brauchte 😅) hatten und deshalb die Konsole nicht ausmachen durften, sodass wir an unseren Ferien quasi durchgehend am spielen waren. Leider ging einmal die Konsole von selbst aus, sodass wir von neuem anfangen mussten, was aber einen zwar anfangs frustrierte, aber im Nachhinein nur noch mehr motiviert hat. Ich erinnere mich wie ich ihm tausende Fragen zum Spiel stellte etc. Ich verbinde mit diesem Spiel generell sehr sehr viel Zeit mit meinem Bruder und deshalb wird es immer eine sehr große Bedeutung für mich haben, weil es mich eben sehr an unsere Kindheit erinnert. ❤️

    Aus diesem Grund würde ich mit dem Gewinn der Switch Konsole samt Spiel meinen Bruder auf nostalgische Spieleabende einladen. Wie in alten Zeiten ..

  • Kingdom Hearts war ein sehr wichtiger Teil meiner Kindheit. Mit 7 Jahren hat ein Freund von mir sich die (damals neu rausgekommene) PS2 geholt mit dem Titel Kingdom Hearts. Ich bin immer wieder gerne zu ihm gegangen und habe zuerst nur zugeschaut. Da ich aber selbst ein großer Fan der Disney Charaktere war, wollte ich das Spiel unbedingt auch irgendwann selbst spielen. Dies wurde dann erst 3 Jahre später zur Realität. Zuerst KH1 und später hab ich mir auch den zweiten Teil geholt. Das ist mittlerweile über 15 Jahre her und die beiden Spiele haben für mich immer noch wiederspielenswert und ich bin froh, dass ich sie auch jetzt noch alle 1-2 Jahre wieder spiele. Denn viele von den tiefsinnigen Dialogen und Zitaten, die im Spiel zu finden sind, hätte ich damals gar nicht so verstanden, wie sie gemeint sind. Ich finde die Mischung aus schönen Dialogen, der Rückkehr der Kindheitserinnerungen durch die Disney Figuren un dem Kampfsystem einfach einmalig. Kein anderes Story Spiel kann in mir solche Emotionen auslösen. Ich hab die Spiele noch im Original für die PS2 hier und auch in 30 Jahren werde ich noch eine Verbundenheit zu Kingdom Hearts haben und werde auch dann die Spiele noch spielen und keinen einzigen Playthrough bereuen.

    Liebe geht raus an alle KH Fans <3

  • Damals nach der Schule immer direkt mit Kumpels vor die PS2 und Kingdoms gezockt... Man waren das geile Zeiten. Keine Sorgen und einfach nur zufrieden.

    Ganz schön lang her ...

  • Kingdom Hearts 3 für die PS3 war mein absoluter Lieblingsteil. Alles hat gestimmt, die Disneycharaktere, die Disneysoundtracks, die geniale Story bei der man Köpfchen beweisen und um jede Ecke denken muss, um auch wirklich alles zu verstehen. Auf jeden Fall ist die Switch defintiv ein geiler Gewinn, habe ja leider nicht die Chance gehabt bei Bowsers Fury zu gewinnen, das wäre danm das erste mal überhaupt.


    Viel Glück an jeden

  • Meine schönste Erinnerung in Verbindung mit Kingdom Hearts betrifft nicht einmal das Spiel selbst: Wenn ich an KH denke, denke ich an die Jahre meiner Ausbildungszeit und den Spaß, den ich mit meinen Kollegen dort hatte. Ich habe selbst nie einen einzigen KH-Teil besessen aber mir das Geschwärme mancher Kollegen interessiert angehört. Das schöne an Spielen ist ja, das man selbst nie ein Bestimmtes gespielt haben muss um beim Namen trotzdem in Nostalgie zu versinken <3

  • Als Kingdom-Hearts damals auf den Markt kam, war ich sofort mit dabei und diente mir als Entspannung von anstrengenden Diensten in einer Klinik. Seitdem bin ich einer der treuesten Fans und das Spiel zieht mich bis heute in seinen Bann.:love:

  • Meine liebste Kingdom Hearts Erinnerung ist es, das Spiel damals auf der Playstation 2 mit meiner großen Schwester "zusammen" gespielt zu haben. Das hat hauptsächlich bedeutet, dass sie spielte und ich zugucken durfte und ab und zu "Da! Eine Kiste!" gerufen habe. Kingdom Hearts 2 habe ich dann allerdings von ihr geschenkt bekommen und durfte sogar als erstes spielen und sie hat diesmal zugesehen. :)


    Aus diesen Erlebnissen ist auch entstanden, dass bei der Namensgebung ihrer Katze sofort der Name "Sora" klar war!

  • Ich hab mal ein LP bei Gronkh gesehen und war begeistert Disney meets Animee, also ich mag das . Und wenn ich mich nicht täusche gibt es ein Fanvideo zu "ein Liebeslied" von Konorkator. Auch total schön

  • Ich habe Kingdom Hearts auf der PS3 gezockt. Es hat mir unzählige Stunden Spaß bereitet. Das würde ich gerne mit dem neuen Teil auf der Switch wiederholen :)

  • Ich habe Kingdom Hearts damals Nächtelang auf dem Megadrive mit meinem Bruder gezockt. Die Grafik war damals der Hammer und die Story und das Gameplay genial. Wir haben dabei komplett alles vergessen und sind oft von den ersten Sonnenstrahlen überrascht worden.

  • Mein erstes Kingdom Hearts war Kingdom Hearts II, ich habe es mir bei Erscheinen gekauft, nachdem ich eine sehr positive Review gelesen habe.

    Ich war wohl noch nie so geflasht und gleichzeitig verwirrt wie bei dem Intro ohne Vorwissen, seitdem bin ich Fan ^^

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!