Playtonic Friends: Yooka-Laylee-Entwickler gründen eigenen Publisher

  • Playtonic Games, das Studio hinter den Platformern Yooka-Laylee und Yooka-Laylee and the Impossible Lair, feiert heute sein sechsjähriges Bestehen. Schon vor einigen Tagen deutete das Studio auf verschiedenen Plattformen an, dieses Jubiläum mit einer besonderen Ankündigung feiern zu wollen (wir berichteten).


    Heute macht Playtonic diese Ankündigung wahr und gibt die Gründung des Publishers Playtonic Friends bekannt. Unter dem Label Playtonic Friends sollen interessante Projekte von Partnerstudios vertrieben werden, die für sich genommen nicht die Ressourcen haben, um ihre Spiele auf dem Markt zu positionieren. In einer Mitteilung erläutert Gavin Price, der CEO von Playtonic, die Gründe für den Schritt:


    Zitat

    Die Erkenntnis, dass wir kurz vor unserem sechsten Geburtstag stehen, löste viele typische Team-Anrufe unter den Mitarbeitern hier bei Playtonic aus. Sollen wir uns alle Partyhüte aufsetzen und zusammen videochatten? Sollen wir uns ein paar Mocktails gönnen, die Karaokeanlage auspacken und unsere Beyoncé-Nummer zum Besten geben? Oder sollten wir ein neues Publishing-Label gründen, das die besten Spiele von Indie-Entwicklern aus der ganzen Welt veröfentlichen soll? Da ich an diesem Abend ein wenig Kratzen im Hals hatte – und die Gründung von Playtonic Friends schon seit einer Weile als ernsthaftes Ziel im Raum stand – entschieden wir uns für Letzteres.


    Zum Start des neuen Publisher-Labels konnten drei Partnerstudios gewonnen werden: Awe Interactive aus Bedfordshire, Fabraz aus New York und das international agierende Studio outfit okidokico. Die Studios haben sich unter anderem mit Veröffentlichungen wie BPM: Bullets Per Minute und Slime-san einen Namen gemacht und sollen durch die Zusammenarbeit mit Playtonic weiter gefördert werden. Die ersten Ankündigungen der Kooperation sollen bald folgen. Gleichzeitig bestätigt Playtonic, bald ein eigenes und noch geheimes Spiel der Öffentlichkeit präsentieren zu wollen.



    Denkt ihr, dass Playtonic Friends sich als erfolgreicher Publisher am Markt etablieren wird?

    Quellenangabe: Playtonic-Pressemiteilung
  • Hm, ob das jetzt so einen Hype in Form eines Teasers verdient hatte, weiß ich ja auch nicht... Also ist jetzt nichts schlechtes, aber auch nicht das, was man sich erhofft/erwartet hatte. Naja, aber zumindest die Gewissheit, dass bald was neues von Playtonic kommt ist schonmal ganz nett.

  • Mariospieler Ach klar hat das ein Teaser verdient! Das ist eine große und wunderbare Sache bzw. Entscheidung! So helfen sich die kleineren Entwicklerfirmen gegenseitig und haben eventuell einen vertrauensvollen und verständnisvollen Partner an deren Seite. Heutzutage gibt es mehr Entwicklerfirmen in dieser Branche denn je! Und da ist es immer wieder schön zu sehen, dass es Manche schaffen hervor zu stehen und Anderen mit ihrem Erfolg bei zu stehen.


    Ich hoffe denen und ihren Partnern viel Erfolg!


    Playtonic Friends I wish you and your Partners the very best!

  • Ich drücke ihnen die Daumen das sie das besser hinbekommen als Platinum (aktuell),

    selbst als Publisher zu agieren ist auf alle Fälle auch eine Herausforderung.

    Als geheimes neues Spiel vermute ich immer noch ein Yooka Laylee Party - vielleicht eine Kooperation mit den Studios für die sie das Publishing übernehmen.

    Ssssssswitch

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!