Cyber Shadow: Entwickler über den Charme der Pixeloptik und Inspirationsquellen

  • Cyber Shadow ist ein Action-Retro-Platformer des Entwicklers Aarne Hunziker, der in Zusammenarbeit mit Yacht Club Games entstanden ist. In unserem Test begeisterte das Spiel nicht nur mit einer gelungenen Hommage an klassische NES-Titel wie Ninja Gaiden, sondern auch mit einer sehr gelungenen und detaillierten Pixeloptik. Im Interview mit Vice hat Hunziker sich jetzt ausführlich zur Gestaltung der Welt und seinen Inspirationsquellen geäußert.


    Hunziker erklärte seine Faszination für die 8-Bit-Ästhetik damit, dass sie für den Spieler Raum schaffe, sich selbst ein Bild der Charaktere zu entwickeln. Ein Beispiel für besonders gelungene Pixeloptik sei für ihn immer DuckTales vom NES gewesen. Insbesondere die Figur Dagobert Duck habe trotz der Limitierungen unglaublich viel Charakter gehabt.


    Auf die Frage angesprochen, auf welche seiner eigenen Schöpfungen er selbst besonders stolz sei, kam Hunziker auf die Figur Exo zu sprechen, einen Hybriden aus Motorrad und einem Kampfroboter:


    Zitat

    Exo begann als Motorrad. Ich dachte an all die coolen roten Bikes, die ich kenne, wie das von Akira, Vinnies Bike aus Biker Mice from Mars und das Motoslave aus Bubblegum Crisis. Die Proportionen des Motorrads, die Größe und Platzierung der Reifen und die Sitzposition waren ebenso wichtig. Bei der Verwandlung in den Roboter-Modus werden ähnliche Aspekte berücksichtigt.

    Wie gefällt euch der Grafikstil von Cyber Shadow?

    Quellenangabe: Vice
  • Ich liebe den 8bit Stil immer noch sehr und spiele sehr gern Spiele die so aussehen - es muss aber passen bzw sich dabei trotzdem noch Mühe gegeben werden.

    Viele Indie Studios scheinen zu glauben 8bit allein reicht aus, aber das tut es eben nicht.
    Cyber Shadow sieht zB sehr gut aus, wundert mich aber auch nicht da es von Yacht Club Games mitentwickelt wird und die ja schon Shovel Knight einfach großartig hinbekommen haben.

    Ssssssswitch

  • Hab so lange auf das Spiel gewartet und natürlich Day 1 gekauft.

    Wenn ich sagen würde dass ich ernüchternd bin oder gar enttäuscht wäre das zu krass.


    Aber richtig lieb gewinnen habe ich das Spiel nicht.

    Es ist ok

  • @DLC-King hab's heute durchgspielt und muss sagen es war gerade noch etwas überdurchschnittlich... Enttäuscht bin ich auf jeden Fall und auf 100% hab ich auch keine Lust. Zum einmal spielen ok aber nicht mehr als ne 7 bis 7.5 von mir

    Now Playing:

    Fire Emblem Engage

    Hi-Fi Rush


    Most Wanted:

    Octopath Traveler II

    Bayonetta Origins: Cereza and the Lost Demon

    Resident Evil 4

    TLo Zelda: Tears of the Kingdom

    Final Fantasy XVI

    Hollow Knight: Silksong

    Marvel's Spider-Man 2

    Marvel's Wolverine

    Metroid Prime 4

  • Crimsmaster_3000


    Passt ja zu meinem "OK".


    Ich hatte ein noch besseres Spiel als The Messenger erwartet und es zieht nicht mal gleich sondern ist definitiv schwächer.

    Sowohl vom Gameplay, Style als auch besonders bei der Musik und Story.


    Naja konnte man mal spielen.

  • Aufwendige 8Bit Optik, die ihre damaligen technischen Beschränkungen nicht hat, kann sehr gut aussehen. Ein paar davon habe ich auch, wobei ich nicht immer sicher bin, ob es noch als 8Bit durchgeht oder schon eher Richtung 16Bit geht. Shovel Knight ist klar ein 8Bit Beispiel, welches hervorragend aussieht. Dann hab ich noch Axiom Verge und The Way, die halt nicht ganz 16Bit sind, aber meiner Meinung nach duetlich mehr als 8Bit, aber das liegt wahrscheinlich daran, das die wie gesagt nicht den Beschränkungen eines z.B. NES unterliegen und auch nicht versucht wurde, es wie ein NES Spiel aussehen zu lassen.

    Bin aber auch der Meinung, das es inzwischen doch etwas überhand nimmt bzw. einige Hersteller nicht ganz verstehen, das ne reine Retrooptik allein nicht reicht. Es muss schon liebevoll sein und auch passen. Gibt bestimmt auch Leute, die eine extrem simplifizierte Optik mögen, aber ich mag dann doch lieber etwas mehr Detail.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!