Vergleichvideo stellt The Legend of Zelda: Skyward Sword HD dem Wii-Original gegenüber

  • Im Vergleichsvideo wird deutlich, dass es eine deutlich höhere Auflösung bei flüssigen 60 FPS bietet. Einige Licht- und Partikeleffekte wirken ebenfalls schöner.


    Ansonsten wurde wohl keine Textur, kein 3D Modell überarbeitet. Zum Blackfriday dürfte es in die Preisregion kommen, die es mir wert wäre - 25 € bis 30 €.

    SW-8395-4762-4894


    Nintendo Switch Online für 5 EUR (Familiengruppe) >>> PN!

  • Finds irgendwie schade. Texture Packs auf Youtube zeigen, wie man es hätte machen können. Bin ja gespannt, ob sie ein paar Probleme auch beheben/verbessern ähnlich wie WW die Triforce Suche und das schnellere Segel oder obs, wie ich erwarte, einfach ein Port wird.

    Auch wenn ich das Spiel toll finde, gekauft wirds wohl nicht nochmal.

  • Chreerok83

    Natürlich ist Grafik nicht alles, sonst würde ich ja auch keine Switch besitzen :)


    Wenn aber Nintendo von irgendwelchen Moddern vorgeführt wird, ist das aber leider die traurige Wahrheit. 60€ dafür ist eindeutig zu viel. Nintendo macht in letzter Zeit nur noch das nötigste, verlangen aber hohe Preise.

    Apple wird jedes mal dafür kritisiert aber bei Nintendo darf man das wohl nicht sagen... Es sind ja nicht nur die Spiele, sondern auch das ganze Zubehör.

    Die verkaufen überteuerte Controller die nach paar Monaten einen Drift bekommen und niemand von den Behörden tut dagegen etwas. Die neuen Joy-Cons sehen zwar cool aus, aber mit einem Drift bringen die mir auch nichts.


    Schau dir doch mal bitte die Skyward Sword Mod von Henriko auf youtube an. Das ist zwar jetzt auch kein Grafikbrecher, aber immer noch mehr, als das was Nintendo hier gezeigt hat.

  • Schön für Fans des Teils und solche, die ihn noch nicht kennen.:shigeru:


    Für mich ist es einer der schwächsten der Reihe, selbst mit aufgehübschter Grafik und optionaler Bewegungssteuerung. Der Art-Style sagt mir überhaupt nicht zu und ich erinnere mich an zu viele Elemente, die sich wiederholt haben.



    Die Story war aber echt cool und besonders der Abschnitt in der Wüste hatte mir Spaß gemacht. Nochmal gebe ich mir das aber nicht:dk:

    Einmal editiert, zuletzt von s2jademu ()

  • Die meiste Arbeit wird in die Steuerung geflossen sein. Das vergessen hier viele; klassische Steuerung zu implementieren wurde zum Beispiel von Aonuma bereits als "fast unmöglich" bezeichnet.

    Einmal editiert, zuletzt von Recke Revali () aus folgendem Grund: Versehentlich doppelt gepostet.

  • Auf Skyward Sword freue ich mich schon! Ich mochte das Spiel damals sehr, und irgendwie hat es auch eine besondere Bedeutung für mich. Das Spiel inklusive der Wiimote war im Prinzip das letzte Weihnachtsgeschenk meiner Großmutter an mich, bevor sie gestorben ist.

    Klingt vielleicht doof, aber ich muss bei dem Spiel immer an sie denken. Deswegen werde ich die alte Version auch weiter in Ehren halten.

  • Wer sich sich für die Technik interessiert. Für Super Mario Galaxy hat Nintendo einen Wii Emulator entwickelt, mit dem sich jedes Wii Spiel im Grunde emulieren lässt. Die wahrscheinlichkeit ist sehr hoch das Big N diesen hier auch wieder einsetzt. So ein Emulator bietet natürlich die Grundfunktionen wie skalierbare Auflösung, Kantenglättung, Textur Nachschärfung bzw. Texture Injection und Wii Mote Emulation für Tasten. Der Entwicklungsaufwand sollte für also noch geringer sein als Gedacht, deshalb irgendwie schade dass wir keine Kollektion mit Wind Waker und Twilight Princes bekommen.:notlikethis:

  • Ich finde man siehte eine deutliche Schärfe im Gegensatz zum Original.

    Ich hoffe, dass es 1080p60fps im DockModus und 720p60fps im Handheld-Modus.


    Da ich vor BotW nur einen Zelda Teil gespielt habe (A Link to the Past) finde ich es toll, dass ich nun einen weiteren nachholen kann ^^^^


    Vor allem die Zelda Look JoyCons...da werde ich schwach :love:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!