Umfrage der Woche: 35 Jahre The Legend of Zelda – Welche Titel der Hauptreihe sind eure Favoriten?

    • Offizieller Beitrag

    Auch am heutigen Sonntag begrüßen wir euch zu unserer Umfrage der Woche. Jede Woche fragen wir euch nach eurer Meinung zu Nintendo und der Videospielwelt allgemein und freuen uns, vor allem eure Kommentare zu lesen. Wie immer blicken wir zunächst auf die vergangene Umfrage, bevor wir mit der neuen starten werden.


    Umfrage der vergangenen Woche


    Die sogenannten „Code-in-a-Box“-Handelsversionen sorgen für viel Diskussionsbedarf in der Videospielgemeinde und waren somit Bestandteil unserer vergangenen Umfrage. Könnt ihr mit einer Handelsversion mit Downloadcode leben, da es euch nur wichtig ist, eine Verpackung im Regal stehen zu haben oder möchtet ihr ausschließlich Softwarekarten haben, die man verleihen, weiterverkaufen oder auch in 20 Jahren spielen kann. Die große Mehrheit der Antworten entfielen auf die Ablehnung der Handelsversionen mit Downloadcode. Für die Verteilung der weiteren Antwortmöglichkeiten, klickt hier um zur vergangenen Umfrage zu gelangen.


    Spezial-Umfrage


    Hoffentlich habt ihr die Nintendo Direct-Präsentation am Mittwochabend nicht verschlafen, denn das von den Fans sehr beliebte Format kehrte nach über 530 Tagen wieder zurück. Mit vielen Ankündigungen wollten wir in der Spezial-Umfrage bestimmen, welches Spiel für euch der Favorit war. Versucht zu raten, welches Spiel die meisten Abstimmenden begeistern könnte, bevor ihr auf diesen Link klickt, um die Ergebnisse der Umfrage zu betrachten.


    Umfrage der Woche


    Heute ist ein historischer Tag, denn der Titel The Legend of Zelda, welcher 1986 für das Nintendo Entertainment System erschienen ist, feiert das 35-jährige Bestehen (wir berichteten). Deshalb widmen wir dieser Reihe, die auch noch heute zu den bekanntesten und beliebtesten Spielemarken von Nintendo gehört, eine eigene Umfrage. In dieser Umfrage möchten wir, dass ihr euch für euer liebstes The Legend of Zelda-Spiel entscheidet. In 35 Jahren sind ganz schön viele Spiele erschienen, in dieser Umfrage fokussieren wir uns auf die Titel der Hauptreihe. Übrigens hatten wir heute vor 5 Jahren genau die gleiche Umfrage, wir sind gespannt wie sich das Ergebnis dieses Mal unterscheiden wird, zumal sich mit The Legend of Zelda: Breath of the Wild mittlerweile ein möglicher Favorit eingeschlichten hat.

    Welche Titel der The Legend of Zelda-Hauptreihe sind eure Favoriten? (wählt bis zu drei) 443

    1. The Legend of Zelda: Breath of the Wild (2017) (248) 56 %
    2. The Legend of Zelda: Ocarina of Time [Master Quest, 3D] (1998, 2003, 2011) (185) 42 %
    3. The Legend of Zelda: The Wind Waker [HD] (2002, 2013) (140) 32 %
    4. The Legend of Zelda: Twilight Princess [HD] (2006, 2016) (128) 29 %
    5. The Legend of Zelda: A Link to the Past (1991) (119) 27 %
    6. The Legend of Zelda: Majora's Mask [3D] (2000, 2015) (94) 21 %
    7. The Legend of Zelda: Link's Awakening [DX] (1993, 1998, 2019) (70) 16 %
    8. The Legend of Zelda: A Link Between Worlds (2013) (53) 12 %
    9. The Legend of Zelda: Skyward Sword (2011) (39) 9 %
    10. The Legend of Zelda: The Minish Cap (2004) (30) 7 %
    11. The Legend of Zelda: Spirit Tracks (2009) (12) 3 %
    12. The Legend of Zelda: Oracle of Ages (2001) (11) 2 %
    13. The Legend of Zelda: Phantom Hourglass (2007) (11) 2 %
    14. The Legend of Zelda (1986) (8) 2 %
    15. Zelda II: The Adventure of Link (1987) (5) 1 %
    16. The Legend of Zelda: Oracle of Seasons (2001) (5) 1 %
    17. The Legend of Zelda: Tri Force Heroes (2015) (4) 1 %
    18. The Legend of Zelda: Four Swords [Anniversary Edition] (2002, 2011) (1) 0 %
    19. The Legend of Zelda: Four Swords Adventures (2004) (1) 0 %
  • Da Ocarina of Time mein erstes Zeldaspiel war, ist es mein Lieblingsspiel der Reihe.

    Ich weiß noch wie magisch die Monaten waren, als ich es durchgespielt habe.

    Als ich dann am Ende des Abenteuers angelangt war, habe ich geweint, weil ich melancholisch wurde, weil ich das Spiel beendet habe und wusste, dass ich es nie mehr ohne Vorwissen spielen werde.

  • Ich entscheide mich für:


    #1 Twilight Princess HD

    #2 The Wind Waker HD

    #3 Breath of the Wild


    3 absolute Top Games die nahe der Perfektion sind.

    Vor allem Wind Waker und der heilige Gral Twilight Princess sind Meisterwerke wie es sie noch nie zuvor gegeben hat. :)

  • Definitiv Ocarina of Time und Majoras Mask. Mit Breath of the Wild kann ich persönlich gar nichts anfangen. Da hab ich nach wenigen Stunden aufgehört und es auch bis heute nicht mehr probiert. Kam für mich mit dem neuen Konzept nie an die älteren Teile ran.

  • Ursprünglich war es "Twilight Princess", mit der Zeit hat das Alter aber doch ein klein wenig am Titel genagt und wurde letztendlich durch "Breath of the Wild" vom Thron gestoßen, das die Reihe in eine neue, innovative und aufregende Zukunft gelenkt hat! :):triforce:

    „The game is fun. If it's not fun, why bother?“ - Reginald „Reggie“ Fils-Aimé


    Auf den Konsolen findet ihr mich unter...
    Switch: SW-2163-2180-4354
    PlayStation: AdamantiumLive

  • Die Entscheidung nur 3 zu nehmen war sehr schwer^^ Ich habe mit A Link to a Past angefangen. Die NES Zelda Teile nachgeholt und seitdem jeden Titel inkl. Neuauflage für jedes System am ersten Tag geholt. Aber A Link to a Past, Ocarina of Time und Breath of the Wild sind meine 3 Lieblingsteile. Gefolgt von A Link between Worlds und Wind Waker. Auf jedenfall ist es meine Lieblingsvideospielserie :D

  • Meine Nummer 1 ist ganz klar Twilight Princess:!:. Erstmal war es düsterer, was mir sehr gefiel und Hauptgrund natürlich das Link sich in einen Wolf verwandeln konnte :love:. Anstatt die Lieder wie üblich auf ein Musikinstrument zu spielen, heulte Link als Wolf die Melodien einfach <3<3<3. Das war für mich damals einfach nur geil :D. Und auch das Kämpfen als Wolf Link fand gut gemacht, daher hoffe ich sehr ,das Nintendo Twilight Princess nochmal als Port für die Switch rausgibt ;). A Link to the Past war mein erstes Zelda auf dem Snes, daher auch in meiner Abstimmung und Spirit Tracks als 3. Fand die Idee mit dem Zug durch die Gegend fahren niedlich :).

  • meine Liste der Lieblings Zelda spiele:


    1 Zelda Ocarina of Time

    2 Zelda A Link to the Past

    3 Zelda Windwaker

    4 Zelda Twilight Princess

    5 Zelda Skyward Sword

    6 Zelda Majoras Mask

    7 Zelda Links Awekening

    8 Zelda A Link Between World

    9 Zelda Minish Cap

    10 Zelda Spririt Traks

    11 Zelda Phantom Hourglass

    12 Zelda 1

    13 Zelda 2

    14 Zelda Breath of the Wild

    15 Zelda Oracles

  • Habe nur Wind Waker HD und Breath of the Wild durchgespielt. Absolute Meisterwerke, die ich beide gleichermaßen auch generell zu meinen Lieblingsgames zählen würde. Sie unterscheiden sich in Sachen Gameplay und Look ja extrem. Müsste ich wählen, würde ich BOTW den Vorzug geben, schlicht weil ich das Konzept der Open World für sehr gelungen halte.

    FC: SW-2598-8367-2101 | Playing: Animal Crossing (Schlummeranschrift: DA-3092-5321-8653) | Ask me about: playing Mario Kart, Splatoon, Among Us & Animal Crossing

  • Sehr schwierige Frage, weil ich jedes Zelda, das ich gespielt habe wirklich einzigartig ist. Müsste ich mich aber entscheiden, würde ich folgende Titel nicht missen wollen.


    Ocarina of Time der Klassiker schlechthin.


    Breath of the Wild war auch eine tolle Erfahrung.


    Und Majora's Mask natürlich. Ein Meisterwerk.

    Most Wanted:
    The Legend of Zelda Tears of the Kingdom

    Pikmin 4

    Metroid Prime 4


  • so viele gute spiele. bisher entspricht das abstimmungsergebnis relativ genau meinem geschmack... :)


    botw, oot, ww, tp, alttp, albw und minish cap sind meine lieblings teile. ss wollte ich garnicht weil es viel zu viele eintönige sammelquests hatte und ich lieber stick steuerung mag. trotzdem hab ich gerade absolut lust auf das remake... ;)

  • Bei mir sind meine Favoriten definitiv Wind Waker, Twilight Princess und Link's Awakening.

    Mit Breath Of The Wild konnte ich leider gar nichts anfangen, vielleicht beim nächsten Zelda wieder.


    Für mich blieb das Zelda Gefühl in Breath Of The Wild fast gar nicht erhalten, denn in anderen Zelda Teilen kam es vor dass man bestimmte Gegner nur mit bestimmten Items besiegen konnte, das heißt wenn man das Item (noch) nicht hatte, waren diese Gegner sozusagen zu stark für den Spieler und somit unbezwingbar. Bei Zelda BOTW sind die Gegner fast überall gleich. Man hat ab dem ersten Titanen immer gleich starke Waffen und auch gleich starke Gegner bis auf bestimmte Gegner wie die Leunen und die Kolosse.


    Es ist ziemlich einfach egal wo man hingeht in Zelda BOTW wirken viele Gebiete sehr ähnlich und viele der Schreine wirken vom Aufbau her sogar fast identisch. Früher gab es noch sehr viel Abwechslung z.B. im Lava Tempel gab es Magnete wofür man die Einsenstiefel brauchte, im Wassertempel hatte man den Greifhaken und jedesmal wenn man ein neues Item bekam fühlte es sich an wie ein Level Up. In BOTW ist das einzige was sich anfühlt wie ein Level Up die Titanen Fähigkeiten.


    Was mir leider ebenfalls sehr viel Spaß nimmt sind die Waffen. Ich freu mich gar nicht mehr wenn ich eine tolle Waffe finde, weil die ja sowieso schon nach ein paar Schlägen kaputt geht ohne Möglichkeit auf Reparatut. Das ist sehr schade und verschenkt sehr viel Potential.


    Skyward Sword hatte eine positive Eigenschaft. Denn da gehen manche Waffen auch kaputt und wurden im Laufe der Zeit immer haltbarer und irgendwann findet man dann sogar unzerstörbare.

    So sollte es auch in Breath Of The Wild sein, dann würde mich das Konzept auch nicht so stören.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!