Tony Hawk's Pro Skater 1 + 2 erhält zwei Handelsversionen – Cover und Bonusinhalte enthüllt

  • Gestern kündigte Activision die kommende Veröffentlichung von Tony Hawk's Pro Skater 1 + 2 an, welches am 26.03.2021 für die neue Konsolengeneration und anschließend im Laufe des Jahres auch für die Nintendo Switch erscheinen wird. Zwar muss sich noch ein wenig auf die Enthüllung des Erscheinungsdatum geduldet werden, jedoch dürften das erstmals gezeigte Spielematerial sowie die nun vorgestellten Handelsversionen der portablen Version die Wartezeit zumindest ein wenig verkürzen.


    Zeitgleich zum digitalen Release im Nintendo eShop wird es für die Nintendo Switch mit der Standard und Digital Deluxe Edition auch zwei Handelsversion von Tony Hawk's Pro Skater 1 + 2 geben, welche jeweils das Grundspiel auf einer Softwarekarte enthalten werden. Laut dem Fehlen des Hinweises auf den beiden Covern werden die Handelsversionen aber ohne einen zusätzlichen Download daherkommen.


    Die Digital Deluxe Edition enthält außerdem mit dem Ripper-Skater von Powell-Peralta, den einzigartigen Retro-Outfits für Tony Hawk, Steve Caballero und Rodney Mullen sowie den zusätzlichen Inhalten für den Mach-Dir-Den-Skater-Modus diverse Bonusinhalte – darunter Skateboards und Ausrüstungen. Die beiden amerikanischen Cover der Handelsversionen haben wir für euch hier zur Verfügung gestellt:


    102265-1400-1100-e4d136a6e52b018834f312d194b7e664f0dea8e4.jpg

    © Activision Publishing, Inc.


    Wir halten euch selbstverständlich auf dem Laufenden, sobald Activision ein genaues Erscheinungsdatum für das von Vicarious Visions entwickelte Remake für die Nintendo Switch enthüllt und die Handelsversionen bei unseren Partnershops vorbestellt werden können.


    Bevorzugt ihr den Kauf einer physischen Handelsversion von Tony Hawk’s Pro Skater 1 + 2 oder greift ihr am Tag der Veröffentlichung lieber zu der digitalen Version?

    Quellenangabe: Tony Hawk The Game
  • Ich war immer ein Käufer von Handelsversionen. Ich mochte den Text auf der Rückseite lesen, um mich noch mehr auf das Spiel zu freuen (Bsp.: Witcher 3: Die Welt braucht keine Helder, sie braucht Hexer). Sowas hat meine Vorfreude noch befeuert. ^^:S


    Mittlerweile tummeln sich mehr digitale Spiele auf meiner Switch, als physische. Ist eben bequemer, da ich nicht jedes mal die Speicherkarte wechsel muss und ich auch nicht mehr "unendlich" viele Platz im Schrank für meine Spiele habe.

    Meine Frau benötigt ja auch ein "wenig" Platz in den Schränken :ugly::ugly:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!