Das waren die Ankündigungen der Pokémon Presents vom 26.02.2021

  • Die soeben ausgestrahlte Pokémon Presents ließ sicherlich einige Herzen höher schlagen: So wurden mit Pokémon Strahlender Diamant und Pokémon Leuchtende Perle die heißerwarteten Remakes der vierten Generation angekündigt, welche gegen Ende des Jahres für die Nintendo Switch erscheinen werden. Anschließend könnt ihr eure Reisetasche gepackt lassen, denn in Pokémon-Legenden: Arceus wartet Anfang 2022 auf dem Hybriden von Nintendo eine spannende Reise in die Vergangenheit der Sinnoh-Region – und zwar erstmals in einer freibegehbaren Welt. Sämtliche Neuigkeiten aus der rund zwanzigminütigen Präsentation haben wir hier für euch bereitgestellt:



    Solltet ihr hingegen die Pokémon Presents vom 26.02.2021 verpasst haben oder euch die Präsentation noch einmal anschauen wollen, dann könnt ihr dies hier tun:



    Was war euer Highlight der Präsentation? In unserer Umfrage könnt ihr für euren Favoriten abstimmen!

  • Ok find es gut das es Nachschub gibt ^^

    Pokemon Legenden sieht mal sehr interessant aus,werd es mir sicher kaufen.

    Ist ja für Pokemon schon mal was anderes,die Richtung gefällt mir schon mal.


    Pokemon Diamant&Perle sind Day One Käufe :moneylink:

    Jetzt nur noch bis Ende des Jahres warten.


    Pokemon Present hat schon mal mehr überzeugt wie die von Sony State of Play Übertragung.

  • Absolute Enttäuschung, das was wir gesehen haben war unterirdisch.

    Das Intro war super. Der Rest?...


    Unity Engine Demo Gameplay ohne etwas ... ja, spezielles? Ich weiß es nich.

    Das war doch ne absolute Katastrophe?

  • Torben22ich fand nur das die welt von Legends ziemlich kahl aussieht. Gerade das Dorf ist einfach nur lieblos. Da fehlen noch Details. Aber haben ja noch ein Jahr und hoffe da kommt was dazu. Es wird sowieso kein grosses rpg Abenteuer wie D und P werden, da es sonst nicht direkt nach dem Remake käme. Aber das intro war geil

  • Das Open World Pokemon hätte schon vor 5 Jahren fällig sein müssen, dann wäre es jetzt schöner und ausgereift, beim besten Willen, aber ein Jahr ist zu wenig Zeit um da noch einiges zu Verbessern hoffe es wird verschoben und sie stecken nochmal etwas Arbeit rein. Ich hab mich schon immer gefragt warum es kein Pokemon in ein Xenoblade Chronicles look gibt, aber nun Verstehe ich dafür brauch es einfach Kreative gut Arbeiter und ich glaube das hat Game Freak nicht. Kann mir kein anderen Grund vorstellen. Naja vielleicht holen sie es ja die Schlechte Grafik mit einem guten Orchester Soundtrack raus, aber ich glaube ich träume mal wieder. Für die Kiddies reicht es allemal.

  • Das war es für mich mit Pokemon. Ich bin in die Präsentation mit geringen Erwartungen reingegangen und wurde von TPC 20 Minuten lang gekneblet und ausgepeitscht. Vor fünf Jahren habe ich das 20jährige von Pokemon mit einem 24h-Marathon Schwarz2 gefeiert. Dass ich den selben Entwicklern einmal völlig den Rücken kehre, hätte ich damals wohl nie erwartet...

    Der Diamond und Pearl Remake ist unter aller Kanone, von der Präsentation her wie ein schlechtes Handyspiel. Pokemon Masters sieht im Vergleich dazu aus wie ein Final Fantasy VII Remake und das ist ein zwei Jahre altes Handyspiel, kein Hauptspiel auf der aktuellen Konsolengeneration. Ein Teil im Stil von Schwert und Schild wäre völlig in Ordnung gewesen (und eigentlich auch erwartet), für mich ist das Remake ein deutliches Downgrade, dem der Charme und die Zeitlosigkeit der 2D-Sprites fehlt. Warum man sich die Macher einer Handyapp für ein (eigentlich) AAA-Remake ausgesucht hat ist mir schleierhaft.

    Und Pokemon Legends, Prämisse und Rahmenhandlung, sowie das Sugimori Artwork dazu mögen vielversprechend sein, aber was die an Gameplay gezeigt haben, war einfach lächerlich. Wir reden hier vom größten Media Franchise weltweit und sie kriegen es nicht mal hin einen Trailer zu zeigen, wo zumindest annähernd Konturen von Charakteren zu erkennen sind und man Angst haben muss dass, die Overworld Pokemon so sehr umherglitchen, dass sie gleich abheben, sofern sie sich überhaupt bewegen. Und kommt nicht mit "die Switch ist halt eine verhältnismäßig" leistungsschwache Konsole, weil es gibt genügend Beispiele, dass es trotzdem geht (BotW, Skyrim, etc.). Und so wie bei New Pokemon Snap hätte man sich auch Unterstützung von ner anderen Firma holen können, wie Monolith Soft, Koei Tecmo oder Nintendo selbst, die da Erfahrung mit haben, bevor man nen unfertigen Prototyp präsentiert. Aber nein, man meinte, man könne so einen pre-Alpha-build der breiten Masse präsentieren und einen Release innerhalb von 12 Monaten anpeilen.

    Und was ich nicht verstehe - der breiten Masse gefällt's. Klar, es sind die Sachen, die sich jeder schon ewig gewunschen hat, aber zum Preis von Qualität und Feinschliff. Ich hätte den üblichen Shitstorm erwartet, den man ja inzwischen ja gewohnt ist, wenn in Smash mal wieder ein Schwertkämpfer angekündigt wird (was mich persönlich nie gestört hat) - aber nichts, lauter zufriedene Leute die den (mehrheitlich) den Veröffentlichungen entgegenfiebern...

    2021 hat es sich The Pokemon Company mit mir schlussendlich verscherzt. USUM und SwSh waren ganz und gar nicht meine Lieblingsteile, aber dennoch hatten sie einen gewissen Standard, von dem sich nun scheinbar auch verabschiedet wurde... Ich entschuldige mich bei allen, die sich meinen Rage Storm in voller Länge angetan haben, es musste einfach raus. Sollte Pokemon irgendwann wieder zu alter Stärke zurückfinden, empfange ich es mit offenen Armen, aber bei der aktuellen Führung sehe ich schwarz. Zum Glück bleiben einen ja noch die alten Teile.

  • Lavender_the_Cubone

    Es wird das geliefert was die Masse haben möchte und das mit wenig Aufwand, junge die Mitarbeiter müssen bezahlt werden. Schnell das nächste Pokemon. Beschwer dich über das Publikum den könteste einen Haufen Kot hinstellen und die würden dafür zahlen Hauptsache da steht Zelda oder Pokemon drauf. Ich hab die Tage ein China Game Boy gesehen auf ebay mit Botw look ist für 200 weg gegangen.


    https://www.ebay.de/itm/Ninten…id=p2349624.m46890.l49292

  • Erwartungen komplett erfüllt :thumbup: in Form von, dass diese niedrig waren und Enttäuschung voraussahen :ugly-classic:


    Lavender_the_Cubone bei Pokemon kann man es schon lange vergessen, dass sich die Masse mal querstellt. Die Masse will ja nicht einmal mehr was neues sondern nur altes neu aufgewärmt. Solche Kunden sind für GameFreak und Nintendi gefundenes fressen. Hauptsache der Name steht drauf und bietet mindestens 0,1% mehr als vorher (im Falle eines Remasters/Remakes, bei einem neuen Teil kann man sogar weniger bieten und es funktioniert :dk:).

  • Eigtl will ich nichts schreiben, habe soviel heute geschrieben.


    Ich bin befangen, weil ich Gen 4 geliebt habe und es meine erste richtige Generation war, die ich richtig geliebt und durchgezogen habe.


    Deswegen hatte ich Angst vor heute besonders wegen GFs Eskapaden von Swosh. Jeder hatte Angst, denn GF ist über die Klippe gesprungen und aufgeschlagen und jeder dachte, das war's... Gen 8 war bisher GFs größter Fehler...


    Deswegen war man gespannt was hat GF neben Swosh in der Entwicklung seit spätestens Lets Go, ja das spricht für eine lange Entwicklungszeit von Legends und GF brauchte mehr Zeit, deswegen kein Game dieses Jahr von GF. Denke auch das GF Legends verschieben darf, wenn das Polishing bis dahin nicht ausreicht.


    Deswegen seht das als Angebot, dass GF und die Pokemon Company euch verstanden hat.

    Man saß nun in der Zwickmühle, weil was gibt man den Fans zum Jubiläum und deswegen, denke ich, hat man sich entschlossen für Remakes und die extern machen zu lassen.


    Ja der Stil ist gewöhnungsbedürftig, aber sehr nostalgisch da stark erinnernd an die alten Games und Remakes müssen nicht immer hochgeputscht werden und Experimente machen, sondern sollten ein Spiel in neuem Glanz zeigen, das machen die Games und wartet auf neue Infos, denn ich denke wir haben noch nicht alles gesehen und erfahren.

    Was ich aber mitnehme, dass Pokémon auf dem richtigen Weg ist!

  • Ich finde die Pokemon Community manchmal sehr kindisch


    Bsp:

    Lets Go ist furchtbar und bekommt zt 1 wie unspielbar

    Pokemon Schwert und Schild ist furchtbar und wer es gut findet ist ein Fanboy

    Wo bleibt Pokemon D&P?

    Wo bleibt Pokemon Open World?

    Heute in FB gelesen...

    Ständig nur Remakes... Moment das wurde doch gefordert?

    Weiter oben steht dass es hätte früher erscheinen müssen... erinnert mich an die Frauen bei "Take me out". Hauptsache eine Kritik. Und weil das Open World Game bisher nicht erschienen ist und erst 2022 kommt, soll es gar nicht kommen bzw man ist negativ eingestellt? Ich weiß nicht wie man sich manchmal so anstellen kann. Und ich rede jetzt nicht von Kritik wie Grafik oder Skepsis. Naja dann kauft die Spiele nicht...

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!