Pokémon-Legenden: Arceus

  • Direkt nach der Ankündigung von Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle folgte eine weitere Überraschung für Pokémon-Fans. Die Abenteuer in Sinnoh hören mit den Remakes noch lange nicht auf. Anfang 2022 soll Pokémon-Legenden: Arceus für die Nintendo Switch erscheinen und uns ein völlig neues Pokémon-Erlebnis bieten. Entwickelt wird das Action-RPG von GAME FREAK, welche traditionell an den Hauptablegern der Pokémon-Serie gearbeitet haben. Der Ankündigungstrailer gibt einen frühen Einblick in die offene Welt, neuen Action-Mechaniken und mehr.



    Pokémon-Legenden: Arceus positioniert sich als Prequel zu Pokémon Diamant-Edition und Pokémon Perl-Edition und zeigt uns ein altes Sinnoh, in dem das Konzept von Pokémon-Trainern und einer Pokémon-Liga noch nicht existierte. Die Aufgabe des Spielers besteht unter anderem darin, die freie Wildnis zu erkunden und den allerersten Pokédex der Sinnoh-Region zu erstellen. Als Action-RPG bietet das Spiel ein abgewandeltes Kampfsystem, offenere Umgebungen und viel mehr Mechaniken, die zum Erkunden einladen.


    In diesem Thread können eure Eindrücke, Erwartungen sowie Wünsche und später schließlich auch eure Erfahrungen, Meinungen und Tipps & Tricks zum Spiel besprochen werden. Viel Spaß! :pikachu:

  • Ich würde es cool finden, wenn Gamefreak Quajutsu eine neue Form geben würde. Aber diese Form gäbe es nur in Legends , da diese eine antike Form wäre, die im Laufe der Zeit ausstirbt. Auf die Idee kam ich, als ich an die Ash -Quajutsu Form (besser gesagt an seine Waffe) und an Ninjas im generellen nachdachte. Vom Typ her, wäre Quajutsu Wasser/Gift, und als Waffe würde ich ihm eine oder zwei Katanas aus Wasser geben. Den Gift Typen würde ich Quajutsu aus zwei Gründen geben:


    1: Eine bevorzugte Strategie von Ninjas im Kampf war es, ihre Gegner zu vergiften.


    2: Es gibt giftige Froscharten in der realen Welt (die Pfeilgiftfrösche) auf denen diese Form basieren könnte.


    Vom Aussehen her, könnte ich ich mir vorstellen das von Quajutsus langer Zunge, Gift auf die Katanas tropft. Außerdem wäre diese Form aufgrund der Katanas auf physischen Angriff spezialisiert und nicht auf speziellen Angriff.


    Als Spezialattacke würde ich ihm eine Gift Attacke geben, die auf einen Katana Angriff basiert, mit einer Stärke von 90 und 100 Genauigkeit. Zusätzlich hat die Attacke noch den Effekt, schwere Vergiftungen zuzufügen und hat obendrein noch die erhöhte Chance auf kritische Treffer. Um den ganzen noch die Krone aufzusetzen, würde ich Quajutsu noch eine Fähigkeit geben, die die Stärke von Gift Attacken verdoppelt(also wie Anpassung, aber nur für Gift Attacken). Oder man gibt ihm einfach Anpassung, um auch noch die Wasser Attacken zu verstärken. Diese Form wäre total OP, aber egal Wandlungskunst Quajutsu und Ash- Quajutsu sind es auch, also wen würde das jucken?

  • Glaubt ihr, dass das eher ungewöhnliche Release-Datum etwas mit einer vermeintlichen neuen Switch zu tun hat? Nicht, dass ich die unbedingt bräuchte, aber sonst kommen doch Pokémon-Spiele immer Ende des Jahres raus?


    LG

  • Glaubt ihr, dass das eher ungewöhnliche Release-Datum etwas mit einer vermeintlichen neuen Switch zu tun hat? Nicht, dass ich die unbedingt bräuchte, aber sonst kommen doch Pokémon-Spiele immer Ende des Jahres raus?


    LG

    Darüber wird ja schon viel diskutiert. Ob und wie das alles zusammenhängt, kann man schlecht sagen, aber das Spiel könnte definitiv eine etwas stärkere Hardware bzw. bessere Optimierungsarbeit gebrauchen – richtig gut sahen große Teile des Trailers nämlich nicht aus. Ungewöhnlich ist die Veröffentlichungspolitik des Spiels im Zusammenhang mit den Remakes schon, aber gut möglich, dass Nintendo bzw. GameFreak einfach im großen Stil die vierte Generation feiern will und damit der Hype nicht abflacht, erscheinen die Spiele nicht mit einem Jahr Abstand. Ich könnte mir aber auch vorstellen, dass die Remakes ohne Corona eigentlich für diesen Sommer und Legenden dann für Ende des Jahres geplant waren.

    Currently Playing: Fire Emlem: Three Houses, Pokémon Strahlender Diamant

    Most Wanted: Pokémon-Legenden: Arceus, The Legend of Zelda: Breath of the Wild II, Splatoon 3

  • So jetzt haben wir einen besseren Eindruck vom Spiel. Was sagt ihr gefällt es euch ?

    Ich finde es ist jetzt keine graphische Bombe. Aber ich find es deutlich hübscher als die Naturzone von SchwertSchild.

    Gerade die Wasserreflexionen sind jetzt mal richtig, und nicht von irgendwo :D


    Der Artstyle sagt nicht vielen zu, und viele verwechseln ihn auch mit der Graphik, aber mir gefällt er. Er hat so ein bisschen was von Skyward Sword. Gerade der Himmel ist eher ein Kunstwerk.


    Gameplaytechnisch find ich es echt interessant. Kann mir gut vorstellen, dass das ganz neue Züge in den Kampf bringen wird. Bzw. wird es ein wenig strategischer, wenn ich schnell und schwach angreifen kann statt, langsam und stark. Vielleicht kommen ja auch Doppelkämpfe. Damit würde es echt komplex werden ^^


    Das der Trainer angegriffen werden kann ist auch echt cool. Dadurch spürt man ein wenig mehr die Gefahr die von dem anderen ausgeht. Da hat der Satz von Prof. Eich aus den ersten Games auch endlich mehr Sinn. Du kannst nicht ohne Pokemon das Gras betreten. Das ist zu gefährlich. Jetzt wird es wirklich gefährlich!

    Und auch den Pokedex zu füllen hat mehr Sinn. Denn es ist keine Maschine mehr, die dir quasi alles über das entdeckte Pokemon erzählen kann. Sondern du musst das Wesen auf verschiedene Art und Weise analysieren.


    Ich denke spielerisch wird das Spiel genau das sein, was man sich damals vorgestellt hat.

    + Wahrscheinlich eine interessante Story um Arceus und Team Galaktik.


    Ich kann mir gut vorstellen, dass wir anfangs freudestrahlend die Pokemon analysieren. Und dann von diesem Cyrus-Vorgänger der Plan aufgedeckt wird, dass er finstere Absichten mit diesen Daten vor hat.

    Währenddessen stürzt dann der Gott aus dem Himmel (dieser Blitz aus dem Trailer) , weil irgendwas passiert ist. Dabei hat er seine 18 Tafeln in ganz Sinnoh verloren und wir müssen sie ihn wiederbringen. An diesen Tafel-Orten gibt es dann immer einen kleinen "Boss". Den wir erst besiegen müssen. Währenddessen funkt uns dann der Cyrus-Vorgänger mit seinen Elite-Anhängern immer dazwischen, weil er den Gott selbst beherrschen will. Das wäre doch mal ne Story... und ich glaube die ist gar nicht so weit hergeholt :/


    Und allgemein wird das Spiel echt cool werden, weil es sich ums Erkunden dreht. Ich denke das ist ein ganz eigenes Sub-Genre, welches auch Botw, New Pokemon Snap oder auch Mario Odyssey haben.. Ich nenne es "Exploration". In diesen Genres geht es darum seine Gegend abzusuchen und diese dabei zu erkunden (:D) Dabei entdeckt man immer wieder Kleinigkeiten, die einem davor nicht so ganz aufgefallen sind. Ich jedenfalls liebe dieses Genre.


    Die einzige Sorge die ich noch etwas habe, ist dass die Pokemon-Render-Distanz zu kurz ist. D.h. wenn ich mit meinem Washakwil übers Land fliege, will ich unter mir doch auch sehen ob sich da gerade ein Panflam von Baum zu Baum schwingt. Ansonsten warte ich halt gern auf den Nachfolger von Legends, der wird das graphisch vielleicht etwas besser machen.


    Ich freu mich jedenfalls auf Ende Januar und bin weiterhin gespannt. Und ihr ?

    #RetailForever :punch:


    Du spielst New Pokemon Snap? Dann ab mit dir in den Thread!

  • Den Artstyle finde ich auch toll, die Grafik hingegen nicht. Man hat ja schon bei Schwert/Schild gemeckert, aber da hatte man immerhin noch ein paar mehr Häuser und Umgebung. Jetzt ist die Welt ja leerer. Das stört mich nicht, aber die 3 Grashalme die da stehen, könnten wenigstens gut aussehen. Gamefreak kann kein 3D und sie haben es in all den Jahren nicht geschafft, die entsprechenden Posten neu zu besetzen. Ich hoffe so sehr, dass die jetzt ihre Experimente machen können und die Hauptreihe woanders produziert wird. Denn das Gameplay sieht extrem spaßig aus und erinnert stark an Monster Hunter. Ich bin immer offen für neue Ideen und ich denke, dass Legenden richtig Spaß machen kann.

  • Ich war sehr enttäuscht wie das Spiel aussieht. Es steckt so eine riesige Maschinerie und so viel Geld in dem Franchise... Dann nehmt euch doch einfach noch 2 Jahre Zeit und macht ein Spiel, was jede/n aus den Socken haut. Sieht extrem leer aus, würde sogar sagen recht unliebevoll (besonders die "Stadt"), wirkt auf mich alles wie ein Free-to-play MMO oder so. Wenn man schon neue Schritte wagt, was ich super finde, dann plant diese wenigstens ordentlich. Werde es mir sicher kaufen aber meine Erwartungen sind extrem gesunken nach gestern. Vor allem weil der Trailer versucht BOTW Vibes zu vermitteln, auch mit der Wahl der Musik und so weiter, aber dann einfach aussieht wie eine Demo von etwas, was in 2-5 Jahren erscheint.

  • ich bin froh das glurak diesmal keine neue form bekommt nichts gegen glurak aber es gibt soviele potentzielle formen ein regionales gardevoir das wie ein kimono aussieht oder ein fermikula das aussieht wie ein samurai zb wäre mal was

  • Ich finde den Trailer gut und freue mich! Die Grafik ist für mich typisch, wie man es von Nintendo kennt. - Eben nichts weltbewegendes. Zugegeben, Pokemon Snap sieht schon schicker aus, aber hauptsache das Spiel läuft flüssig und ruckelt nicht an jeder Ecke. :D

  • Ich bin zumindest von dem Look noch nicht so ganz überzeugt. Da wäre sicherlich deutlich Luft nach oben gewesen… aber na ja, GameFreak halt :D Ich bin aber sehr gespannt darauf, wie das Game spielerisch wird, wenn man plötzlich von wilden Pokémon angegriffen wird und wie gut der Übergang in die Kämpfe mit einem eigenen Pokémon wirklich funktioniert.


    Es wird bei mir eh ein Day-1-Kau und wie ich mich kenne, werde ich damit schon irgendwie happy.

    Currently Playing: Fire Emlem: Three Houses, Pokémon Strahlender Diamant

    Most Wanted: Pokémon-Legenden: Arceus, The Legend of Zelda: Breath of the Wild II, Splatoon 3

  • Ja, der neue Trailer sah schon deutlich besser aus. Hab mir den alten nochmals angesehen und da ruckelt es teilweise furchtbar. Perfekt ist es sicherlich nicht und Spiele wie Monster Hunter zeigen schon, was man aus der Switch so rausholen könnte. Die Welt scheint relativ leer und viele Pokémon tummeln sich jetzt auch nicht auf der Oberwelt. Vielleicht wäre es tatsächlich besser gewesen, wenn man dieses Spiel in einem Studio mit mehr Open-World-Erfahrung gegeben oder Gamefreak eben stark umstrukturiert und mit richtigen Mitarbeitern ergänzt hätte. So ganz überzeugen kann es mich noch immer nicht, ich habe das Gefühl es gibt auf der Switch schon jetzt bessere Spiele.

  • Ich finde Atmosphäre, Soundtrack und Szenario sehr ansprechend, ebenso wie den künstlerischen Stil. Die Technik ist nüchtern betrachtet schon enttäuschend. Die Charaktermodelle und Pokémon sehen gut aus, der Himmel ebenso und manche Assets wie die herbstlichen Bäume. Die Landschaft ist aber schon arg leer und die Ausleuchtung grauenhaft. Die gezeigten Dörfer sind einfach nur ein paar Häuser via Kopieren & Einfügen nebeneinander gepflanzt. Insgesamt wirkt es zwar im Vergleich zu bisherigen Pokémon mutig und vielversprechend, aber wie sich ein Unternehmen wie The Pokémon Company bzw. Game Freak mit dermaßen viel liquiden Mitteln beim weltweit größten Franchise technisch immer wieder dermaßen blamieren kann, ist mir ein Rätsel.


    Na ja, außer vielleicht das ist pure Absicht. Schließlich ist die Kernzielgruppe weiterhin sehr jung und diese wird sich für die Technik wohl kaum interessieren.

    Einmal editiert, zuletzt von Holzkerbe () aus folgendem Grund: Satzbau

  • Eine Liste mit allen bisher bestätigten Pokémon für das Spiel:

    https://nintendoeverything.com…arceus-confirmed-pokemon/


    Da es sich bei NintendoEverything um eine englischsprachige Seite handelt, ist die Liste natürlich auch auf Englisch.

    Currently Playing: Fire Emlem: Three Houses, Pokémon Strahlender Diamant

    Most Wanted: Pokémon-Legenden: Arceus, The Legend of Zelda: Breath of the Wild II, Splatoon 3

  • Mich würde interessieren, ob es auch Doppel- oder Dreierkämpfe gibt – ist ja gar nicht mal so unrealistisch, wenn man zum Beispiel auf eine ganze Horde trifft.

    Currently Playing: Fire Emlem: Three Houses, Pokémon Strahlender Diamant

    Most Wanted: Pokémon-Legenden: Arceus, The Legend of Zelda: Breath of the Wild II, Splatoon 3

  • Centro Leaks mal wieder mit ein paar Sachen:


    Currently Playing: Fire Emlem: Three Houses, Pokémon Strahlender Diamant

    Most Wanted: Pokémon-Legenden: Arceus, The Legend of Zelda: Breath of the Wild II, Splatoon 3

  • Diesen Monat geht's endlich los! :saint:


    Ich freue mich und bin auf das neue Pokémon-Abenteuer gespannt. Aber wenn ich mir so die Aktivität in diesem Thread ansehe, bin ich wohl die einzige Person… :D:D

    Currently Playing: Fire Emlem: Three Houses, Pokémon Strahlender Diamant

    Most Wanted: Pokémon-Legenden: Arceus, The Legend of Zelda: Breath of the Wild II, Splatoon 3

  • Nein, ich freue mich auch! Bin zwar extrem unzufrieden, was die Grafik angeht. Aber ich hab so sehr Bock auf das gameplay!

    Die Spielidee ist einfach genial und mal die "Anfänge" der "heutigen" Pokemonwelt zu sehen war schon immer ein Traum.

  • SasukeTheRipperNaja, groß freuen tue ich mich wirklich. nicht. Aber bin auch nicht so negativ eingestellt wie manch andere. Ist mehr so eine "Schauen wir mal" - Einstellung.

    "Angesichts der strukturellen Krise des postmodernen Milieus sieht sich mein Qi kathartisch eliminiert." - Animal Crossing

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!