Gerücht: Nintendo Switch Pro mit größerem OLED-Display – Veröffentlichung zum Weihnachtsgeschäft

  • era1Ne

    Aber keine exclusiven First Party Spiele.

    Splatoon und Botw2 sowie Pokemon werden weiterhin auf allen Switches erscheinen.

    Nate sagt das auch und andere.

    Es wird eine Revision mit vollem Support von Nintendo auf allen Switches bis 2023/2024.

  • Ich habe gemerkt, dass die vielen Gerüchte sehr auf die Stimmung schlagen. Zu 95% sind sie sowieso nicht korrekt. Leider nehmen die meisten sie dann aber für voll und lassen ihren Frust dann an Nintendo oder irgendwelchen Entwicklern/Publishern aus. Da nehme ich dann auch die Medien wie zB Ntower in die Pflicht. Natürlich sind Medien heute so gepolt, dass man auf Klicks aus ist. Die Artikel sollen ja gelesen werden. Jedoch werden dadurch auch Erwartungen geschürt, die letzten Endes Enttäuschungen hervorrufen. Man muss die Quellen sehr gut prüfen. Wobei auch selbst vertrauenswürdige Quellen eher selten recht behalten. Alles nur Spekulationen.

    "Verlieren gegen Feind, ok. Verlieren gegen Angst, nicht ok."

  • Nintendo wird nicht so dumm sein und die Userbase so hart splitten.

    Trotz dem New 3Ds kamen alle Nintendo Spiele auf jeden 3 Ds. ;)

  • Naja muss ja nicht.

    Ihr wollte 4k ohne Internet Zwang?
    Hier die Nintendo Switch 4k

    Die Anderne können die selben Spiele spielen, allerdings in der Cloud version.

    Worauf ich gespannt bin...bisher hat man gewartet bis die Konsolenverkäufe nicht mehr so gut liefen (Wii).
    Da die Handheld Sparte den verminderten Gewinn gut puffern konnte war das kein Problem.

    Da diese nun wegfällt ist die Frage wie lang sie warten bevor eine neue Konsole raus kommt.

    Prinzipiell ist es kein Ding für Nintendo 1 jahr mal rote Zahlen zu schreiben, Rücklagen sind wohl genug

    vorhanden. Allerdings werden das die Anleger nicht gern hören.

    von meinem Game Boy gesendet.

  • Wurde hier schon geklärt, ob weiterhin alle Spiele auf allen Modellen laufen, oder gibt es wieder exklusive Titel wie beim New 3DS

    Soll laut Insidern auch exklusive Titel geben.

    Nur das Viele gleich vom Mega Quantsprung ausgehen anstelle von kleinen Sprüngen, das wundert mich eher

    naja, was heißt Quantensprung? Die Konsole wird nicht native 4K packen, sondern dafür DLSS nutzen und das ist nicht unwahrscheinlich, wenn man darüber nachdenkt wer die Switch Chips stellt (Nvidia) und welche Chips in Frage kommen. Insider gehen davon aus, dass die neue Switch eine besser CPU als die Jaguar hat und grafisch ungefähr auf Xbox One/PS4 Niveau ist.

    Nintendo wird nicht so dumm sein und die Userbase so hart splitten.

    Trotz dem New 3Ds kamen alle Nintendo Spiele auf jeden 3 Ds. ;)

    Ich denke mal dein Beitrag war nicht ernst gemeint wegen dem Smiley. Aber ja Nintendo war doof genug mit u.a. xenoblade beim n3DS

  • era1Ne'

    Ich rede von Titeln wie Botw2 ,Splatoon 3 und das neue Pokemon. Sowas kommt auf allen Switches.

    Es wird als Revision gehandhabt und nicht als Nachfolger.

    Bei der 3Ds Familie war es auch so.

    Nate sagte ,das in 2-3 Jahren villeicht exclusive Thirds kommen aber das ,das nicht der Normalfall sein wird

    Einmal editiert, zuletzt von Nekosan92 ()

  • era1Ne'

    Ich rede von Titeln wie Botw2 ,Splatoon 3 und das neue Pokemon. Sowas kommt auf allen Switches.

    Es wird als Revision gehandhabt und nicht als Nachfolger.

    Bei der 3Ds Familie war es auch so.

    Der Punkt ist selbst eine Revision bekommt bei Nintendo exklusive Titel und das war sowohl beim DS als auch 3DS so, um mal nur ein bisschen in die Zeit zurück zu gehen. Aber keine Sorge, die von dir genannten Spiele wurden schon für die Switch im Sinne der aktuellen Switch angekündigt. Aber ja es ist nicht unwahrscheinlich, dass eine New Switch oder Switch Pro exklusive Titel bekommt...

  • era1Ne

    Wir müssen abwarten.

    Solange es nur nen paar Thirds werden ,ist es nicht so schlimm.

    Holen werd ich sie eh :D

  • Ich verstehe ja das Argument von so manchen nicht, dass es soooo viel mehr Aufwand für die Entwickler wäre spiele dann für alle 3 (also HH, alte switch docked und neue switch docked) möglichst lauffähig zu bekommen. Im Prinzip ist es doch wie am PC nur dass die von den Entwicklern erdachten Voreinstellungen (low, high, ultra ect.) automatisch je nach Modus und Konsole switchen würden oder nicht?

  • SvenIsHere


    Ich sehe das ein bisschen anders. Die News mit Gerüchten und Leaks sind explizit so gekennzeichnet. Wenn man solche News nicht mag, muss man sie nicht lesen. Es ist ja nicht so, dass ntower wegen den Gerüchten weniger andere News bringt. Die sind so schnell, da macht das wirklich nichts aus.


    Wenn man die Gerüchte ließt sollte man wissen wie man damit umgeht. Wenn ich im resetera mit über Gerüchte diskutiere behalte ich immer im Hinterkopf, dass sich die Gerüchte nicht bewahrheiteten müssen. Es kann sich immer etwas ändern, gerade in unserer momentanen Situation. Bsp. Nintendo könnte ein wichtiges Bauteil ausgehen, sie müssen den Produktionsbeginn in den späten Herbst verlegen und diese neue Switch kommt erst nächstes Jahr.


    So könnte ich noch viele weitere Beispiele aufzählen. Es kann sich immer etwas ändern.


    Außerdem ist es ja nicht so, dass ntower jeden „leak“ von 4chan aufgabelt und hier niederschreibt. Hier tauchen eigentlich immer nur die „vertrauenswürdigsten“ Gerüchte auf.


    Ähnliche Gerüchte wie momentan gab es auch vor 5 Jahren zur NX. Ich habe diese Zeit sehr genossen. Damals hat sich auch nicht alles bewahrheitet was so durch das Internet geflossen ist. Doch vieles schon. Für mich ist es aktuell etwas ähnlich wie damals.

    Ich denke, dass es noch mehr Leute wie mich gibt, welche diese Gerüchte mögen.

    Und selbst wenn nicht, so führen diese News doch immer zu Diskussionen und werden durchaus mal spanned. Deswegen bin ich eher immer dankbar, dass ntower uns diese Möglichkeit gibt.

  • Lazarus

    Es wird zwei Plattformen (Switch, "Switch Pro") und vier Modi (Handheld Switch, Handheld Pro, TV Switch und TV Pro) geben. Also durchaus mehr Aufwand und imo in etwa vergleichbar mit PC. Allein an den Einstellungen zu schrauben, wird jedoch nicht reichen, denn wie mit jedem weiteren Gerät, muss auf nur dort auftretende Bugs etc. geprüft werden.


    Angeblich soll das Switch Upgrade einen bessern CPU bekommen. Einerseits ist das eine Bereicherung, denn die Switch (aktuelles Modell) CPU ist nicht so gut. Aber auf der anderen Seite bedeutet das im Vergleich mit beispielsweise der Series S und X mehr Arbeit für die Entwickler. Denn die Xbox Konsolen haben im Grunde den gleichen CPU und das macht es leichter.

  • Dazu degeneriert OLED, für die Dauer ist das nichts. So von wegen Retro-Gaming auf originaler Hardware. Mein originaler Game Boy läuft heute noch, nach über 30 Jahren.

    Das ist auch der Grund, wieso ich für mich den Kauf einer Switch Pro nochmal reiflich überlegen würde (als ich mir letztes Jahr eine gebrauchte Vita gekauft habe, habe ich auch darauf geachtet dass es KEIN altes OLED-Modell ist). Verschleiß bzw. Helligkeitsverlust ist auf jeden Fall gegeben, als Nebeneffekt dadurch auch erhöhte Gefahr fürs "Einbrennen" (eigentlich ja eher "Ausbrennen", da beanspruchte Bereiche schneller verschleißen), gerade bei Spiele, bei denen Statusanzeigen etc. gerne mal das komplette Spiel hindurch an einer bestimmten Stelle sichtbar sind.

    Ein stinknormales IPS-Panel wie bisher, würde mir völlig reichen. Ansonsten, hieß es nicht mal neue Switch-Modelle sollen künftig IGZO (Indium-Gallium-Zink-Oxid)-basierte Displays von Sharp benutzen, die angeblich energiesparender und langlebiger sind?

  • Ansonsten, hieß es nicht mal neue Switch-Modelle sollen künftig IGZO (Indium-Gallium-Zink-Oxid)-basierte Displays von Sharp benutzen

    Dazu gab es mal Informationen. Es war so, dass sich Nintendo von verschiedenen Herstellern Angebote geben lassen hat. Wohl war das von Samsung das beste. Würde auch passen, da der SoC auch bei Samsung produziert werden soll.

  • Verschleiß bzw. Helligkeitsverlust ist auf jeden Fall gegeben, als Nebeneffekt dadurch auch erhöhte Gefahr fürs "Einbrennen" (eigentlich ja eher "Ausbrennen", da beanspruchte Bereiche schneller verschleißen), gerade bei Spiele, bei denen Statusanzeigen etc. gerne mal das komplette Spiel hindurch an einer bestimmten Stelle sichtbar sind.

    Das war früher mal ein Problem das jedoch schon lange gelöst wurde. neue OLED Modelle sind was das angeht vollkommen sicher. Da brennt nix mehr ein oder flaut ab.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!