Kommende Spiele/Switch Pro/Neue Generation? Gerüchte

  • 330 Euro wie bei der OG Switch damals ,wäre logisch. Dann die Preise der anderen senken und Zack. Ich werde mir die Switch Pro holen ,da ich Revisionen begrüße :D

    Man hat ja keinen Nachteil davon ,da ja wie es aussieht nur nen paar exclusive Thirds dafür kommen und irgendwann in nen paar Jahren der Support zur Pro rüber geht. Botw2 wird bestimmt besser aussehen auf der Pro und gut auf der OG Switch.

  • Was mir gerade auffällt:


    OLED von Samsung kann ja nicht hinhauen weil Samsung keine OLED Panel herstellt soweit ich weiß. Die beharren ja auf ihrer QLED Technik. Soweit ich weiß sind LG die einzigen die OLEDs herstellen.

    Samsung ist einer der größten Hersteller von OLED. Auch Apple bezieht die OLEDs für die iPhones unter anderem von Samsung. Wenn ich mich nicht täusche, so sollen die Samsung-Displays von der Qualität (zumindest bei OLED) auch am besten sein. Daher wäre es schon logisch, dass Nintendo versucht, diese von Samsung zu beziehen.


    Aber OLED bei der Switch kann ich mir nicht so recht vorstellen. Sind die Displays inzwischen denn so billig geworden? Ich kann mir OLED bei der Switch nur vorstellen, wenn Nintendo gleichzeitig den Preis erhöht.

  • Fuma Da wäre ich gespannt: Nimmt Nintendo eine geringe Verfügbarkeit in Kauf? 2-3 Mio zum Release können bei weltweitem Release schnell weg sein. Und für Microsoft und Sony war die knappe Verfügbarkeit jetzt nicht durchgehend positive Werbung.


    Preislich wäre alles bis 500€ ok für mich.

  • Der Nintendotheoretiker von Easy Allies hat vor kurzem gemeint er könne sich vorstellen, dass sich Geschichte wiederholt mit Breath of the Wild 2. Seiner Meinung nach könnte es eben sein, dass Breath of the Wild 2 wie sein Vorgänger aufgeschoben wird, damit es zeitgleich mit der neuen Switch erscheinen kann.

  • Bin sehr gespannt.

    Nintendo wird hoffentlich das richtige tun um nicht alle zu verärgern :D

    Botw2 auf der Pro wird sicher nice!

    Und auf den anderen Switches hoffentlich auch nice

  • Samsung ist einer der größten Hersteller von OLED. Auch Apple bezieht die OLEDs für die iPhones unter anderem von Samsung. Wenn ich mich nicht täusche, so sollen die Samsung-Displays von der Qualität (zumindest bei OLED) auch am besten sein. Daher wäre es schon logisch, dass Nintendo versucht, diese von Samsung zu beziehen.


    Aber OLED bei der Switch kann ich mir nicht so recht vorstellen. Sind die Displays inzwischen denn so billig geworden? Ich kann mir OLED bei der Switch nur vorstellen, wenn Nintendo gleichzeitig den Preis erhöht.

    Danke wusste ich nicht. Dann wundert es mich noch mehr warum die das nicht auch für ihre großen Geräte nutzen.


  • Hier übrigens ein Analyst zum möglichen Preis der Switch Pro. Einen Fehler hat er allerdings beim DLSS-Chip für 5 $ gemacht...sowas gibt es nicht:ugly:

  • Einen Fehler hat er allerdings beim DLSS-Chip für 5 $ gemacht...sowas gibt es nicht :ugly:

    Er meint damit, dass ein DLSS-Chip im Einkauf etwa 5$ mehr als ein SoC ohne kosten würde.


    Beim Preis wäre 350€ schon ganz gut. Ungünstig wäre es, wenn es preislich auf einem Niveau mit Xbox Series S und der PS5 Digital wäre. Dann kommen wieder Äpfel-Birnen-Vergleiche auf und das wäre kontraproduktiv.

    Aktuelles Switch-Spiel: Super Smash Bros. Ultimate, 7 Billion Humans


    Aktuelles WiiU-Spiel: Tokyo Mirage Session #FE, Metroid Prime Trilogy


    Aktuelles 3DS-Spiel: Yokai Watch


    Aktuelles Wii-Spiel: The Last Story


    Aktuelles N64-Spiel: Banjo-Tooie


    Aktuelles Smartphone-Spiel: Pokémon Go!

  • Er meint damit, dass ein DLSS-Chip im Einkauf etwa 5$ mehr als ein SoC ohne kosten würde.


    Beim Preis wäre 350€ schon ganz gut. Ungünstig wäre es, wenn es preislich auf einem Niveau mit Xbox Series S und der PS5 Digital wäre. Dann kommen wieder Äpfel-Birnen-Vergleiche auf und das wäre kontraproduktiv.

    Ließ sich den Kommentaren unter seinem Tweet jetzt nicht so ganz entnehmen, aber das kann natürlich sein. So oder so zumindest mal eine ganz gute Orientierung bezüglich der Preispolitik.

  • 330 Euro wie bei der OG Switch damals ,wäre logisch. Dann die Preise der anderen senken und Zack.

    Warum sollte Nintendo den Preis der "normalen" Switch senken?

    Bei Nintendos Preispolitik würde ich auf jeden Fall einen Aufschlag erwarten. War ja beim New 3DS ähnlich.

  • Mamagotchi 5$ wären echt nicht viel


    Nintendo wird in diesem fiskaljahr die besten Einnahmen aller Zeiten haben und deswegen könnten die ruhig auch mal ein wenig mehr ausgeben für neue Hardware usw


    Weil am Ende muss die Nintendo Konsole stärker werden damit man weiter an die Konkurrenz ran kommt

  • Ich hab jetzt keine Ahnung von den Preisen für AI-Chips, aber um DLSS umzusetzen, braucht man ja eigentlich nur den entsprechenden AI-Chip im SoC. Kann mir gut vorstellen, dass der Kostenpunkt nicht so hoch sein wird.

    Aktuelles Switch-Spiel: Super Smash Bros. Ultimate, 7 Billion Humans


    Aktuelles WiiU-Spiel: Tokyo Mirage Session #FE, Metroid Prime Trilogy


    Aktuelles 3DS-Spiel: Yokai Watch


    Aktuelles Wii-Spiel: The Last Story


    Aktuelles N64-Spiel: Banjo-Tooie


    Aktuelles Smartphone-Spiel: Pokémon Go!

  • Nvidia und Nintendo werden schon beim Preis sich einigen und die Zusammenarbeit ist doch bis her auch gut und Nvidia hat schon öfters erwähnt das man mit den Switch Zahlen zufrieden ist


    Ob es am Ende wirklich die 20 Jahre Zusammenarbeit werden wird man sehen

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!