Umfrage der Woche: Hättet ihr ein 4K-Ausgabegerät für eine potenzielle Nintendo Switch Pro?

  • Ich habe seit zirka 2 Jahren einen 4K-TV. Zuvor hatte ich einen HD-Ready-TV.

    Den 4K TV nutze ich als Smart-TV und für die Switch, auch wenn diese ja kein 4K ausgibt. Auf alle Fälle sehen die Spiele weitaus besser aus, als auf dem über 10 Jahre alten HD-Ready-TV. Klar.

    Der alte TV wird im Retro-Raum für N64, Gamecube & Wii(U) verwendet. Außerdem hab ich noch nen kleinen, handlichen Full-HD-TV für die Mini-Konsolen oder die ganz alten Original-Systeme.

  • Ich hab einen 4K TV und werde mir aber ziemlich bald nochmal einen neuen besorgen müssen, weil dieser schon nach gerade mal 4 Jahren nen vertikalen Strich hat...


    An einer Switch Pro habe ich aber kein Interesse, weil selbst bei der spekulierten Leistungsverbesserung ist 4K einfach unnötig und HDR ist ohnehin das Feature, das mir wichtig war. Mein nächster TV wird aber 75 Zoll, damit sich 4K auch lohnt bei meinem Sitzabstand.

  • Wenn der Stecker passt, kommt auch ein ganz normales Bild auf diesem Gerät raus. FHD TV Besitzer können also auch bedenkenlos 4K Geräte kaufen

  • Wirkt mehr wie eine Marktanalyse oder sowas aber nicht wie eine Umfrage xD Umfragen haben meist was mit Meinungen zutun.


    Mir fehlt die Option: "Ich hab keins, will eins, habe aber nicht den Platz für eins" xD


    Iggy-Koopa gibt es überhaupt Geräte die NUR 4K wiedergeben können? Wäre mir zumindest neu. Somit ist es so, dass für Geräte einfach die 4K Optionen gesperrt sind, wenn der Fernseher keine 4K packt und zeigt das Bild in der höchstmöglichen/gewünschten Auflösung an.

    Wenn du hingegen versuchst z. B. auf dem PC Oder Konsole Videos in einer höheren Auflösung abzuspielen, als die Konsole packt, dann wird meist einfach kein Bild angezeigt, höchstens Ton oder es kommt zu Fehlermeldungen aber mehr nicht. Noch ist 4K nicht wirklich soweit, dass es Geräte gibt, die nur dieses Format ohne kleinere als Alternativen anbieten.

    Einmal editiert, zuletzt von Wowan14 ()

  • Nen 4K TV habe ich schon, aber eine Switch Pro bräuchte ich nicht, falls die dann nur auf 4K hoch skaliert und ein größeres Display hat. Da müsste mindestens 60 FPS für MH Rise, Metroid Prime 4, Bayonetta 3 und Splatoon 3 drin sein, damit ich Nintendo noch mal ein paar hundert Euro für ein Konsolen-Upgrade in den Rachen werfe..

  • Ja, ich hab nen 4K TV.

    Sollte eine neue Revision der Switch erscheinen und 4K und Co.unterstützen würde ich das sicherlich begrüßen.


    Beim Thema Exklusivtitel bin ich unentschlossen ....beim New 3DS hats nur die Fangemeinde gespalten.

  • Nein, ich habe keinen 4K-Fernseher. Ich bin halt etwas rückständig und hatte auch noch lange einen Röhrenfernseher. Erst 2012, als eigentlich schon jeder einen Flachbildfernseher hatte, habe ich mir auch endlich mal einen gegönnt.

    Ich will mir aber einen neuen und auch größeren TV anschaffen, mein jetziger hat nur 32 Zoll. Sollte ich irgendwann mal eine PS5 abkriegen, brauche ich ohnehin einen 4K-Fernseher.

    Switch-Freundescode: 2416-7632-4514

  • @Wowan14 Ach so, dann heißt es, wenn die neue Switch kommt und sollte 4K haben, (was ich nicht wirklich glauben kann) dann spielt sie, sie nicht nur auf dieser Qualität. Man würde aber einen Unterschied merken, wenn man dann ein Gerät hätte, das 4K unterstützen würde? Wie gesagt Technik ist echt nicht meins.

  • Mein TV kann nur FullHD. Dafür kann mein Beamer 4k auf 120Zoll. :kirby_happy:

    Wichtiger als die Auflösung finde ich allerdings HDR (und damit einhergehend der Rec2020-Farbraum) und eine höhere Bildwiederholrate (mehr als 30 Hz). Das macht definitiv einen enormen Unterschied und dafür würde ich mir eine Switchpro holen. Für eine höhere Auflösung alleine nicht.

    "To Ink or not to Ink: That is the question!"
    "I don't know half of you half as well as I should like. And I like less than half of you half as well as you deserve."

  • Nischenliebhaber Es ist immer wieder schön, Ewiggestrige zu treffen, die in ihrer endlichen Toleranz kein Verständnis dafür haben, dass andere Menschen gegebenenfalls andere Vorlieben und Bedürfnisse haben.


    Sicherlich bist du auch beim NES geblieben, hast keine Switch und deinen Kommentar hier per Rauchzeichen abgegeben – zum Wohle der Umwelt und des Klimawandels. Doch halt, Rauchzeichen, auch nicht gerade umweltfreundlich …


    Manche sollten lieber in ihrer Nische bleiben und nicht alles andere schlechtreden …

  • Also ich habe keine 4K und frag mich, ob es abseits vom Gaming überhaupt Sinn macht einen 4K Fernseher zu haben.

    Ist das Angebot an 4K Inhalten tatsächlich so groß?

    Mit zunehmendem Alter steigt unweigerlich die Anzahl der Leute die mich am A.. gern haben können. ;)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!