Die Jagd geht weiter: Monster Hunter Rise erhält nach der Veröffentlichung weitere DLC-Inhalte

  • Im Rahmen des heutigen Monster Hunter Digital Events gab es zahlreiche Infos rund um Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin sowie Monster Hunter Rise. Wie zum Schluss der Präsentation in einem Teaser-Trailer verraten wurde, wird auch der neueste Ableger der beliebten Reihe nach seiner anstehenden Veröffentlichung weitere kostenfreie Inhalte spendiert bekommen. Damit wird das bereits aus Monster Hunter World bekannte Muster fortgesetzt, mit dem neue Monster ihren Weg ins Spiel finden, noch ehe eine große Erweiterung à la Monster Hunter World: Iceborne erscheint.


    Das erste Titel-Update steht bereits Ende April an und bringt den im Teaser gezeigten Chameleos mit sich. Dieser Drachenälteste feiert sein Comeback und kann Spielern mit giftigem Atem, dem Stehlen von Items und natürlich seiner Unsichtbarkeit die Nerven rauben. Neben dem Chameleos soll es weitere Monster und Features geben und auch eure Jägerrang-Begrenzung wird aufgehoben, damit ihr im Endgame von Monster Hunter erst so richtig loslegen könnt. Darüber hinaus sind weitere Titel-Updates geplant, für die allerdings noch kein Veröffentlichungszeitraum bekannt ist.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Was sagt ihr zum Update-System seit Monster Hunter World, das auch in Rise wieder mit von der Partie ist? Können euch Updates mit neuen Monstern zurück zum Spiel treiben?

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!