• Hallo, ich habe von meinem Provider folgenden Access Point:

    https://www.amazon.de/TP-Link-…75&sprefix=tp+acc&sr=8-14


    Nachdem ich nun den Provider wechsle wird dieser sich den Access Point wieder holen.


    Und wenn ich mir schon einen neuen kaufen muss, dann vielleicht einen besseren?!


    Aber ich kenne mich da überhaupt nicht aus. Hat jemand einen Tipp für mich?

    Frank Drebin, Spezialeinheit.
    Spezielle Spezialeinheit der Spezialpolizei!

  • Was hast du denn für einen Anschluss?

    Kabel, Glasfaser oder "Oldschool"?


    Wenn "Oldschool", also einfach DSL Leitung, dann kann ich die FritzBox 7590 empfehlen.


    Kommt aber alles immer auch auf deine Anforderungen an. Die FritzBoxen sind relativ einfach zu Handhaben, bieten aber trotzdem einiges an Einstellungsmöglichkeiten.

    Solltest du wesentlich mehr selbst Konfigurieren wollen gibt es andere Marken.

  • Ich empfehle auch eine FritzBox, allerdings gibts da noch einige Fragen:

    • Anschlussart
    • Welche/wieviele Geräte?
    • Wie groß ist die Wohnung/das Haus? Soll überall WLAN verfügbar sein?


    Von einem 15€ Router auf eine 150€ FritzBox wechseln ist jetzt auch nichts, was man macht, weil jemand sagt, dass die FritzBox toll ist.

  • Von einem 15€ Router auf eine 150€ FritzBox wechseln ist jetzt auch nichts, was man macht, weil jemand sagt, dass die FritzBox toll ist.

    Oh, ja, hab jetzt nicht auf den Preis geachtet. Hab mir nur mal kurz die technischen Spezifikationen angeschaut. :awesome:

    Wobei 150 € mittlerweile günstig sind gegen die 270 € die ich damals bezahlt hab. :moneylink:

    Aber ja, es kommt natürlich noch auf den Bedarf an, allerdings würde ich schon darauf achten, dass es einer wird der das 5 Ghz Frequenzband bietet.

    Muss ja nicht immer das High-End Modell von AVM sein.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!