Monster Hunter Rise: Interview mit Director Ichinose thematisiert Spielmechaniken, Entwicklungsprozesse und mehr

  • Nur wenige Tage vor der Veröffentlichung von Monster Hunter Rise für die Nintendo Switch lieferte Capcom mit einem zweiteiligen Digital Event nochmals Dutzende Informationen zum anstehenden Jagdabenteuer. Teil hiervon ist unter anderem auch ein weiteres Entwickler-Interview mit Game Director Yasunori Ichinose, der einige Fragen von Fans zum Thema Monster Hunter Rise beantwortete.


    Dabei geht es sowohl um die neuen Spielmechaniken, die verschiedenen Hürden bei der Entwicklung sowie die eigenen Erfahrungen und liebsten Inhalte des Entwicklers und seines Teams. Das Interview haben wir nachstehend für euch übersetzt. Zum Original gelangt ihr hier.



    Zur Anmerkung: Ichinose spricht im Interview davon, dass ein Ende der Handlung mit dem Titel-Update Ende April hinzugefügt werde. Twitter-User Gaijinhunter (@aevanko) weist in einem seiner Tweets darauf hin, dass die japanische Ankündigung ein zusätzliches Ende nahelegt. Dennoch bleibt abzuwarten, was genau uns hier erwarten wird.



    Wie gefallen euch die Ideen, die Game Director Yasunori Ichinose und sein Team in Monster Hunter Rise eingeführt haben? Wie steht ihr zu nachträglichen Content-Updates?

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!