Gruselt euch ab dem 25. März in Evil Inside auf der Nintendo Switch

  • Alle Fans des Horror-Genres können sich freuen, denn das paranormale First-Person-Spiel Evil Inside erscheint am 25. März für die Nintendo Switch, PlayStation 5, Xbox Series, PlayStation 4, Xbox One und für den PC via Steam. Die Entwickler JanduSoft haben euch sogar eine spielbare Demo auf Steam bereitgestellt, sodass ihr den Prolog schon jetzt spielen könnt.



    In Evil Inside schlüpft ihr in die Rolle des Teenagers Mark, der sich nach dem Tod seiner Mutter und der damit zusammenhängenden Verhaftung seines Vaters alleine um seinen kleinen Bruder kümmern muss. Doch warum ist das alles passiert? Auf der Suche nach der Wahrheit muss Mark ein Ouija Brett, ein spirituelles Instrument, mit dessen Hilfe er mit seiner verstorbenen Mutter kommunizieren kann, wieder zusammensetzen. Die entsprechenden Fragmente findet ihr irgendwo im Haus, das der Hauptschauplatz des Spiels ist und sich stetig verändert. Zudem quälen Mark Visionen, Ängste und die große Frage, ob nur er von diesen paranormalen Ereignissen weiß oder noch jemand anderes.


    Seid ihr Horror-Spiel-Fans und freut euch über Nachschub?

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!