DOOM Eternal: id Software kündigt weitere Neuigkeiten für das laufende Jahr an

  • Seit dem 18. März ist der DLC The Ancient Gods: Part Two für DOOM Eternal für PC, Playstation- und Xbox-Plattformen erhältlich. Nintendo Switch-Besitzer des Spiels müssen sich weiter gedulden, um das Finale der Erweiterung zu erleben. Die Fassung für Nintendos Hybriden soll später im Jahr erscheinen. Freuen dürfen sich Fans auf allen Plattformen aber schon jetzt über Neuigkeiten zu DOOM Eternal, die im Laufe des Jahres erscheinen sollen.


    Via Twitter kündigten Executive Producer Marty Stratton und Game Director Hugo Martin entsprechende Informationen an. Die beiden bedankten sich bei den Fans für die vielen positiven Rückmeldungen und bestätigten, dass im Verlauf des Jahres weitere Neuigkeiten zu DOOM Eternal folgen sollen. Wobei es sich dabei genau handelt, gaben sie aber noch nicht preis. Nachstehend findet ihr die entsprechende Ankündigung.



    Rechnet ihr mit zusätzlichen Erweiterungen für DOOM Eternal?

    Quellenangabe: Twitter (id Software)
  • Flomozu gross für die Module. Selbst auf den grossen Cardridges würdest du noch massig downloaden müssen. Aber sie würden sowieso nur sehr kleine Cards nehmen, da du ja sowieso Laden musst. Aber ne Doom Collection mit Doom 1-3 plus 64 könnten sie auf Modul pressen. Die würde ich sofort kaufen

  • SilencerOne Und exakt deswegen wirds echt mal Zeit von Nintendo, hier *endlich* die 64er Karten zu bringen.

    Da labern se schon lang rum, passiert ist bis jetzt aber nüscht.


    Der DS hat seine 512MiB Karte auch erst Ende des Lebenszyklus erhalten. Viel. zu. spät.

    (358/2 Days hatte deswegen z.B gestrichene Inhalte...)


    Vergiss DLSS oder "die Pro"*, die sollen erst mal das hinbekommen.



    *mal sehen.. ugh

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!