Bloomberg: Neues Nintendo Switch-Modell mit besserem Chip und DLSS ausgestattet

  • Die Gerüchte zum vermeintlich bevorstehenden Nintendo Switch-Modell geben uns keine Ruhe. Derzeit vergeht keine Woche ohne weitere Spekulationen rund um die neue Hardware – und so meldet sich auch heute das Wirtschaftsmagazin Bloomberg mit einem neuen Report zurück. Dieses Mal wirft man einen Blick auf die im System verbaute Technik.


    Laut Bloombergs Quellen werde die neue Nintendo Switch-Version einen verbesserten Nvidia-Chipsatz verbaut haben, welcher mehr Leistung und Grafik-Power bieten soll. Auch CPU und Speicher seien aufgerüstet worden. Eines der hervorstechenden Merkmale der neuen Hardware sei die Unterstützung der Deep-Learning-Super-Sampling-Technologie (DLSS) von Nvidia, welche mithilfe von künstlicher Intelligenz im TV-Modus eine Bildausgabe in 4K-Qualität ermöglicht. Da die Nutzung der DLSS-Technologie zusätzlichen Programmieraufwand bedeute, werde diese hauptsächlich bei neuen Veröffentlichungen zum Einsatz kommen, verrieten Entwickler gegenüber Bloomberg.


    Analysten würden für das neue Nintendo Switch-Modell mit einem erhöhten Preis im Vergleich zum Basismodell rechnen. Matthew Kanterman von Bloomberg Intelligence erwarte etwa einen Preisanstieg von bis zu 100 US-Dollar. Ein Preis von 349,99 US-Dollar würde das Gerät den Konsumenten zwar bereits wertiger erscheinen lassen, Nintendo könnte allerdings auch mit einem Preis von 399,99 US-Dollar für eine starke Nachfrage sorgen, sagt Kanterman.


    In den letzten Wochen sammelten sich so einige Gerüchte und Spekulationen zur neuen Hardware an, welche ein dichtes Netz aus (möglichen) Informationen bilden. Besonders hervorzuheben sind jene Aussagen, die sich mit dem heutigen Bericht decken, so etwa Insider-Informationen zur DLSS-Unterstützung oder zum angeblichen Produktionsstopp des bisherigen Nintendo Switch-Chips. Ein vorheriger Bloomberg-Report legt zudem nahe, dass das neue Modell einen OLED-Bildschirm von Samsung erhalten würde. Folgend findet ihr eine kurze Übersicht aktueller Gerüchte:

    Langsam, aber sicher nimmt die vermeintliche „Nintendo Switch Pro“ Form an. Wir behalten die Gerüchteküche weiterhin für euch im Auge!

    Quellenangabe: Bloomberg
  • DLSS wäre wirklich gut, damit kann man einiges an Performance rausholen, aber leider müssen das auch die Spiele unterstützen. Kann mir nicht vorstellen, dass Nintendo es bei den bereits erschienenen Spiele nach Patchen würde.

  • Keine neue Woche ohne neue Gerüchte zur Switch Pro.


    Ich werde sie eh kaufen. ;(

    Currently Playing: Fire Emlem: Three Houses, Pokémon Strahlender Diamant

    Most Wanted: Pokémon-Legenden: Arceus, The Legend of Zelda: Breath of the Wild II, Splatoon 3

  • Wartet es erstmal ab selbst wenn Nintendo eine rausbringt das erste Jahr kaufen Skalper alles auf. Vor allem da man eh alles digital vorbestellen soll :D. Ihr werdet also eure Switch pro 3 Jahre nach Release eventuell bekommen.

    Es ist halt typisches 08/15 Clickbait eines Gamestar-Newsschreibers ohne Ehre und ohne Rückgrat; eine Schande für seine Zunft. Nachricht über Switch Kommentar eines Users

  • Gerüchte über Gerüchte :thumbup:

    Wen das stimmt ist ja sehr schön.

    Würde es mir auch kaufen,nur ist die Frage ob ich zum Release Tag oder später holen würde.

    Kommt auf die Spiele drauf an.

    Aber solange es von Nintendo nicht angekündigt wird,versuch ich mich deswegen nicht zu hypen :D.

    Trotzdem :moneylink:nimm mein Geld Nintendo

  • Klärt mich bitte mal auf, ob sich das geändert hat, aber stellt Samsung nicht nur QLED Bildschirme her? Und auch die OLED Bildschirme der Konkurrenz stammen hauptsächlich von LG? Oder verwechsel ich da etwas? ^^


    Edit: Hab den anderen Newsbeitrag von Samsung gesehen. Dann hat sich daran wohl echt was geändert.

  • 399 Dollar wäre viel zu teuer.

    Gehe von 350 Dollar aus.

    Und die Lite und OG Switch werden runter gesetzt


    Vank84man

    Die Nintendo Spiele werden die gleichen bleiben und gleichzeitig auf den anderen Switches erscheinen :D

    Wird halt auf der Pro besser aussehen.

    2 Mal editiert, zuletzt von Nekosan92 () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Nekosan92 mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Es ist schon interessant, dass ich von diesen Dingen in der News seit Dezember rede. Wird spannend zu sehen, welche Games ein 4K Update bekommen.


    An die, welche damals die Switch vorbestellt hatten: wisst ihr noch ab wann das ging und wie waren eure Erfahrungen?

  • 399 Dollar wäre viel zu teuer.

    Gehe von 350 Dollar aus.

    Und die Lite und OG Switch werden runter gesetzt

    Denke nicht das diese Technik nur 350 Euro kosten wird. Da Nintendo nicht mehr subventioniert (siehe Nintendo Switch) und jede Konsole Gewinn abwirft und das von Anfang an, wird Nintendo wohl diesen Weg weiter bestreiten. :huh:

    Und man darf nicht vergessen, es ist Nintendo. ;)

  • Wenn ich sehe was hier Woche für woche am schrott an spiele kommt... wozu eine switch pro? Und was ist dann nach 2 max 3 Jahren nach der pro? Ne pro-pro?


    Wenn die alten games von der neuen switch profitieren dann schlag ich eventuell zu. Wenn es heißt, ne nicht ohne patch dann nicht. Dann schaue ich erstmal was am Games für die switch kommt. Für diese billigen Handyspiele kaufe ich keine pro Version. Und dann natürlich die frage was nach 2 jahren wieder ist.


    Kann man nur hoffen das der neue soc schon so veraltet ist das Nvidia nach 4 jahren auch deren Produktion einstellt, dann liefert und Nvidia halt den technischen Fortschritt wenn Nintendo da kein Konzept hat

  • Darkseico

    Hm mal schauen.

    Aber dann bitte die anderen Preise runter setzen. Es ist ja dann sowas wie der New 3Ds


    N-Switcher

    Um den Lebenszyklus auf zu frischen und Leute die ein besseres Erlebnis haben wollen zu bedienen. Niemand wird gezwungen sein die ,,New,, Switch zu holen.

    Einmal editiert, zuletzt von Nekosan92 () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Nekosan92 mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Ne neue Switch wird bestimmt Instant ausverkauft sein. Da muss ich Gas geben.

    Hatte schon bei der Series x nur 9 min Zeit für die erste Welle.


    Apropos vorbestellen, wann kommen sie skyward joy cons :wario:

    Me and the Boys

  • Das Ding ist doch ein offenes Geheimnis, sowie es die Xbox Series S für über zwei Jahre war.

    DLSS wäre wirklich klasse, das würde nicht nur die Optik verbessern, sondern auch in Sachen FPS deutliche Vorteile bieten.

    Ich würde sie mir kaufen, wenn der Preis stimmt. Bis maximal 400€, das wäre mir das Upgrade wert.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!