Umfrage der Woche: Wie hat euch das 35. Jubiläum von Super Mario Bros. gefallen?

    • Offizieller Beitrag

    Herzlich Willkommen zu unserer Umfrage der Woche, einem Format in welchem wir euch regelmäßig jeden Sonntag zu einem interessanten Thema über Nintendo und der Videospielwelt allgemein befragen. Doch wie immer blicken wir zunächst auf die vergangene Umfrage.


    Umfrage der vergangenen Woche


    In der letzten Umfrage wollten wir von euch wissen, ob ihr euch einen individuellen Joy-Con-Baukasten wünschen würdet. Das bedeutet, dass ihr mit diesem die Farben beim Erwerb neuer Joy-Con individuell bestimmen und somit unterschiedliche Farbkombinationen gestalten könnt. Etwa die Hälfte von euch wäre tatsächlich an dieser Idee interessiert, nur die andere Hälfte der Abstimmenden würden den Service nicht nutzen. Das genaue Abstimmungsergebnis findet ihr in der vergangenen News.


    Umfrage der Woche


    Mit dem März endete auch die 35-jährige Jubiläumsfeier von Super Mario Bros. Dazu gab es mehrere neue Mario-Spiele wie Super Mario 3D All-Stars, Mario Kart Live: Home Circuit, Super Mario Bros. 35, Super Mario 3D World + Bowser's Fury und auch die Konsole Game & Watch: Super Mario Bros. Nebenbei gab es auch mehrere kleine Events wie das Splatfest in Splatoon 2, die Jubiläumsitems in Animal Crossing: New Horizons oder auch ein Tetris 99 Grand Prix. Nun ist das Jubiläum also vorüber und es wird Zeit ein Fazit zu ziehen. Seid ihr mit dem Event an sich zufrieden oder habt ihr gewisse Spielankündigungen vermisst? Lasst es uns wissen, beantwortet die Umfrage und lasst einen Kommentar da.

    Wie hat euch das 35. Jubiläum von Super Mario Bros. gefallen? 256

    1. Es geht so, die ein oder andere Ankündigung habe ich vermisst und auch die zeitliche Limitierung hat mich gestört. (87) 34 %
    2. Grundsätzlich war das Event ganz gut gelungen, ein großes Mario-Abenteuer hätte ich aber noch gerne zusätzlich gesehen. (54) 21 %
    3. Das war kein würdiges Jubiläum, ich hätte mir viele Sachen gewünscht, die Nintendo gar nicht beachtet hatte. (46) 18 %
    4. Ich bin mit den Spielen ganz zufrieden, nur bin ich nicht mit der Zeitlimitierung einiger Spiele nicht einverstanden. (37) 14 %
    5. Es war sehr abwechslungsreich: Die vielen Spiele und Events haben mir sehr gefallen. (14) 5 %
    6. Ein Event muss nicht reich an Spielen sein, Nintendo hat es dennoch würdig gefeiert. (8) 3 %
    7. Ich habe eine andere Meinung, die ich in den Kommentaren wiedergeben werde. (6) 2 %
    8. Ein fantastisches Event: Meine Erwartungen wurden deutlich übertroffen. (4) 2 %
  • Es war fantastisch.

    Warum empfinde ich das so?

    Es gab neben Überraschungen wie Mario 35,das erwartbare 3D Allstars womit ich sehr viel Spaß hatte und habe, Mario Allstars in Nintendo Switch Online, Mario Kart Live was ich feier, das Game & Watch womit man mich kriegt und was unbedingt in meine Sammlung wollte, Paper Mario Origami King was ein tolles Abenteuer war.

    Zudem gab es es so viele tolle Sachen und Kooperationen rund um den Geburtstag. Egal ob die Champion X Mario, Puma X Mario, Levi's X Mario Produkte, die Produkte die direkt von Nintendo kamen zu Super Mario's Geburtstag, Lego Mario, klein Kram im MyNintendo Store und überhaupt konnte man als Fan des Klempners viel bekommen.


    Auch events wie das in Tetris 99 oder Animal Crossing war toll.


    Mario 3D World mit dem neuen fantastischen Bowsers Fury nicht zu vergessen.

    War echt einiges und das fand ich alles sensationell.

    Sachen wie das 35 Jahre Super mario jenga, monopoly usw gab es ja auch alles noch.

    War geil

    Einmal editiert, zuletzt von DLC-King ()

  • Ansich war es ganz nett, gab ja neben den Videospielen auch andere Sachen wie Klamotten und Schuhe :). Müsste eigentlich für jeden was dabei gewesen sein, nur eine Sache hätte mir deutlich mehr gefallen und zwar das sie die 3D Allstars Packung besser genutzt hätten. Ein schönes Booklet, Sticker, Poster usw wären doch nicht zu viel gewesen ;). Schade drum.

  • Für mich wirkte das ganze "zusammengeschustert", damit Nintendo überhaupt zum 35. Jubiläum was zum feiern hat, dass merkt man auch sehr gut an den lieblosen Ports der 3D All-Stars Collection.

  • Grundsätzlich war es gut 👍

    Natürlich hätte ich lieber ein neues Mario Spiel gesehen,aber M3dWorld+BF war als Abschluss auch noch sehr gut 👍:mariov:

    Mario All Star Collection hab ich mir nur aus Nostalgie Gründen gekauft.

    Allein wegen Mario 64 das mich einfach 1997 geflascht hat :troll:.

    Marios 35 Geburtstag war eine Runde Sache.

    Nicht mehr und nicht weniger

  • Ich kann die Kritik verstehen – war bei der Collection auf der Wii damals auch nicht anders. Ich persönlich hatte meinen Spaß! Mit 3D All-Stars habe ich bislang 50h verbracht und SM64 und SMG beendet. 3D World und Bower's Fury habe ich ebenfalls beendet. Ich kann also nicht klagen.

    Currently Playing: Final Fantasy VII (Classic)

    Most Wanted: Mario Strikers, Xenoblade Chronicles 3


    #PhysicalOnly

  • Alles in allem war es ok. Ich hätte mir noch Super Mario Galaxy 2 bei den 3D All Stars gewünscht. Paper Mario Origami King und Mario kart Home Circuit waren imho die Highlights. Gerade mit ersterem hatte ich viel Spaß. Hinzu kam dann noch Super Mario 3D World + Bowsers Fury.


    Negativ fand ich vor allem die zeitliche Limitierung. Auch ein weiteres neues Spiel (egal ob Hauptreihe oder Spin of) wäre super gewesen. Es hätte halt auf jeden Fall noch Luft nach oben gegeben.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an, das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde, anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern. "


    Astor-Pokemon

  • War ganz in Ordnung, Nintendo hat rückblickend schon einiges aufgeboten.


    Finde es aber generell besser, wenn man in ähnlichen Rahmen nur runde Geburtstage feiert. Ich sah da recht wenig Anlass, ein 35. Jubiläum zu feiern. Dann doch lieber volle 40 oder 50 Jahre, das macht es etwas besonderer und seltener.

    Anything not saved will be lost.

  • Ingesamt war es ok, zumindest wurde es etwas gefeiert. Aber mit 35 Jahren feiert

    man eben anders als wie mit 18 Jahren. Lieber etwas ruhiger angehen lassen, aber dafür unbeschadet am nächsten Tag aufwachen. ;)

  • Ich hab eine Kommentar Meinung


    Bowsers Fury fand ich interessant.

    Ansonsten ging mir Mario wie immer vollkommen am Hi... vorbei.

    Mario ist mit Yoshi und Kirby einfach so Grotten langweilig.

  • Es war sehr abwechslungsreich: Die vielen Spiele und Events haben mir sehr gefallen.


    Insgesamt ein schönes Jubiläum das auch Abseits Von Spielen viel zu bieten hatte.

    Das Mario 35 nur zeitlich begrenzt war finde ich zwar schade aber gut ich hatte viel Spaß damit und war halt nur fürs Jubiläum gedacht.

    Ssssssswitch

  • Für ein 35. Jubiläum war es für mich durchaus gut. Es gab tolle Events und Kooperationen. Super Mario Bros 35 hat Spaß gemacht und mit Bowsers Fury hatte man ein kleines neues Abenteuer, was mir ebenfalls zugesagt hat. 3D All Stars war ganz in Ordnung, da wäre aber natürlich viel mehr drin gewesen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!