Knockout City: Velan Studios nennt die technischen Details der Nintendo Switch-Version

  • In der Nacht von Sonntag auf Montag endet die am Freitag gestartete, plattformübergreifende Beta von Knockout City, in welcher ihr euch das kommende Spiel von Electronic Arts und Velan Studios genauer anschauen könnt. Im Zuge dessen enthüllte der Mario Kart Live: Home Circuit-Entwickler auch die technischen Details der Nintendo Switch-Version – und die können sich sehen lassen.


    In den Einstellungen des Spiels können sich die Spieler zwischen dem Qualitätsmodus und einem Modus für die Performance entscheiden. Während der Qualitätsmodus Fokus auf die grafischen Details legt und sich mit einer Auflösung von 1080p im Docking- und 720p im Handheld-Modus bei konstanten 30 Frames per Second optisch nicht vor den anderen Versionen verstecken muss, werden die Details sowie die Auflösung im Performance-Modus auf 810p im Dock und 560p im Handheld heruntergeschraubt – dafür glänzt dieser Modus mit butterweichen 60 Frames per Second. Solltet ihr bisher noch nichts von Knockout CIty gehört haben, so könnt ihr euch in dem folgenden Video die Grundlagen erklären lassen:



    Bis Montag um 03:00 Uhr in der Nacht könnt ihr die Beta noch in den digitalen Stores der gängigen Konsolen sowie dem PC herunterladen und verschiedene Spielmodi ausprobieren. Bei einer Teilnehmer an der Beta und einem Kauf zu der finalen Veröffentlichung am 21.05.2021 erhaltet ihr außerdem noch einen exklusiven Gleiter sowie ein Beta-Icon für euer Profil.


    Im Laufe der kommenden Woche werden wir euch unsere persönliche Meinung zu der Beta in einem kleinen Bericht offenlegen – haltet also unbedingt unsere Startseite im Auge! Habt ihr die Beta von Knockout City schon gespielt und wenn ja, wie gefällt euch das Spiel?

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!