Globale Verkaufsstatistiken deuten auf einen Flop von Balan Wonderworld hin

  • megasega2

    Sind die Klassiker (Sonic 1 & 2) wirklich so gut umgesetzt? IMHO nein. Technisch / Grafisch ist alles mehr als OK.....aber das eigentliche Gamedesign?

    Ehrlich gesagt ist Sonic 1 & 2 reines Auswendiglernen und sehr viel Trail & Error....und wie genau soll man Sonic eigentlich spielen? Durchrushen von Levelanfang zu Levelende? Level erforschen (gerade bei Sonic 2 nicht ganz so unwichtig)?

    IMHO wusste Sonic irgendwie nie was es eigentlich sein wollte, was IMHO speziell seit der 3D Ära immer stärker zum Vorschein kam.....(und in entsprechend schlechte Games mündete).

    Das Problem ist heut zu Tage noch stärker zu merken, vor allem, wenn man Sonic Unleashed heranzieht. Den Leuten hat der Werehog oftmals deshalb nicht gefallen, weil man nicht stumpf die Boost-Taste drücken und durch rushen konnte. Das ging auch bei Sonic 1 - 3 & Knuckles nicht. Genau deshalb empfanden viele diese Spiele als "zu schwer".


    Game Design-Technisch ist Sonic 1 noch sehr simpel gestrickt, aber meiner Meinung nach auch deutlich weniger attraktiv als Teil 2 und folgende. Gerade Sonic 2 war ein gewaltiger Sprung, den es so in der Sonic-Serie später nicht mehr gab. Klar wäre es den meisten lieber, man könnte stumpf durch rushen (Sonic Rush hat das ja sogar im titel und dort war das auch in gewisser Weise möglich), aber genau das passiert halt fast nie.

    Bei Sonic bauen sich die Zonen halt auf, erst kommt eine leichte, die kaum Herausforderung bietet, um das Spiel und die Steuerung kennenlernen zu können. Dann wird es immer anspruchsvoller. Das war so lange der Fall, wie man die Zonen am Stück spielen konnte / musste, also bis einschließlich Sonic Adventure. Schlecht fand ich eigentlich nur eine Hand voll Sonic-Spiele. Sonic 06, Forces, der GBA-Port vom ersten Teil fallen mir da ein. Sonst würde ich da eher von Mittelmaß reden. Gerade die 2000er waren, mit einer prominenten Ausnahme eigentlich sogar das stärkste Jahrzehnt der Serie. Adventure 2 Battle, Heroes, die geheimen Ringe, Unleashed, Colors, die beiden Rushs, die Advance-Teile, alles gute bis überragende Spiele.

    Dagegen war die 2. Hälfte der 90er eher Mau, abgesehen von Adventure. Gerade der Sprung in 3D hat die Serie erstmal besser gemacht. Nach so etwas wie Sonic Triple Trouble 1995 auf dem Game Gear, das dort katastrophal schlecht läuft, dem maximal durchschnittlichen Sonic 3D Flickies Island und den Spin-Offs aufm Saturn waren die beiden Adventures, vor allem aber Adventure 2 (Battle) das beste, was den Sonic-Spielen passieren konnte.

    Was allerdings Sonic Team seit 2010 geritten hat keine Ahnung. Seit dem liefern die meiner Meinung nach bestenfalls mittelmäßigstes Mittelmaß ab, angefangen bei Lost World, das für mich die Definition eines Mittelmaßes schlechthin ist, über den Blender Generations bis hin zu absoluten Gurken wie Sonic 4 und Forces.

    Auswendig lernen muss man bei Sonic aber wirklich nix, da sehe ich dann schon eher die alten NES-Jump and Runs. Das hatte sich dann bei Super Mario World z.B. auch erheblich verbessert, es ist für mich halt immernoch das beste Mario. Genauso halt Sonic 2, auch wenn es nicht so groß wie Sonic 3 & Knuckles ist, der Sprung, den es zum Erstling bot, ist gigantisch und hat sehr vieles besser und einiges Neu gemacht.


    Um von da wieder auf Balan Wonderworld zurück zu kommen: Der gleiche Typ, der bei Sonic 1,2,3 & Knuckles Chef-Programmierer war, hat diese Position auch bei Balan Wonderworld eingenommen. Und der Gleiche Typ, der Sonic erfunden hat, war Chef-Designer. Nur um das mal in Relation zu setzen.

    Life is a Game.

  • Anstatt für solch spielbaren Murks Geld auszugeben sollte Square endlich mal wenigstens eine Tomb Raider Collection der alten Teile bringen, so von 2-6, das wäre sicher minimaler Aufwand oder noch besser sollte Diablo 2 gut werden es an die Entwickler aussourcen und 2 & 3 neu auflegen lassen, auf Facebook sabbeln die zur Zeit soviel wegen dem Jubiläum über die alten Teile das man doch totale Flashbacks bekommt und Lust drauf die Spiele zu zocken.

    Für Nintendo gab es die alten Sachen genauso wenig wie für Xbox, letztere war ja einfach zu jung für die ganz alten Teile.

    Endlich auch mal ein neues Legacy of Kain oder auch halt auch Remakes/Remaster stehen auch bei so vielen Spielern ganz oben in den Listen das selbst bei Gaming Magazinen die Spiele immer in den Top 3 oder zumindest 5 landen.


    Aber irgendwie sind Japaner da ja stur und taub -.- .

    Freundescode : SW-6929-7763-1288 / Switcher


    Pokemon Go Trainercode : 1548 4565 5503

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!