PAC-MAN 99 im Test – Schon fast eine Demo-Version

  • Habe es runtergeladen und angespielt. Das man sich fast jedes Extra kostenpflichtig besorgen muss ist ein arger Dämpfer und auch sonst will der Funke irgendwie nicht überspringen. Ich bleibe lieber bei Tetris 99 und weine noch etwas Mario 35 nach, welches auch um einiges besser war.

  • Ande Naja, was ich bisher gesehen habe: bis auf die kosmetischen Sachen musste man den Rest bei Tetris99 auch nachkaufen (CPU Battle). Aber es ist halt Pacman. Bei Tetris dauern die Partien einfach länger. Bei Pacman sind sie gefühlt schneller vorbei und man muss dann wieder "ewig" warten bis die nächste anfängt.

  • Schöner kurzer Test. ;)

    Wie ich schon in dem letzten Post es erwähnt habe, es bleibt eine Demo. Mehr nicht. Man kann es sich natürlich sehr schön reden aber die Tatsachen sprechen für sich. Schaut man Bandai Namcos letzten 10 Jahre Games mal genauer an, sieht man wie aggressiv sie mittlerweile Microtransaktionen und DLCs verwenden. Immer wenn man ein Spiel von denen kauft ist es max 20 Prozent nur des gesamten Spiels das man erworben hat. Das es zieht zeigt halt das die Gesellschaft es schon akzeptiert hat. :/

  • Wir haben es gestern gespielt. Für mich hat das mit dem Classic Pac Man nichts zu tun. Ist vielleicht ja auch so gewollt. Aber es macht irgendwie kein Spaß. Sind dann danach wieder bei Tetris 99 gelandet. Schade...

  • WesY2K

    Bei Tetris ist der komplette Online-Part kostenlos. Nur wer auch offline gegen CPU-Gegner zocken will wird zur Kasse gebeten, braucht dazu dann aber auch kein Nintendo Online Abo für den Singleplayer-Part mehr.

    Hintergründe und Icons kann man sich alle erspielen, was mich einfach sehr viel mehr zum weiterspielen motiviert.

    Mich nervt es einfach allgemein, wenn ich ein "kostenloses" Spiel anschmeisse und erstmal 2 Dutzend kosmetischen Kram sehe für den ich dann jeweils zur Kasse gebeten werde. Ich bin in einer Zeit aufgewachsen, als man sich solche Sachen durch Skill und nicht mittels Brieftasche erarbeiten konnte.

  • so ein paar Runden gezockt, finde es ganz witzig und geht schön schnell.

    Bisher stört mich nur das die extra Skins nur kostenpflichtig zu kriegen sind aber vielleicht kommen ja noch events.

    Im Moment gefällt es mir mehr als Tetris, das finde ich zwar auch cool aber ich finde diese schnelleren Runden bei Pacman etwas besser.

    Ssssssswitch

  • Absolut faire und passende Bewertung.


    Ich ging auch ohne große Erwartungen auf das Spiel zu, wurde dann aber doch überrascht! Das kompetitive Gameplay entstaubt das alte Pac Man wirklich ordentlich und ich sah mich plötzlich viele, viele, viele Runden spielen.


    Den gleichen Effekt habe ich bei SMB35 beobachten können. Das altehrwürdige SMB 1 habe ich ehrlich gesagt über Jahre nicht angerührt aber dieser Battle Royale-Aspekt hat mich dann doch neugierig werden lassen - das Ergebnis waren auch hier viele Sessions bis ich dann auch mal Platz 1 erreichen konnte.


    Was ich nachvollziehen kann ist, dass sich viele über die Paywall ärgern, hinter der weitere Modi stecken, insbesondere was den privaten Online-Modus mit Freunden angeht. Aber auf rein kosmetische Rahmen oder den CPU-Modus kann man eigentlich auch komplett verzichten. Insofern ärgert mich die Paywall persönlich nicht wirklich. Als Nintendo Online-Abonnent hat man hier eine willkommene Abwechslung zum Dauerbrenner "Tetris 99" und einen zwar nicht ebenbürtigen "Nachfolger" zu SMB35, wohl aber ein Spiel, das man sich anschauen sollte. :)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!