WWE 2K22 in einem Trailer bei WrestleMania 37 enthüllt – Bisher kein Erscheinungsdatum oder genaue Plattformen

  • Aufgrund der harschen Kritik an WWE 2K20 entschied sich 2K Games im vergangenen Jahr dazu, die Spielereihe erstmals seit dessen Erstveröffentlichung im Jahre 2014 auf unbestimmte Zeit zu unterbrechen, um für die zukünftigen Spiele wieder vermehrt auf Qualität zu setzen. Stattdessen wurde mit WWE 2K Battlegrounds ein Spiel mit einem recht ungewöhnlichen grafischen Stil sowie Arcade-Spielmechaniken veröffentlicht, welches nach dem technischen Desaster der Nintendo Switch-Version von WWE 2K18 auch für den Hybriden von Nintendo erschienen ist.


    Im Raymond James Stadium in Tampa findet an diesem Wochenende mit WrestleMania 37 eine der größten Sport- und Entertainment-Veranstaltungen des Jahres statt, bei welcher seit geraumer Zeit sogar erstmals wieder bis zu 25,000 Zuschauer vor Ort sein dürfen. Den ersten Abend von WrestleMania 37 nutzte 2K Games außerdem, um mit WWE 2K22 den nächsten Ableger der Reihe anzukündigen.


    Ein genaues Erscheinungsdatum oder die genauen Plattformen wurden nicht genannt, jedoch kann in dem kurzen Teaser erstes Spielematerial von einem Match zwischen Rey Mysterio und dem deutschsprachigen Wrestler Cesaro angeschaut werden – weitere Informationen sollen in naher Zukunft folgen. Eine Veröffentlichung von WWE 2K22 für die Nintendo Switch hingegen scheint aber eher unwahrscheinlich, wir halten euch diesbezüglich dennoch selbstverständlich auf dem Laufenden. Den rund dreißigsekündigen Teaser-Trailer von WWE 2K22 könnt ihr euch hier anschauen:



    Freut ihr euch nach der einjährigen Pause auf einen neuen Teil der WWE 2K-Hauptreihe oder betrachtet ihr die Ankündigung des Spiels mit einer gesunden Portion Skepsis?

    Quellenangabe: YouTube (WWE)
  • Falls es für Switch kommt wird es bestimmt wieder nur ein halbgares Spiel.

    Denke Technisch wird es nicht gut laufen.

    Man hat sich schon beim letzten keine große Mühe gegeben.

    Lasse mich trotzdem eines besseren belehren.

    Hoffnung stirbt zuletzt.

  • Ich vermisse die Smackdown vs Raw Games von Yuke's. Die waren deutlich besser als WWE2k.

  • Damals nach Jahren relativ spontan WWE Day of Reckoning für den GameCube gekauft und sehr viel Spaß damit gehabt und auf den anderen Konsolen auch mit den Smackdown vs. RAW Teilen noch Spaß gehabt, auch wenn nicht ganz so, wie auf dem Würfel.

    Aber ich glaub als die Spiele dann "nur noch" WWE+Jahreszahl als Namen hatten, haben die irgendwie nachgelassen. Fing glaub ich damit an, das zum Teil diese Sticksteuerung für Griffe und Würfe erdacht wurde. Technisch hat sich auch nicht wirklich was getan und dann war der Ofen aus.

    Die hatten dann das selbe Problem, wie Fifa und Co: Jedes Jahr ein neues Spiel, mit sehr wenig Neuerungen. Sollten auch lieber zu einem 2-Jahres Rhythmus wechseln und im Jahr ohne Spiel einen kleinen DLC veröffentlichen mit neuen Wrestlern bzw. wenn wieder entschieden wurde, das ein Wrestler anders auftreten soll, dann eben das neue Aussehen + Einmarsch.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!