Gerücht: Bandai Namco Entertainment möchte Dragon Ball Z: Kakarot und weitere Dark Souls-Spiele für Nintendo Switch veröffentlichen

  • Der Leaker LeakyPandy hat kürzlich die kommenden Pläne vom Publisher Bandai Namco Entertainment offengelegt. Darunter sind sogar einige Portierungen für die Nintendo Switch dabei. Diese Ankündigungen könnten uns in den kommenden Monaten erwarten, sollten die Vorhersagen des Leakers richtig sein:

    • Dragon Ball Z: Kakarot (Nintendo Switch)
    • Dark Souls wird auf Nintendo Switch und Google Stadia erweitert.
    • Tales of Destiny (PC, PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch)
    • Tales of Arise (Xbox Game Pass)
    • Gundam Breaker 4 (PC, PlayStation 5 und Xbox Series X|S)

    Um welche Dark Souls-Spiele es sich handelt, hat der Leaker nicht verraten, interessanterweise konnte LeakyPandy auch keine Informationen zum heißerwarteten From Software-Spiel Elden Ring geben. Bei Tales of Destiny soll es sich um eine „milde“ Portierung handeln. Es sind keine großen Grafikverbesserungen zu erwarten, sondern quasi eine HD-Überarbeitung des PlayStation 2-Titels.


    Über welchen Titel aus der Liste würdet ihr euch besonders freuen?

    Quellenangabe: Twitter (LeakyPandy)
  • Wenn sie die 2 zum laufen bekommen dann auch die 3.Die waren grafisch nicht so weit auseinander. Mal abwarten.

    Es ist halt typisches 08/15 Clickbait eines Gamestar-Newsschreibers ohne Ehre und ohne Rückgrat; eine Schande für seine Zunft. Nachricht über Switch Kommentar eines Users

  • Weitere Dark Souls Spiele wären der Wahnsinn!

    Hab Dark Souls Remastered auch fast zwei Mal auf der Switch durchgespielt, weil's so cool ist das endlich im Handheld genießen zu können.

    Dragon Ball Z Kakarot wäre auch mega und ein weiteres Tales of Spiel (auch wenn's nicht Symphonia oder eins der neueren Teile ist) ist natürlich auch top! :love:

  • Dieser leaker ist nicht vertrauenswürdig.

    Er kopiert leaks von anderen und sobald sie sich als falsch heraustellen löscht er diese leaks.


    Ein gutes Beispiel wäre da auch das er mal sagte das skull kid ein boss in smash wird es aber nach wenigen tagen glöscht hat.

  • fightdragon da möchte ich dann doch widersprechen. Dark Souls 2 kommt nicht einmal in 4K gegen Dark Souls 3 in Full HD an. Insbesondere der Artstyle und das Level of Detail sind in 3 deutlich besser, von den Texturen ganz zu schweigen. Insgesamt hat Teil 3 in nahezu allem gewaltig einen drauf gesetzt.


    Teil 2 kann ich mir mega gut für die Switch vorstellen und es würde optisch viel von seinen Charme behalten. (Ich zocke es derzeit auf dem PC und trotz des sich klobig anfühlenden Kampfsystems (im Vergleich zu 3) macht es sehr viel Spaß)


    Teil 3 müsste schon stark gedowngradet werden - würde mich freuen wenn nicht ^^

  • Dark Souls 2 sollen sie gleiche sein lassen xD

    Und Kakarot nur, wenn sie keine 1,5 Jahre für die 2 Stunden DLCs brauchen xD


    An das NTower:

    Bei den Leakern wäre es gut zu wissen, ob diese in der Vergangenheit schon mehrmals richtig lagen. Wenn ich den Kommentar von Damo lese, Zweifel ich schon stark daran und frage mich, ob es dann eine News wert wäre^^”

  • MGderderGamesspielt Bei Dark Souls 2 schwankt die Grafikqualität ziemlich stark von Gebiet zu Gebiet, muss man sagen. Majula oder Heides Flammenturm z.B. sehen unglaublich aus (Mehr oder weniger auf DS3-Level, in mancher Hinsicht sogar darüber) während man sich bei manchen anderen Gebieten scheinbar überhaupt keine Mühe gegeben hat und Teile der Umgebung wie vom N64 aussehen. Würde also trotzdem sagen, dass DS3 (Trotz der mMn etwas trüben, langweiligen Farben) deutlich besser aussieht.


    Denke auch, dass DS2 auf Switch sicher ohne Probleme laufen würde, DS3 oder Bloodborne wahrscheinlich nur mit Abstrichen - aber wer weiß. Wäre ja nicht das erste Port-Wunder :D.

  • Hui ... Tales of Destiny wäre ein feine Sache, gerade wenn es sich wie im Test beschrieben um die PS2-Fassung (Director's Cut) handelt. Klingt auch so, als wäre die Überarbeitung dann so ähnlich, wie beispielsweise bei der Grandia Collection, was für mich in Ordnung wäre. Ich hoffe schon seit vielen Jahren, dass Tales of Destiny: DC und Tales of Destiny 2, die beide nur in Japan für PS2 veröffentlicht wurden, irgendwann mal den Weg in den Westen finden.

    Aber erst einmal abwarten, am Ende ist das doch alles nur wieder heiße Luft.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!