New Pokémon Snap

  • Alacazoom

    Auf die Userbewertungen gebe ich sowieso nichts, den Scheiss könnte Metacritic von mir aus einstellen. Das ganze müsste eben moderiert und die ganzen Trolle aussortiert werden. Wenn ein kindischer Vollidiot eine 0 geben will soll er doch, deswegen gebe ich keine 10. Für mich ist das Spiel in etwa ein 8, mir gefällt es ganz gut aber ich verstehe auch, dass es nicht jedermanns Sache ist.

  • Eine 0 ist sehr viel weiter weg von einer normalen Bewertung als eine 10, das sollte jedem klar sein. Und ja, ich bin diese Tage recht begeistert vom Spiel und fände es schade, wenn es durch so was getankt wird, weil Kritikaggregationsseiten bekanntlich zu viel Macht in der Wahrnehmungsbildung besitzen. Aber bitte, wenn du die Nuancen nicht erkennen kannst, ist das deine Angelegenheit.

  • Ande


    Musste jetzt doch etwas lachen da ich spontan dem Spiel auch eine 8 geben würde. :rover:

    Dabei gebe ich Spielen keine Nummern.


    Alacazoom


    Sorry aber die Bewertungen waren und sind nie fair. Bevor Pokémon Schwert und Schild erschienen sind habe ich die ersten ein Stern oder fünf Sterne Bewertungen gesehen. Da gab es gerade mal ein zwei Trailer...


    Pokémon Snap wie garantiert von sowas nicht untergehen. Die passen nur die Bewertungen nicht, dass ist am Ende das einzige Problem hier. :dk:

  • Alacazoom

    Habs mir jetzt mal angesehen und viele der Wertungen scheinen von nur einem User zu kommen. Die arme Wurst hat immer exakt dieselben Spiele entweder mit 0 oder 10 bewertet. Spricht aber auch nicht wirklich für Metacritic, dass die solchen Trollen nicht nachgehen, über IP-Adressen liesse sich da einiges rausfiltern. Das ist nur ein ganz armes Würstchen mit zu viel Zeit und einem Dutzend Profilen.

  • Finde das Review-Bombing auch ziemlich lächerlich. Gebe daher auch nicht viel auf die User-Wertungen. Und bei so wenigen Wertungen fallen die verhältnismäßig vielen Nuller-Wertungen stark ins Gewicht.

  • Ich habe ein Problem und wollte mal fragen, ob ich was übersehe, oder ob ich es vergeigt habe X/


  • Ich finds einfach super schade, weil allgemein eine skeptische Stimmung gegenüber dem Spiel zu herrschen scheint. Und ich würd gerne noch ein Game oder DLC sehen. Aber vielleicht wirds ja wie bei S+S und es kaufen trotzdem viele.

  • Finde das Review-Bombing auch ziemlich lächerlich. Gebe daher auch nicht viel auf die User-Wertungen. Und bei so wenigen Wertungen fallen die verhältnismäßig vielen Nuller-Wertungen stark ins Gewicht.

    Das ist aber ein Problem, dass die Seite selber in den Griff bekommen muss und nicht unsere Aufgabe etwas "auszugleichen".

    Das Problem mit falschen Bewertungen gibt es ja bei jedem Produkt oder Dienstleistung und auch auf jeder Plattform.

    Bevor ich also mit falschen Bewertungen Versuche "Gerechtigkeit" auszuüben kläre ich lieber meine Mitmenschen auf wie man mit Bewertungen umgehen sollte.


    Ich finds einfach super schade, weil allgemein eine skeptische Stimmung gegenüber dem Spiel zu herrschen scheint. Und ich würd gerne noch ein Game oder DLC sehen. Aber vielleicht wirds ja wie bei S+S und es kaufen trotzdem viele.

    Die Skepsis gibt es doch zu jedem Pokémon Spiel und wirklichen Einfluss hat es nie so richtig auf die Verkaufszahlen. Wahrscheinlich ist ein großer Teil der Käufer sowieso Eltern und Großeltern für ihrer Kinder und Enkel. Die interessieren solche Bewertungen im Internet eh nicht höchsten von der Amazon Seite selber.

    Einmal editiert, zuletzt von KaTeaChan () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von KaTeaChan mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Zumindest die Verkaufszahlen werden echt klasse sein:


    Zitat

    In the Trending Photos section, the photo with the most likes is the first to be shown. The current photo that has the most likes is a photo of Pichu by a player called Michael and has 592,251 Sweet! Medals in total at the time of writing this article. You can see the current trending photo in the screenshot below. Please bear in mind that when we took the screenshot, the photo was at 588,229 but it is constantly rising as we wrote this article.


    https://miketendo64.com/2021/0…-snap-sales-reach-592000/

  • Zumindest die Verkaufszahlen werden echt klasse sein:

    Das ist Pokémon, die Marke hat halt das Standing und die Zugkraft, dass auch Spin-offs gut weggehen. Ein nicht zu verachtender Faktor ist der Nostalgiewert. Spieler des Originals werden hier primär angesprochen. Und ist doch schön, wenn es Erfolg hat und das Spielprinzip anscheinend heute noch funktioniert.

  • KaTeaChan Cooles Bild. Ist dir gut gelungen. :thumbup:



    Ich hatte ja leider nie eine N64 und das Spiel macht mir auch viel Spaß komplett ohne Nostalgie.

    Das hört sich super an, dass man das nicht aus der Nostalgiebrille heraus bewertet und es wirklich gut findet. Ich hole es mir auf jeden Fall nun auch, sobald mein Backlog etwas frei ist. Safari und Inselfeeling das kann ich momentan wohl gut gebrauchen, etwas Entspannung. Da ich das Original kenne, hab ich auch Lust darauf.

  • Ich hatte ja leider nie eine N64 und das Spiel macht mir auch viel Spaß komplett ohne Nostalgie.

    Bei mir auch so, wobei ich Pokémon Snap damals bei einem Freund ein bisschen gespielt habe. Die Erfahrung ist aber nicht zu vergleichen, damals hatte ich einen "Audiokommentar", der mir gesagt hat wo ich welches Pokémon finde, hier muss ich jetzt alles selber rausfinden...:troll:

    Macht aber bisher Spass, ich weiss nur nicht wie ich da online Fotos von Freunden finden kann, bei den Vorschlägen habe ich mal 2 Freunde gefunden und ihren Fotos ein "Like" gegeben.

  • Ein herrlich entspannendes Spiel und ein würdiger Nachfolger. Das Bewertungssystem scheint manchmal etwas unausgereift/willkürlich. Beispiel: Vier Sterne/Diamant erhalten für 3 Kramurx, die hinter hohem Gras um einen Apfel herum wuseln ... man sieht sie kaum auf dem Foto! Aber die programmierten Voraussetzung für eine gute Berwertung sind wohl erfüllt.


    Pokémon so gross, das es fast den kompletten Bildschirm ausfüllt? Da erhalte ich meistens die maximale Punktzahl bei Grösse/Position usw. - auch wenn das Bild meiner Hobby-Fotografen-Einschätzung nach unschön und nicht stimmig ist. Man muss sich m.E. aber eh von den meisten Foto-Kniffen aus dem realen Leben lösen, sonst kommt es oft nicht gut.


    Grafisch finde ich das Spiel unterschiedlich gut. Park, Strand, Riff sind wunderschön und herrlich detailliert. Wüste oder auch der Dschungel (Ausnahme: Gebiet beim Wasserfall) hingegen finde ich weniger schön. Trotzdem könnte sich GF da für die Mainline-Spiele noch was von abgucken :)

    Mein ACNH-Schlummercode (Insel San Evoli): DA-1971-8462-2099

  • Alacazoom

    Auf die Userbewertungen gebe ich sowieso nichts, den Scheiss könnte Metacritic von mir aus einstellen. Das ganze müsste eben moderiert und die ganzen Trolle aussortiert werden.

    seh ich ganz genauso, hab noch nie was auf den blöden User-Score dort gegeben, egal bei welchem Spiel. Ist mir völlig Wumpe der Scheiß, ob ich was haben/spielen will mach ich sicher nie von irgendwelchen Scores abhängig, das entscheide ich selbst.


    Snap ist übrigens toll, hab den Vorgänger am N64 aber ja schon geliebt damals

  • seh ich ganz genauso, hab noch nie was auf den blöden User-Score dort gegeben,

    Der Critic-Score ist genauso schwachsinnig. Es ist grundsätzlich am besten sich einfach eine eigene Meinung zu bilden. Heutzutage gibt es ja zum Glück genügend Möglichkeiten sich über ein Spiel ausreichend zu informieren, ohne dabei auf Reviews angewiesen zu sein.

  • Der Critic-Score ist genauso schwachsinnig. Es ist grundsätzlich am besten sich einfach eine eigene Meinung zu bilden. Heutzutage gibt es ja zum Glück genügend Möglichkeiten sich über ein Spiel ausreichend zu informieren, ohne dabei auf Reviews angewiesen zu sein.

    Und ohne sich dabei Spoilern zu lassen? Also ich finde Reviews eigentlich schon ganz praktisch. Man muss halt ein wenig lernen wie die einzelnen Seiten so ticken. Aber wir driften ab ;)


    Mir zaubert das Spiel immer wieder ein Lächeln auf die Lippen, auch wenn mich die Bewertung wirklich ein wenig "nervt". Hier hätte ich es gut gefunden wenn die Größe nicht ganz so eine große Rolle spielt.

  • Und ohne sich dabei Spoilern zu lassen? Also ich finde Reviews eigentlich schon ganz praktisch. Man muss halt ein wenig lernen wie die einzelnen Seiten so ticken. Aber wir driften ab ;)

    Kommt natürlich darauf an, was für einen jetzt Spoiler-würdig ist und was nicht. Sich im Vorfeld über die Technik (FPS, Bugs etc.) zu informieren und anhand von Gameplay-Videos abzuwägen, ob einem das Spiel gefallen könnte oder nicht, halte ich nicht für schlimm da selten etwas relevantes gespoilert wird. Hin und wieder gibt es auch Demos und auch Gamepass ist nicht zu unterschätzen in der Hinsicht, weil es dazu anregt Spiele auszuprobieren.

    Grundsätzlich finde ich Reviews von YouTubern oder Bloggern deutlich aussagekräftiger als Reviews von der Fachpresse (oder die Userkritiken von Metacritic). Da habe ich immer das Gefühl ich würde einen Beitrag von einem Philister lesen, und das sehe ich gerade bei einem Kunst-Medium doch als heikel an

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!