Apex Legends hat nun 100 Millionen Spieler

    • Offizieller Beitrag

    Das kostenfreie Battle Royale-Spiel Apex Legends konnte gestern einen großen Meilenstein knacken. Wie Respawn Entertainment bekannt gegeben hat, konnte man bei dem Spiel 100 Millionen individuelle Spieler registrieren. Die ersten 50 Millionen hatte man kurz nach Veröffentlichung im Jahr 2019 gezählt, die Zahl zu verdoppeln, hat nun also etwa zwei Jahre gedauert. Inwieweit die Veröffentlichung der Nintendo Switch-Version dafür eine Rolle gespielt hat, ist bislang unklar. Zur Feier des Meilensteins wurde ein kleines Video veröffentlicht:


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Könnt ihr euch zu den 100 Millionen Spielern zählen?

    Quellenangabe: Twitter (Apex Legends)
  • Habs auf der Switch ausprobiert und für mich war es aufgrund des deutlich-spürbaren Input-Delays unspielbar. Am Internet kanns nicht liegen da ichs bei sonst keinem Spiel jemals hatte. Schade drum aber kann man erstmal nüscht ändern ^^

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!