Pokémon-Sammelkartenspiel: Neue Formatregelung für Saison 2022 beschlossen

  • Nicht nur die Anzahl verschiedener Pokémon ist in den vergangenen 25 Jahren immer weiter gestiegen, auch die Zahl der dazugehörigen Sammelkarten liegt mittlerweile um ein Vielfaches höher. Damit das Pokémon-Sammelkartenspiel auch stets spannend und zeitgemäß bleibt, haben sich im kompetitiven Bereich gewisse Formate etabliert, nach denen nur Karten eines bestimmten Alters zum Spielen erlaubt sind. Die „jüngsten“ Karten werden dabei im sogenannten Standardformat verwendet und orientierten sich bislang an den diversen erschienenen Erweiterungen. Die für ein Format jeweils erlaubten Karten werden darüber hinaus jährlich aktualisiert.


    Die Pokémon Company hat für die Saison 2022, die offiziell am 10. September 2021 beginnt, nun eine Änderung an dieser Formatregelung bekannt gegeben. So bilden die Veröffentlichungstermine der verschiedenen Erweiterungen künftig nicht mehr die Grundlage zur Bestimmung der erlaubten Karten für ein Format. Vielmehr sind die Sammelkarten seit dem Schwert-&-Schild-Zyklus nun selbst mit einem Buchstaben versehen, der als Regelzeichen fungiert (vgl. dazu die nachfolgend abgebildete Karte).


    105338-287-400-90163c4111fc2352abfc480a484f4f5f9f197a8f.png

    © Nintendo / Creatures / GAME FREAK


    Für das Standardformat sind in der Saison 2022 alle Karten erlaubt, die über die Regelzeichen „D“, „E“ sowie eventuell noch folgender Regelzeichen verfügen. Mit dieser Änderung erhofft sich die Pokémon Company eine für Spieler klarere Regelung. Auch folgende Turnuswechsel sollen so vorhersehbarer werden. Für die Saison 2023 steht beispielsweise schon jetzt fest, dass alle Karten mit dem Regelzeichen „D“ aus dem Standardformat rausrotieren werden – das umfasst alle Sammelkarten einschließlich der Erweiterung „Schwert & Schild – Farbenschock“.


    Mit der neuen Saison tritt zudem eine weitere Änderung in Kraft: Die Unterstützung des in den Pokémon-Videospielen inzwischen gängigen Typen Fee wurde im Pokémon-Sammelkartenspiel mit Beginn des Schwert-&-Schild-Zyklus eingestellt. Da mit der neuen Saison im Standardformat nur noch Karten aus der aktuellsten Serie erlaubt sein werden, wird auch die Verwendung der Basis-Feen-Energiekarte künftig nicht mehr zugelassen sein. Dagegen weiterhin verwendet werden dürfen ältere Karten ohne Regelzeichen, sofern dafür eine identische Version mit Regelzeichen existiert (beispielsweise die Item-Karte „Tausch“ aus der Serie „Sonne & Mond“, da es dafür ein entsprechendes Gegenstück in der aktuellen Serie gibt).


    Für das sogenannte „Erweiterte Format“ ändert sich indes für die Saison 2022 nichts. Dadurch sind hier weiterhin alle Karten ab der Serie „Schwarz & Weiß“ erlaubt – vorbehaltlich einiger unzulässiger Sammelkarten. Eine Liste der für das Pokémon-Sammelkartenspiel derzeit nicht erlaubten Karten findet sich hier.


    Haltet ihr die neue Regelung für sinnvoll? Habt ihr in euren Decks auf Karten des scheidenden Typen Fee gesetzt?

  • Gut, dass ich nicht competitive spiele. Hab da gerade nicht allzu viel verstanden :sweat:

  • Ist das rollierende Format nicht bei den meisten TCG üblich? Damit möchte man übermächtigen Kombinationen aus alten und neuen Karten vorbeugen (und natürlich mehr neue Karten verkaufen) :D

  • Und ich hab mich schon die ganze Zeit gefragt, was dieses D-Symbol bedeutet. Am Ende habe ich beschlossen, das als D für deutschen Text abzutun. Da lag ich wohl falsch. :D


    Also ich bin vor kurzem wieder eingestiegen ins TCG. Zuletzt hatte ich damals das Basis-Set und seine diversen Erweiterungen gespielt, und natürlich das geniale GameBoy Spiel. Ja, ist schon ein paar Jährchen her.


    Aber momentan macht es mir wieder sauviel Spaß. Sowohl in echt, erstmals gegen meine Kinder, als auch beim TCG Online.

  • Ich spiele zum Glück eh nur aus Spaß, da wird geholt, was da ist. Hätte aber auch mal wieder Bock auf ein richtiges Turnier.


    Gibts hier im Forum eigentlich einen entsprechenden Thread? Wäre ja mal ganz cool, um sich auszutauschen.

    Currently Playing: Fire Emlem: Three Houses, Pokémon Strahlender Diamant

    Most Wanted: Pokémon-Legenden: Arceus, The Legend of Zelda: Breath of the Wild II, Splatoon 3

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!