Atlus nennt aktuelle Verkaufszahlen von Persona 5 Strikers und Shin Megami Tensei III Nocturne HD Remaster

  • Atlus hat heute aktuelle Verkaufszahlen zu zwei seiner letzten Veröffentlichungen bekannt gegeben. Das Action-RPG Persona 5 Strikers, eine Kollaboration zwischen Atlus und Koei Tecmo, habe sich demnach bisher weltweit über 1,3 Millionen Mal verkaufen können. Ende 2020 wussten wir von Verkaufszahlen in Höhe von rund 500.000 Einheiten. Der westliche Release letzten Februar konnte schließlich dafür sorgen, dass sich die verkaufte Menge mehr als verdoppelte. Damit ist Persona 5 Strikers derzeit der vierterfolgreichste Serienableger überhaupt. Anlässlich der Goldenen Woche in Japan wird der Titel im Nintendo eShop zum reduzierten Preis von 44,99 Euro angeboten. Das Angebot gilt bis zum 10. Mai.


    105364-1920-1080-d270254f6ff3b0c86da398119e044d02f45e6420.jpg

    © Atlus / SEGA / Koei Tecmo Games Co., Ltd.


    Der zweite Titel, zu dem uns nun aktuelle Verkaufszahlen vorliegen, ist Shin Megami Tensei III Nocturne HD Remaster. Das Rollenspiel erscheint erst im nächsten Monat im Westen, entsprechend beziehen sich bisherige Angaben ausschließlich auf den asiatischen Raum. Laut Atlus würden die Verkäufe des Spiels bei über 250.000 Einheiten liegen. Diese Zahl wird mit Sicherheit noch deutlich ansteigen, sobald das Remaster unsere Gefilde erreicht.


    Habt ihr auch schon bei Persona 5 Strikers zugeschlagen? Und plant ihr einen Kauf von Shin Megami Tensei III Nocturne HD Remaster?

    Quellenangabe: Persona Central (1), (2), Nintendo eShop

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!