Umfrage der Woche: Wünscht ihr euch den Xbox Game Pass auf der Nintendo Switch?

  • Och nö -ich versuche meine monatlichen Fixkosten so gering wie möglich zu halten, da passen Abos ganz schlecht rein. Gibt zudem eigentlich keine Xbox-exklusiven Titel, die mich genug reizen würden.

    Gebt mir lieber endlich eine ordentliche Virtual Console. Nur auf (S)NES-Spiele beschränkt zu sein und ansonsten Vollpreis für alte Ports zahlen zu müssen, ist halt nur so mittelgeil. Bis dahin dient mir meine Wii als Virtual Console, weil da wirklich alles drauf läuft.

  • Ich habe mir extra mal den Razer Kishi Controller für mein Smartphone geholt.

    Dadurch "verwandelt" sich das Handy fast schon in eine Switch. Der Vorteil ist, das ich sogar analoge Schultertasten habe, trotz der kompakten Form.

    Dadurch kann ich natürlich den Gamepass über die Cloud nutzen oder streame direkt über meine One X. Microsoft müsste nur mal was an der Verbindungsqualität schrauben. Trotz 5GHz W-Lan reißt die Verbindung zu oft ab. Wenn die selbe App für die Switch angepasst werden würde (was dann nur logisch wäre), könnte man hier ebenfalls mit häufigen Abbrüchen zu kämpfen haben.

    Das es besser geht, zeigt eine Dritthersteller-App für's Streamen von einer PS4/5. Hier kann man selbst die Qualität des Streams einstellen (von 360P bis 1080P, letzteres nur mit PS4Pro bzw. 5 und 30 oder 60FPS) und der Kishi wird unterstützt (die original Playstation App setzt zwingend einen Dual Shock/Sense vorraus).

    Ich persönlich brauch also nicht zwingend eine GamePass Unterstützung auf der Switch, aber kann verstehen, das sich das einige wünschen, um dementsprechend grafisch aufwendige Spiele zu erleben.

    Die Cloud Versionen von Control und Hitman 3 zeigen ja gut, das das mit der Switch überhaupt kein Problem wäre. Für Microsoft würde das auf jeden Fall einen ordentlichen Zuwachs an GamePass Kunden bedeuten.

  • nec3008 Hey kurze Frage, von welcher Dritthersteller App sprichst du ?
    Ich frage nur, da ich evtl. interessiert wäre dies auch einmal auszuprobieren. Ich besitze auch das Razer Kishi, bin soweit ganz zufrieden, ja die Verbindung harkt hier und da. Aber ich denke das es sich in Zukunft noch verbessern wird.

  • Raute86 Die App nennt sich PSPlay und schlägt die ofizielle PS App um Längen (kostet allerdings):

    - jeder Controller nutzbar

    - Streamingqualität einstellbar

    - Handyvibration kann genutzt werden, um Rumble zu simulieren


    Leider gibt es keine ähnliche App für Xbox (nur nicht gerade gute kostenlose), so das man hier lieber die offizielle nutzen sollte.

  • Ich bin da für das Hybrid-Modell, da ja der Nachfolger möglicherweise in der Lage sein könnte, die games auch ohne Cloud abzuspielen. Control habe ich angetestet und das funktioniert schon mal anständig, auch bei meiner eher bescheidenen Verbindung.

    Natürlich möchte ich Fable, Elder Scrolls, Forza und Hellblade spielen, bestenfalls auf einer Konsole, die ich bereits besitze. Da ich Xbox-Spiele nicht sammle, ist es mir auch egal, wenn ich diese nur in einem Abo spielen kann, das ich, wenn ich keine Lust auf Xbox habe auch schlicht aussetzen kann.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!