FIFA vs. Pro Evolution Soccer: Die Lizenz für einen weiteren Top-Klub wandert von EA Sports zu Konami

  • 2019 verlor EA Sports die Lizenz für den italienischen Serienmeister Juventus Turin an Konami und 2020 musste EA auch die Rechte für AS Rom abgeben (wir berichteten). Nun setzt sich dieser Trend fort, denn ab nächstem Jahr werden die exklusiven Lizenzrechte des Top-Klubs SSC Neapel nicht mehr bei EA Sports, sondern bei Konami liegen. Die Partnerschaft zwischen Konami und dem aktuellen Tabellendritten der italienischen Liga startet bereits dieses Jahr, die Exklusivrechte für Pro Evolution Soccer ab der Saison 2022/23, wodurch FIFA sich dann erneut um ein fiktives Ersatzteam kümmern muss:



    Seht euch hier den Ankündigungstrailer zu SSC Napoli x eFootball PES 2021 an:



    Zurzeit sind keine Ableger der Pro Evolution Soccer-Reihe für die Nintendo Switch erhältlich und es bleibt fraglich, ob sich daran etwas in Zukunft ändern wird.


    Seid ihr enttäuscht, dass immer mehr Clubs nicht mehr offiziell in FIFA spielbar sein werden oder freut ihr euch für EAs Konkurrenz aus dem Hause Konami?

  • Seid ihr enttäuscht, dass immer mehr Clubs nicht mehr offiziell in FIFA spielbar sein werden oder freut ihr euch für EAs Konkurrenz aus dem Hause Konami?


    Für die Qualität der Spiele wäre es am besten, wenn mehrere Anbieter sämtliche Lizenzen verwenden könnten. Dies gilt nicht nur für FIFA sondern auch NHL, MLB oder auch NFL.

  • Ich fände es ja eigentlich besser, wenn FIFA und PES beide möglichst alle Mannschaften hätten. Dann würde sich das Spiel mit der besseren Qualität und nicht das mit den "richtigen" Mannschaften durchsetzen.

  • Ande Vermutlich wäre es dennoch Fifa, da sich dieser Begriff einfach schon eingebrannt hat in sämtlichen Bevölkerungsschichten der westlichen Welt, ganz gleich wie die Qualität am Ende ist.

  • Huckleberry

    Sicherlich hat sich der Markenname eingebrannt, aber PES könnte vermutlich trotzdem Boden gut machen. Die Frage ist dann auch, welches Spiel eSports-Tauglicher ist und von YouTubern bevorzugt wird. Momentan kann PES nur eines machen um FIFA zu schaden, und das ist eben populäre Mannschaften exklusiv in ihrem Spiel anzubieten. Letztens war es ja Juventus Turin und jetzt kommt mit Napoli ein weiterer Verein, der in Italien eine grosse Fangemeinschaft hat. Das Diego Armando Maradona Stadion dürfte dann auch im Spiel sein, was vielleicht auch noch zieht.

  • Mich interessiert mehr was Konami mit PES 2022 auf das Parkett zaubert. Weitere Exklusivlizenzen sind toll, keine Frage, aber ich habe mich satt gespielt über die Jahre und hoffe dass der Wechsel von der Fox-Engine auf die Unreal (5?) Engine für ein von Grund auf neues Spielgefühl sorgt.


    Aber ich stimme den Vorrednern zu, optimal wäre es, wenn jeder das gleiche Lizenzpaket bekäme und dann nach der Qualität des Spiels gewählt wird und nicht, wer die meisten originalgetreuen Klubs hat. Weil haufenweise Spieler wirklich nach den Lizenzen entscheiden und PES deswegen nicht mal eine Chance geben.

  • Eigentlich wäre es egal und ich würde jederzeit einfach PES holen wenn Konami mal den Modsupport auch auf den Konsolen hätte, für PC macht das schließlich die Fangemeinde.


    Bei Skyrim und Fallout 4 funktioniert es doch auch.

    Freundescode : SW-6929-7763-1288 / Switcher

  • EmpireOfSilence


    Dafür kann Konami nichts, weil es keinen Modsupport in diesem Sinne gibt wie bei Skyrim und Fallout. Die AGBs von MS erlauben es nicht, dass man Fremdinhalte über USB auf die Konsole überträgt und nur so kann man Option Files für PES "installieren" auf Konsolen. Auf der PS4/PS5 geht das nämlich problemlos.

  • Wenn sie sich die Lizenzen für die 3. und Regionalligen sichern und man dann mit Dynamo Dresden gegen Rot weiß Essen oder mit Bochum gegen Wattenscheid zocken kann, also richtiger Traditions-Fußball, das wäre was :thumbup:<3


    Mein letztes Fußballspiel war Fifa 18 für die Switch, danach habe ich ne große Pause gemacht. eFootball (wie PES jetzt wohl heißt) habe ich aber noch nicht gespielt. BTW sieht der Screenshot oben mit Neuer so prominent im Bild doch aus, wie die Switch-Version ;)

    Life is a Game.
    To be this good takes AGES.

  • FALcoN

    EA hat ja dieses Spiel angefangen. Sie haben extrem viel Geld in die Lizenzen reingebuttert. Ich denke die Vereine und die FIFA haben das schon durchgerechnet, EA wird ihnen für die Exklusivität mehr zahlen als 2 oder 3 normale Hersteller zusammen. Es geht ja nicht nur darum, dass man den Verein im Spiel hat, es geht viel mehr darum, dass ein potentieller Mitbewerber den Verein nicht hat. Da macht man die Brieftasche etwas mehr auf. In den letzten Jahren hat Konami jetzt einfach mit der gleichen Strategie zurückgeschlagen und sich auch für vermutlich viel Geld ein paar Vereine gesichert. Für Napoli wird sich der Deal sicherlich gelohnt haben, aus reiner Menschenfreude wechselt keiner von FIFA zu PES oder umgekehrt.

  • Ist doch viel lustiger mit Fantasy Namen.

    Also Von Mistelroum war echt lustig damals als Fake Name. Wir haben Nistelrooy damals alle so gennant.


    Auch schonwieder fast 20 Jahre her, krass wie die Zeit vergeht

  • Ich kaufe mir alle Jubeljahre mal ein neues FIFA, mein aktuellstes ist FIFA 18 für die Switch, weil mich andere Games einfach mehr interessieren und ich der FIFA und EA nicht zu viel Geld in den A. stecken will. Solche Deals werden mich für die Zukunft auch immer wieder abschrecken.

    Currently Playing: Fire Emlem: Three Houses, Pokémon Strahlender Diamant

    Most Wanted: Pokémon-Legenden: Arceus, The Legend of Zelda: Breath of the Wild II, Splatoon 3

  • 5cool3me


    Das stimmt. Die fantasienamen bei ISS 64 auf dem N64 waren auch immer so geil....


    Das war in einer Mehrspielerparty immer sehr lustig und sorgte für Stimmung. :D

    Ich liebe Retrogaming auf SNES, Mega Drive und N64. Wer noch?

    Lasst uns Spielen. Denn es macht Spaß! :*

  • Möchte endlich ein NHL!


    Was interessieren mich ital. Vereine?


    Für einen Moment dachte, Schalke 04 hätte einen Coup gelandet.

    Haben sie vor ziemlich genau 50 Jahren: Bundesligaskandal!

    Einmal editiert, zuletzt von wonderboy () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von wonderboy mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Orihalo


    So wie es Bethesda gelöst hat geht es ja aber sehr gut bei besagten Spielen, wäre halt schön wenn man sowas öfter nutzen könnte, an Hand der von mir genannten Spiele sieht man ja auch wie die Community sie noch viele Jahre später am Leben erhält, da kommen immer noch jede Woche neue Mods heraus, gerade auch jetzt wo die neuen Konsolen die Power bringen wo es vorher FPS Einbrüche gab.


    Wobei halt beim Fußball durch die jährl. Veröffentlichung der Spielesupport meist eher mit dem neuen Ableger endet und sich die Fans immer mit dem aktuellsten befassen.

    Freundescode : SW-6929-7763-1288 / Switcher

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!