ntower lädt langsam

  • Hallo,


    ich wollte mal nachfragen: habt ihr irgendwas geändert?

    Seit nun ca. 1-2 Wochen lädt ntower bei mir deutlich langsamer als normal.

    Der Seitenaufbau dauert dabei viel länger (bis alles angezeigt wird). Bspw. lädt auch die Benachrichtungsglocke länger, bis die Beiträge dort angezeigt werden.

    Es betrifft eigentlich alle Bereiche.


    Finde das nur komisch, bei mir hat sich nämlich nix geändert - Telekom 100.000 DSL.

    Kenne das Problem nur ab und an bei Twitch oder Reddit, dort liegt es dann an am Peering (Routing) oder whatever?! Kenne mich da nicht so aus. Da scheint Telekom jedoch was gemacht zu haben (oder Twitch?) weil das läuft seit einigen Wochen wieder besser. Scheint aber wohl selbes Problem zu sein, denn als "Workaround für Twitch" gabs immer: nutze VPN. Wenn ich nen VPN nutze und auf ntower gehe, ist es auch wie vorher - alles blitzschnell. Könnt ihr da was machen?


    Und bin ich der einzige mit dem Problem beim ntower?


    Pinguin Joe du kannst da hoffentlich was zu sagen :D

    Einmal editiert, zuletzt von Zegoh ()

  • Zegoh Geht mir genauso. Bei anderen Seiten keine Probleme, nur bei "N-Tower" denkt man das Internet ist im "Schleichmodus".

    Hast du es mal mit nen VPN versucht?

    Ich nehme Chrome mit der Erweiterung "Touch VPN". Aktiviere ich da dann bspw. Niederlande, ist ntower plötzlich wieder blitzschnell.

    Ohne VPN warte ich ewig. Wäre aber froh, wenn ich den VPN nicht brauche.


    Vielleicht sollte noch jeder dazuschreiben, welchen Anbieter sie haben :D

  • Wir haben nichts geändert, was die Geschwindigkeit beeinträchtigen sollte. Ich kann zumindsest auch nicht feststellen, dass die Webseite langsamer läuft, als sonst :(


    Dass bei dir Zegoh die Webseite mit aktiviertem VPN schneller läuft, wundert mich allerdings dennoch. Normalerweise verlangsamen sie ja eher das Laden von Webseiten.


    Stellst du einen Unterschied fest, wenn du:


    1) den Klassiker machst (Cookies löschen, Cache leeren)?

    2) dich ausloggst?

    3) einen anderen Browser verwendest?


    Vielleicht kommen wir so dem Übeltäter einen Schritt näher :D


    Eine weitere interessante Option wäre auch, im Betriebssystem die IPs der DNS-Server zu ändern (schon mal gemacht?). Auf anderen Webseiten habe ich zumindest mitgekriegt, dass das für Abhilfe gesorgt hat. Ein möglicher Kandidat wäre der Google DNS Server


    https://developers.google.com/speed/public-dns/docs/using


    Es gibt aber noch zahlreiche andere DNS Anbieter, die wir hier auch gerne sammeln können. Es muss ja nicht alles von Google sein :saint:

  • Pinguin Joe danke schon mal für die Antwort.

    Lustigerweise gehts zum jetztigen Zeitpunkt alles blitzschnell, das macht deine Fragen gerade schwierig zu beantworten. (WTF! :D) Gehe nicht davon aus, das du jetzt was gemacht hast?


    Ansonsten werde ich es testen und auf deine Fragen reagieren, wenn es wieder soweit ist. Eigentlich war das jetzt immer seit mind. einer Woche. Komisch.


    Eine weitere interessante Option wäre auch, im Betriebssystem die IPs der DNS-Server zu ändern (schon mal gemacht?).

    Hab ich bisher noch nie gemacht, da wie gesagt der Workaround mit der VPN immer funktionierte. Auch hier.

    Und auch wie du sagtest "bremsen" die das ja ein wenig aus - der Unterschied war trotzdem deutlich merkbar.

  • Zegoh Probleme, die sich von alleine lösen, sind bekanntlich die Besten :thumbup: Wenn ntower aber wieder etwas langsam laden sollte, kannst du die oben genannten Optionen mal durchprobieren.


    Klar kann es in Ausnahmefällen mal vorkommen, dass mal ntower etwas langsamer läft (je nach Serverlast, Probleme beim Hoster usw), aber in der Regel sollte das Laden der Webseite nicht zum Geduldsspiel werden :D

  • Pinguin Joe also es war wohl eher ne glückliche Minute. Aktuell ist es schon wieder so.


    Meine Test haben ergeben:

    3) einen anderen Browser verwendest?

    Mit Chrome (Standard bei mir) ist es langsam. Mit VPN blitzschnell.

    Mit Firefox ist es ein wenig schneller, aber nicht viel.

    Mit Edge ist es deutlich schneller, aber auch nicht so wie mit VPN.

    2) dich ausloggst?

    Ausloggen, Einloggen macht kein Unterschied.

    1) den Klassiker machst (Cookies löschen, Cache leeren)?

    Cookies löschen hat nix gebracht.


    Dann hab ichs nochmal mit VPN getestet, das sind die Daten:

    Und schwupp ist alles blitzschnell.


    Also ich vermute es wird dasselbe Problem sein wie bei Twitch/Reddit es ist/war und mit Routing/Peering der Telekom zu tun haben? Da gibts auch etliche Beschwerden zu. Nur die Frage, warum das so plötzlich auftaucht.

    Würde aber auch erklären, warum es mal geht und mal nicht.


    Edit: Denke das auch, weil reddit aktuell das Problem auch wieder hat (lädt auch langsam). Twitch nicht.

    Trotz das nen Speedtest alles iO anzeigt (genauso wie Router).

    Einmal editiert, zuletzt von Zegoh ()

  • Also ich vermute es wird dasselbe Problem sein wie bei Twitch/Reddit es ist/war und mit Routing/Peering der Telekom zu tun haben? Da gibts auch etliche Beschwerden zu. Nur die Frage, warum das so plötzlich auftaucht.

    Würde aber auch erklären, warum es mal geht und mal nicht.


    Dann würde es sich aus meiner Sicht wirklich lohnen, die Option mit dem DNS Server auszuprobieren. Wenn du Windows 10 nutzt, wären die Schritte bei "Alternativen DNS-Server unter Windows eintragen" für dich interessant:


    https://www.heise.de/tipps-tri…ter%20Windows%20eintragen


    Dort wird das Ganze auch anhand der Google DNS Server erklärt :D Wenn du willst, kannst du das mal ausprobieren und schauen, ob du einen Unterschied feststellst. Wenn ja, dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass es an deinen Anbieter liegt.

  • Dort wird das Ganze auch anhand der Google DNS Server erklärt :D Wenn du willst, kannst du das mal ausprobieren und schauen, ob du einen Unterschied feststellst. Wenn ja, dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass es an deinen Anbieter liegt.

    Habs jetzt mal getestet mit deiner Anleitung.

    Ersteindruck: läuft wesentlich besser als vorher. =O Aber das waren bisher 4 Minuten, werde das mal länger testen. Gab ja auch mal gute Momente, ohne das ich was geändert hab.


    Weiß zwar nicht warum das mit DNS was ändert - aber kann mir das irgendwelche Probleme machen? Denke nicht oder? :D

  • Wir können das ja erstmal beobachten. Das ist grundsätzlich besser, als voreilige Schlüsse zu ziehen. Aber es ist ja gut, dass der Ersteindruck schon mal gut ist :D


    Weiß zwar nicht warum das mit DNS was ändert - aber kann mir das irgendwelche Probleme machen? Denke nicht oder?


    Diesbezüglich hast du nichts zu befürchten. Es ist letztendlich jedem selbst überlassen, welchen DNS-Anbieter man nutzt. In der Regel nutzt man die DNS-Server vom aktuellen Internetanbieter, aber es spicht nichts gegen, sich nach Alternativen umzuschauen :thumbup:


    IBM bietet auch eigene DNS-Server an


    https://www.quad9.net/


    und man kann die Liste sicherlich noch erweitern :saint:

  • Technik und dessen Probleme. Immer sonderbar was manchmal für Ursachen für Probleme es gibt, immer so ein Kampf bei dem man ständig das Lösungen suchen muss. (ist quasi schon Tradition bei mir geworden z. B. bei alten EA Games bei jeder neuen Windows Version die Spiele zum laufen zu bringen weil die Technik und das unfähige EA einem ein Strich durch die Rechnung macht)

    Da fragt man sich echt, wann ist unsere Technik endlich ausgereift genug, damit wird nicht ständig mit sowas zu kämpfen haben.

  • Ich dachte schon, dass es nur bei mir so ist. Gut, ich reize meine Hardware manchmal recht stark aus. Ich habe auch in den letzten Wochen immer wieder lange Ladenzeiten auf ntower beobachtet. Als ich heute z. B. im Off Topic Bereich die Threads, die mich interessieren, in neuen Tabs geöffnet habe und dann auf "Forum als gelesen markieren" geklickt habe, war ein Thread noch nicht richtig geladen und ich wunderte mich, weil ich nur den letzten Post angezeigt bekam. Natürlich war dort seit meiner letzten Session mehr gepostet worden. Sonst ging das ohne Probleme.


    Das mit dem DNS-Thema muss ich mir mal genauer ansehen. Bin auch mit Chromium-basierten Browser unterwegs und hab meinen Anschluss bei der Telekom. Wenn das kein Problem der Seite an sich ist, hoffe ich, dass ich eine Lösung finden kann. Oder ich zieh mal den Strom beim Router raus, damit er einen Neustart durchführt. Löst zumindest im Homeoffice bei Kollegen oftmals Performance-Probleme bei bestimmten Tools, wie MS Teams. Habe bisher keine Probleme gehabt.

  • Ach ja, DNS ändern. Einer der Gratismethoden sein Internet schneller zu machen. :wario: Hatte mehrere IT-Schulstunden darüber. :awesome:


    Einen guten Überblick bekommt man mit dem Programm "DNS Benchmark" da je nach Ort die DNS unterschiedlich gut abschneiden. Generell ist mindestens ein zweiter DNS als Ersatz zu empfehlen.:)


    https://www.grc.com/dns/benchmark.htm


    Am meisten werden aber die DNS von Google mit 8.8.8.8 oder Cloudflare mit 1.1.1.1 empfohlen.

    Für diejenigen die kein Bock auf selber Testen haben.^^

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!